Gemüse und Obst 🍇

Wer von euch baut neben dem Grow noch andere Sachen an? Würde mich echt mal interessieren. Ich habe ja leider keinen Garten oder Balkon :frowning:

1 Like
2 Like

Rhabarber Tomaten,Mangold,Schnittlauch ,Ptersilie, Liebstöckel,Weintrauben, Himbeeren,Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren,

3 Like

Tabak, Ananas, Tomaten, Gurken und Co., und alles am Fensterbrett.:kissing_closed_eyes:

4 Like

Erzaehl doch mal kurz wie das mit dem Tabak funktioniert. Gibt es “Tabaksamen” fuer Drum und Samson oder Schwarzer Krauser ?
Ich hab zwar aufgehoert zu rauchen, aber es interessiert mich halt…

Im Garten hab ich doch so einiges, Tomaten, Zucchini, Gurken, Bohnen, Erdbeeren, Johannisbeeren rot und schwarz, eine Kräuterschnecke, Weintrauben, Rhabarber, Paprika, Kirschen und Äpfel hat der Nachbar.

2 Like

Ich hatte mir mal milden Virginia Tabak als Samenpackung bestellt, war garnicht so teuer.
Habe den im ersten Jahr ausblühen lassen und gefühlte 1million neue Samen rausbekommen, sind ja kleiner als Mohn.

Also, wenn du draußen mal ne schnelle Hecke brauchst, nimm Tabak. Der wächst noch schneller als cannabis.

4 Like

Ich bau nebenher noch verschiedne gemuese (okra und zuchini) gewuerze udn verschiedene chilisorten sowie minz-arten und Okraschoten an. zum grossteil auf terrasse, denk aber werd mir ncohe intz elt zulegen udnd a dann ausschleisslich gemuese anbauen

3 Like

Ich habe das Glück einen Garten zu haben. Hab Himbeeeren,Brombeeren,Tomaten,Gurke,verschiedene Salate/Spinat,Bohnen,Erbsen,Kartoffeln,Kräuter usw.
Melone wäre mal was :partying_face:

6 Like

Bei mir im Garten wachsen eigentlich nur solche sachen…

zur Zeit natürlich mit Blätter und Früchten :slight_smile:

4 Like

Auch aus Eicheln kann man Brot backen.:wink::sunglasses:

3 Like

Geiles Bild …:+1:

2 Like

Ich hab kurz überlegt, ob’s nicht sinnvoller ist wenn ich aufzähle, was nicht bei mir wächst :sweat_smile:

Aber ich geb Mal nen kleinen Einblick…

Fruchtgehölz: Äpfel, Kirschen, Wein, div. Kiwis, div. Heidelbeeren, Maulbeeren, ne Felsenbirne, div Johannisbeeren, Maibeeren/Honigbeeren, Cranberries, Natal-Pflaumen, Che, …

Nutz-/Heilpflanzen: Aloe, echter Tee, Moringa Oleifera, Jiaogulan, Luzerne (Alfalfa), Schachtelhalm - der wächst so oder so :laughing:, …

Die einjährigen Kulturen wechseln regelmäßig, aber da ist eigentlich auch immer alles mögliche abgedeckt

5 Like

Kiwi in D ?..:face_with_monocle:

Jop. Gibt genügend frostharte Sorten. Die Mini Kiwi sind ja, glaub ich, eh fast alle bis ~ -30°C frosthart.
Aber gibt auch großfruchtige, hab hier die ‘Hayward’… da gibt’s auch noch selbstfruchtbare Mutationen von.

2 Like

Ich hatte die Pflanzen dieses Jahr zum ersten mal hier in Oregon gesehen. Ich werde mir wohl im Herbst nen Paerchen holen. Die hatten hier welche die man so ca 5m entfernt ansetzen soll und das passt genau in meine Planung fuer meinen Dschungel…

2 Like

Wenn du die an nem Spalier ziehen willst, wär’s am effizientesten die weibliche mittig ans Spalier zu pflanzen, dann die Seitentriebe nach links und rechts leiten. Den Kerl setzt dann links oder rechts an einen der Pfosten und leitest ihn oben über’s ganze Spalier auf die andere Seite.

1 Like

Da musste ich ers ma guugeln was Spalier ist… :rofl:

Ist doch nicht anderes, wie ne Rankhilfe die sich gegenübersteht und oben zusammen läuft. Oder komme ich jetzt ausn verkehrten Garten…:upside_down_face::laughing:

1 Like

Haette er Scrognetz geschrieben , wuessten wir alle was er meint…lol

2 Like