Grow CBD Plus - Indoor | 300W LED Pflanzenlampe

Seeds:

  • CRITICAL (ZAMNESIA SEEDS) FEMINISIERT Regulär
  • DINAMED CBD PLUS (DINAFEM) FEMINISIERT Regulär

Setup:

Location : Indoor
Growmedium : COMPO SANA Qualitäts-Blumenerde mit 8 Wochen Dünger
Dünger : -
Bewässerung : Leitungswasser

Falls Indoor, ggf das hier ausfüllen:

Beleuchtung : Niello® 300W Optical Lense Series LED
Belüftung : Tischventilator, Aktivkohlefilter eigentlich für Dunstabzugshauben, richtiges System muss ich noch kaufen

Location: Indoor, Zelsius Gewächshaus Zuchtzelt (60 x 60 x 180 cm)
Growmedium: COMPO SANA Anzucht- und Kräutererde + COMPO SANA Qualitäts-Blumenerde mit 8 Wochen Dünger

Liebe Grow Familie,

ich habe am 04.07.19 mit dem Grow von einer Critical und am 14.07.19 mit dem Grow von drei Dinamed CBD Plus Pflanzen angefangen. Das Growzelt ist an eine Zeitschaltuhr angeschlossen die im 18/6 Zyklus läuft.

Das ist mein erster Grow, also freue ich mehr sehr über Tipps und Verbesserungsvorschläge. :slightly_smiling_face:


1 Like

Critical Tag 27 | Dinamed CBD Plus Tag 17

Vor 3-4 Tagen habe ich zum Testen der optimalen Licht Verhältnisse meine LED Lampe 40W aus Versehen zu weit nach unten verstellt die Pflanzen haben davon Schaden genommen, wie auf den Bildern zusehen ist, sie waren dem zu starken Licht 1 Tag ausgesetzt danach habe ich die LED Lampe richtig eingestellt.

Zu den Bildern:

Auf Bild 1 habe ich die Keimblätter vorsichtig entfernt da sie extrem verschrumpelt und gelb waren kurz gesagt, sie waren kaputt, auch an den ersten richtigen Blätter sieht man das die Spitzen gelb sind. Die Pflanze auf Bild 1 ist im Vergleich zu den anderen Pflanzen auch nicht mehr gewachsen.
Auf Bild 2 sieht man das die Keimblätter an der Spitze gelb sind
Auf Bild 3 sind die Keimblätter auch nicht gesund aus.

Ich werde euch auf dem laufenden halten :grin:

Glückwunsch, du hast die Keimblätter entfernt. Aber nicht schlimm. Lass der plant einfach ihre Ruhe und es wird schon. Im Auge behalten ob neue/andere Blätter sich auch Gelb verfärben.

1 Like

keimblätter sind durchaus wichtig sie versorgen die pflanze am anfang mit nährstoffen licht usw :=) für normal schneidet man diese nicht weg der stamm wird dicker und die keimblätter verwelken von ganz allein :slight_smile: für deine nächste pflanze solltest du garnichts bescheiden bis kurz vor der blüte vor dem strech nach dem strecht 2 wochen vor der ernte das sind die zeitpunkte in dem man die pfäanze beschneiden kann :wink: und natürlich nach der 3ten internodie das toppen :slight_smile:

2 Like

Die Erde sieht verdammt nass aus.

2 Like

Danke hab mir da schon sorgen gemacht :smiley:

Ja scheint aber nur so hab die Pflanzen vor dem Bild gegossen und mit Blitz fotografiert :sweat_smile:

Hat also doch geklappt.
Ich würde dir raten nicht mehr zu gießen. Wenn du täglich Bilder postest, kann man einen genauen Zeitpunkt bestimmen für die nächste Bewässerung.
Ich persönlich finde 45W für 3 Pflanzen viel zu wenig. Das ist aber nur meine Meinung.

2 Like

Okay hört sich gut an und ja mehr als 45W sind halt leider gerade nicht drin. :thinking:

Dann such dir die Gesundeste aus und entsorge die anderen 2.
Wieder Mal nur MEINE Meinung.

1 Like

Ich fände es etwas schade denkst das der Platz auch etwas eng werden könnte?
Da muss ich dir zustimmen

Ich habe 2 Pflanzen entsorgt aus Platzmangel. Die waren schon 3 Wochen alt. Bei dir geht’s nicht um Platzmangel, eher um die Beleuchtung. Wobei Platzmangel auch entstehen könnte, dazu kann ich jetzt nix sagen.
Es fällt einem schwer sich davon zu trennen, aber es ist besser eine richtig saftige Pflanze zu haben als 3 magere.
Aber das ist deine erste Tour, mach’s wie du willst, so lernst du am besten.

1 Like

Ja macht Sinn dann mach ich das so aber du hast schon gesehen das ich 4 Pflanzen habe oder?

Wenn du jetzt sagst dann wirf drei raus, ist es dann von der Jahreszeit her noch möglich diese Pflanzen Outdoor anpflanzen

Er meinte wohl eher, das du sie entsorgen sollst, und mit der kräftigsten weiter arbeiten.

Wenn du die Möglichkeit hast, sie draußen zu ziehen, dann stell die drei anderen raus. Blüte sollte ab Mitte August losgehen.

2 Like

Ja das habe ich schon verstanden die Möglichkeit hätte ich aber wäre das für das CBD Plus nicht etwas zu früh Mitte August ist ja schon in 2 Wochen

Überleg die bitte was du möchtest und wie man das grob realisieren könnte. Den Rest kann man dann wirklich hier klären.

1 Like

Nach meiner Erfahrung sind 45W sogar für eine Pflanze zu wenig. Zumal die 45W vom Hersteller angegeben wird, aber in Wirklichkeit sind es vllt 30W.
Und das ist nun wirklich zu wenig. Investiere ein wenig in gute Beleuchtung und behalte alle Pflanzen.

2 Like

Ich growe auch in einem 60x60 Zelt mit 4 Ladys! Sind jedoch Autos und eine (bewusst) eher niedrig wachsende Sorte, weil mein Zelt nur 140cm hoch ist.

  • (da meine D.I.Y. Lampe etwas raumfordernd ist, werde ich während des Grows [VT20] in ein höheres switchen)

Durch die Wahl der Pottgröße und/oder/auch LST kann ebenfalls aktiv in das Höhenwachstum eingegriffen werden.

Was ich eigentlich damit sagen will, 4 inna box is possible :joy:

Ich gehe mal schwer davon aus, dass wir von dieser Lampe hier reden und das die Herstellerangabe von 45W real nicht erreicht wird!

Daher mein “Noob-Tipp” #1 : Mehr Licht !!! :sunny::sunny::sunny:

Ergänzende LSRs mit hohem Blauanteil (6.500K/Veggie), bzw. Rotanteil (2.700K/Flower) gibt es preiswert und unverfänglich online zu erwerben, oder halt LEDs mit E27 Sockel, so wie ich das mache :sunglasses:

2 Like

Okay Danke für die Tipps @Sir_Smokealot @Ruhr-Pot ich habe selber das Gefühl gehabt das die Pflanzen mehr Licht brauchen und habe jetzt auf euren Rat stärkere Lampen gekauft um genau zu sein sind es die hier: https://www.amazon.de/Niello%C2%AE-Pflanzenlampe-Vollspektrum-Schalter-Zimmerpflanzen/dp/B071HTMRNX/ref=sr_1_5?tag=cananb-forum-21&th=1

P.S. Ich habe gestern schon zu viele Antworten geschrieben und konnte aufgrund einer 18h sperre keine Antwort geben. :sweat_smile:

1 Like