Geschlecht der Pflanze

Männlich oder weiblich?:face_with_raised_eyebrow::face_with_raised_eyebrow::face_with_raised_eyebrow:

oben kommen jetzt kleine weißliche Haare raus?!:sweat_smile::thinking:

Glückwunsch, ist nen Mädel :slight_smile:

es ist ein Maedchen!!! bnaja sieht jedenfalls so aus :slight_smile:

Wie sieht’s am Stamm aus? Oder oben mal näher dran, denn beim vergrößern ist’s unscharf

Bild

Also; Bilder vom „Stämmchen“, nochmal ein scharfes Bild von den kleinen Härchen und ein Bild generell. Wie siehts generell aus? Alles i.O.? Zu groß zu klein? Sollte ungefähr die 4-5 Woche sein. Das eine Blatt… gefällt mir nicht, was ist mit dem Blatt? Alle anderen sehen doch gut aus? Und ist es jetzt ein Weiblein oder kann man das noch nicht 100% sagen?

Vergessen, dass als Antwort an dich zu machen😅

1 Like

Definitiv viel zu wenig Licht. Daher riesige Internodien und kaum Biomasse.

Was soll ich ändern? Sie steht draußen… leider ist es von der Sonne abhängig…

Wenn das Wetter nicht mitspielt, hast du natürlich Pech und wohnst evtl noch in einer ungünstigen Region. Who knows.
Hast du den Stellplatz mal auf seine effektiven Sonnenstunden hin überprüft? Direkte Einstrahlung ist schon wichtig.

1 Like

Stelle sie jetzt in die prallste Sonne, die ich hier bekommen kann, dann hat sie evtl bis zu 13 evtl 14 Sonnenstunden am Tag. Aber was, wenn es regnet, dass hält die Kleine doch nicht aus oder?

1 Like

Du musst die mit Draht und Holz abstützen. Im Sturm würde ich sie auch nicht stehen lassen. :stuck_out_tongue_winking_eye:
Regen geht aber.

Ist es jetzt eigentlich sicher ein Mädchen? Und würde sie im Regen nicht ertrinken?:thinking:

Ich sehe nichts männliches.
Der Regen spült dir höchstens die Erde im Topf Nährstofffrei. Ansonsten passiert allgemein nicht viel wenn die Erde mitsamt Topf eine gute Drainage hat.
Musst du halt etwas Beobachten. Regen ist nunmal nicht gleich Regen.

Und was mache ich dann wegen Nährstoffen😦 Habe keinen Dünger… ich glaube da liegt der Fehler… was kann ich sonst benutzen? Kaffeesatz? Brennneselwasser irgendwas?

Du benötigst mineralischen Dünger wie etwa Plagron Bloom.
Aber diese Pflanze braucht derzeit kaum etwas. Insofern kannst du dich in das Dünger Thema noch ordentlich einlesen.

1 Like

Super, vielen Dank! Lg

Alternativ kannst du dir auch Composana QBE besorgen und Umtopfen. Die Erde hat 8 Wochen vordüngung.

1 Like

Diese hier, um genau zu sein :wink:

1 Like

Ist die besser als die Blumenerde?
Ansich mag ich ja die 50% weniger Gewicht von Compo, aber die Erde ist viel zu scharf für den kurzen Lebenszyklus.

1 Like