Gelbe Blattspitzen Auto Cinderella Jack

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: 32. Tag
Wo an der Pflanze: Obere Blätter

Problem-Beschreibung

Hi,
Ich ziehe gerade ein paar Auto Cinderella Jack und seit 1 Woche werden die Blattspitzen der neuen Blätter gelb. Es ist jetzt der 32. Tag (ca. 40 cm). Ich habe diesen strain das erste mal angebaut und kenn mich mit der korrekten Nährstoffversorgung noch nicht aus. Ich gieße mit Leitungswasser mit einem PH Wert von 6,3. Beleuchtung mit LED 20/4. Ich habe die Vermutung das ich mehr düngen muss da die größte Pflanze am meisten gelbe Blattspitzen hat und die kleinste noch gar keine, die mittlere ein wenig. Ich dünge normalerweise mit 10ml Canna Terra Vega auf 5L Gießwasser. Ich habe gelesen das der strain viel Dünger brauch aber auch sehr empfindlich auf unter bzw. Überdüngung reagiert. Hat jemand damit Erfahrung? Ich möchte sie auf keinen Fall Überdüngen.

Steckbrief:

Töpfe:
3x30L
Growmedium:
Ein eigene Substrat Mischung aus Kokos, Wurmhumus, Biobizz light Mix, Perlite und Tongranulat.
Wasserwerte:

Gießverhalten:
Alle 3 Tage 2L (30L Plant bags) ohne sonstige Zusätze.

Dünger:
10ml Canna Terra vega ins Gießwasser

Sorte(n):
Auto Cinderella Jack

Grow-Angaben

Growbox:
30Liter Pflanzsäcke, rund

Beleuchtung:
Viparspectra P2000 (200W) Vollspectrum LED in 30cm Entfernung.

Belüftung:
Clip Lüfter und ausreichend Abluft mit Aktivkohle Filter.

Temp./RLF:
Temperatur Tagsüber ~24°C,Nachts 20°C. Luftfeuchtigkeit zwischen 42 und 58%.

Hey guten Morgen,
also ich finde die sehen jetzt noch nicht so wirklich besorgniserregend aus.
aber dein Gießen ist ein bisschen komisch 2 l auf 30 l hier gibt’s eine super Anleitung zum Gießen.
Google mal die 1/3 Regel

3 „Gefällt mir“

Guten Morgen, dass sieht noch nicht schlimm aus !
Es könnte sein : Überdüngung ,zu wenig Dünger, pH wert passt nicht.
Kontrolliere diese Parameter nochmal nach .
Da ich Hydro mache kann ich dir den pH Wert nicht sagen .

1 „Gefällt mir“

Erstmal herzlich willkommen bei uns im Forum @Gaue

Schau mal bitte das du die Temps etwas höher bekommst, und lese die das Giesstutorial durch im Anfängerguide. Du giesst leider völlig falsch. Auf 30 L Erde sollten ca 10 L Pro Pflanze inkl Dünger gegossen werden.

In Trockene Erde wachsen keine Wurzeln.
Gerade bei Autos würde ich schauen das sie es recht gut haben. Jeder Fehler ist schwer wieder auszubügeln leider bei Autos.

5 „Gefällt mir“

Was Kirk sagt, und ich würde bei Canna mineralisch nicht unbedingt ganz austrocknen lassen… aber 2L sind etwas zu wenig. :smiley:

Finde auch sie sehen gut aus. :slight_smile:

Bei mineralischer Düngung hätte es auch ein 10L Topf getan, ausser du machst 12W Vegi und einen Riesenbusch?

3 „Gefällt mir“

Guten Morgen und herzlich willkommen hier im Forum! :nerd_face::wave:

Also bei meinem Grow sehen die Blattspitzen von meinen Ladys 1 zu 1 aus wie bei dir !
Bei mir hing die Lampe etwas zu tief , dadurch hatten sie Lichtstress und ich hatte etwas zu viel Dünger.

Nachdem ich einen Durchgang nur mit Wasser gegossen hatte und die Lampe etwas entfernt habe, sieht es bei mir wieder gut aus .
Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen, mehr Wasser nach der 1/3 Regel!

Deine Pflanzen sehen sonst ganz gut aus . :ca_rasta_joint:

Gruß de Babakush :ca_hempy:

4 „Gefällt mir“

Erst einmal vielen Dank für eure schnellen Antworten. Ja ich bin sehr vorsichtig was gießen und düngen angeht. Ich will halt iwie schimmel oder faulende Wurzeln vermeiden aber ich growe erst seit gut zwei Jahren und bisher hab ich damit recht erfolgreich Auto White Widow, Slurricane, Auto AK-20, Auto Think Different, Auto Mokum’s Tulip und Auto Power Plant gezogen. Nur Die Cinderellas sind iwie gestresst allerdings habe ich bisher nur zwischen 7L und 12L Töpfe benutzt. Ich habe mich eingelsen und mein Gießverhalten angepasst. Mit dem Dünger bin ich fast auf Hersteller Angabe hoch (20ml auf 5L). Wird sich zeigen wie es sich entwickelt. Da die 3 Samen ein Geschenk des seed vendors waren hab ich Sie alle 3 in einen kleinen 0,8qm Schrank gepackt und es wird jetzt schon langsam eng… Deswegen hab ich noch an jeder Seite eine LED Leiste gehangen sodass die unteren / seitlichen nods wenigstens noch ein wenig Licht abbekommen in diesem Blättermeer…

1 „Gefällt mir“

Achja, ich habe jetzt die clip Lüfter ausgeschaltet ubd die Abluftanlage 2 Stufen runtergeregelt. Jetzt liegt die Temp zwischen 27 und 29°C. Danke nochmal für die Tips.

2 „Gefällt mir“

Die kannst du laufen lassen, die ändern an Luftfeuchtigkeit und Temperatur eigentlich nichts (oder nur ganz unwesentlich etwas).

1 „Gefällt mir“

Ok alles klar mach ich. Danke. Ich jan Die Große LED von 25cm jetzt auf 45cm Entfernung hoch gehangen falls doch iwie Lichtstress der auslösende Faktor war.

Update:

Es ist zwar noch nicht lange her aber durch das geänderte Gießverhalten, mehr Dünger + zusätzlich cal/mag haben die neuen Blätter keine gelbe Blattspitzen mehr und sind insgesamt viel dunkler also ein sattes grün. Die Cinderellas sind quasi über Nacht explodiert. Von 40cm auf nun 58cm. Wahnsinn, ich glaub ich muss bald etwas entlauben sonst fliegt der Schrank auseinander :smile:

Btw, ich habe noch kleine 0,8qm Schränke in denen ich herum experimentiere und hatte unter anderem eine White Widow geplanzt und als der Keimling ca. 8cm groß war hatte ich vergessen die Tür zu schließen und die Katze hat ihne komplett gefressen… Hab ihn dann später ausgereiert auf dem Teppich gefunden. Er war noch an einm Stück nur eben ohne Blätter und da dachte ich mir, ach komm das probierst du jetzt. Also lauwarm abgespült mit rooting gel eingeschmiert, in einen kokos Taler gebettet und ab in der Topf. Tja was soll ich sagen, der in Katzenmagensäure gebadete Keimling wächst weiter. Ich werd bekloppt. Unverwüstlich die alte Albino Spinne :smile:

Update:

Die Cinderellas sind jetzt zwischen 55 und 61cm und gehen langsam aber sicher in die Blüte über. Die Sonnensegel sind echt groß. Sollte ich bereits jetzt dezent entlauben oder macht das erst Sinn wenn sich deutlich Blüten ausgebildet haben?
In der Vorblüte macht doch noch max. Lichtausbeute Sinn da mehr Photosynthese = mehr Glucose für Wachstum und Blüten zur Verfügung richtig? Zum entlauben erzählt mir jeder etwas anderes und bin da echt unsicher.


Zumindest die Blätter, wo kein Licht drauf kommt, kannste entfernen.

1 „Gefällt mir“

Nur, wie empfohlen, die riesen Sonnensegel oder auch die kleinen Blätter an den nodes oder nur die kleinen? Ich denke das die Sonnensegel mit ihrer schieren Größe, dunkel grün also mit dem höchsten Chlorophyll Anteil zu entfernen nicht so gut ist da diese eben am meisten Photonen in Glucose umwandeln und damit der Pflanze am meisten Energie zum wachsen zur Verfügung stellen aber sie verdecken halt auch am meisten Licht… :thinking: Keine Ahnung, ich habe den letzten Durchgang Think Different (6x7L pots) 3 mal brutal entlaubt und gkaub das war deutlich zuviel und habe damit das Wachstum stark gebremst.

1 „Gefällt mir“

Alle Blätter die größer sind als eine Faust nur die Sonnensegel Blätter werden entfernt kleine bleiben. Willst du Blätter oder Blüten züchten ?

1 „Gefällt mir“

Wurzeln😅. ok das wollte ich wissen, danke.

2 „Gefällt mir“

Ich markiere mal als gelöst und schreibe dann die Entwicklung / Ernte lieber in einem Grow Bericht wa. Danke für eure Antworten. Klasse Forum.

2 „Gefällt mir“

Hab mal noch 'ne Frage zu der verkrüppelten Auto White Widow. Ich hatte die ja zeitgleich mit den 3 Cinderellas gepflanzt aber durch die oben erwähnten Ereignisse hat sie ja quasi 3 Wochen lang Kein Wachstum gehabt. Jetzt explodiert sie förmlich. Ist das weil sie jetzt auch seit Keimung in der 5. Woche ist oder geht es ihr einfach nur gut? Theoretisch müsste sie ja jetzt auch die Vorblüte einläuten. Wenn dem so ist dann wird das ja eine Bonsai White Widow :sweat_smile:. Was ich wissen will ist sind die Autoflower genetisch so gepolt das egal wie groß sie sind nach einem gewissen Zeitraum anfangen zu blühen oder fängt die Uhr erst an zu ticken nach, keine Ahnung z.B. 2 Blattpaaren oder so?
(sry für Bildqualität aber in dem Schrank hängt noch eine old school Mh/Ndl funzel drin).

1 „Gefällt mir“

Ne Autoflower fängt an zu blühen egal wie gross sie ist.

1 „Gefällt mir“

Ok, dann war es wohl klug sie nur in einen 7L Topf zu pflanzen. Danke. Eine Bonsai WW is aber auch iwie geil :joy:.

1 „Gefällt mir“