Growbox Komplettset bestellen? Sanlight&Q80

Hallo halli, schönen guten Tag

Ich spiele nun schon etwas länger mit dem Gedanken, Selbstversorger zu werden.
Ein halbes Jahr lang beschäftigte ich mich theoretisch mit dem Thema.
Nun soll es so langsam ans Praktische gehen.
Für meine ersten Grows (und da ich auch etwas Anspruch habe) wollte ich beim bekannten Growshop dieses Komplettset kaufen:

Ich habe nun einige Fragen, die ich gerne irgendwie geklärt hätte, bevor ich soviel Geld investiere :innocent:

  1. Ich überlege sogar, die Ratenzahlung powered by paypal zu nutzen, damit ich 3 Monate früher anfangen kann. Hat jemand Erfahrung damit? Ich würde so oder so mit Paypal zahlen:) ob Raten oder nicht.
    Ich hab zwar auch eine btc-wallet, aber die Transaktionsgebühren sind es mir nicht wert.

  2. in diesem Komplettset muss glaub ich der Lüfter selber verkabelt werden, Verkäuferseitens ratet einen Fachmann dafür zu konsultieren… kann ich das eigentlich bedenkenlos selber machen? Hab dazu schon eine Anleitung gefunden und so schwer scheint das ja nicht zu sein :slight_smile: und komischerweise bieten die den Verkabelt-Service nicht bei jeder Growbox an ( warum auch immer XD )

  3. eignet sich das Zelt zum trocknen später? Also zum aufhängen der Blumen :slight_smile:

  4. ich habe weder einen Silent Lüfter, noch einen AKF jemals in Action erlebt. Das Zelt wird 100% bei mir im Zimmer stehen müssen. Ich weiß, dass der Silent Lüfter mit 26db so leise wie meine Ps4 im Netflixmodus ist, was inordnung ist.
    Aber wie sieht es aus mit dem Geruch?
    Neutralisiert der AKF wirklich alles?
    Außerdem soweit ich das verstanden habe, werde ich das Zelt oft öffnen müssen.
    Ich habe mir sowieso überlegt, auf Ona Produkte zurückzugreifen, aber ich hätte trotzdem gerne schonmal ne Vorstellung, was mich Geruchstechnisch so alles erwartet :smiley:

  5. Mal angenommen, ich würde zum fortgeschrittenen Grower werden ODER ich wäre ein wahres Naturtalent ODER die Genetik des Samens würde einfach bloß mitspielen;
    wenn der Breeder für eine Sorte 550g pro m2 angibt, und ich bei 0,6m2 Anbaufläche und diesen Vorraussetzungen growen würde, wie hoch wäre die Wahrscheinlichkeit, die 550g/m2 zu erreichen? Ich habe nämlich bisschen Sorge, dass ich statt ~300g nur 100g raus bekomme.
    Deswegen habe ich mich auch für das Komplettset mit der Sanlight entschieden statt mit NDL und MHL zu grown … ich wollte das lichtspektrum, welches die Pflanzen brauchen abgedeckt wissen, um a) eine ordentliche Produktion von Cannabinoiden und Terpenen zu sichern und b) genug Gras zu haben, um über die Runden zu kommen bis die nächste Ernte fertig ist.

  6. vlt ne etwas blöde Frage, aber wenn die Polizei meinen Grow und das ganze Zeug findet, nehmen die eigentlich auch das Zelt samt Lampe, Equipment etc. zur Beweissicherung mit? Fände es ziemlich blöd, monatlich 2 Jahre lang für ein Zelt zu blechen, was ich gar nicht mehr haben darf XD

für Anregung, Kritik etc bin ich offen :slight_smile: nur zum Thema Paypal: mir ist bewusst, dass es weitaus bessere Zahlungsmethoden gibt, wo keine Kundendaten oder zmd in Verschlüsselter Form zurückbleiben. Meine Frage bezieht sich explizit auf Erfahrungen mit der Ratenzahlung.

Mit freundlichen Grüßen
Dani

Hallo Dani,
um auf jeden einzelnen Punkt einzugehen, ist es für mich jetzt schon zu spät… morgen evtl.
Ich persönlich finde diese Komplettsets überteuert. Vorallem die Sanlight. Würde eher mit pro emit fahren, aber dafür habe ich kein Geld.
Für 1,1k würdest du ein richtig tolles, selbsterstelltes Set bekommen. Ich würde dir als Lampe Mars Hydro empfehlen. Es gibt hier Grower, die mit den Dingern echt verdammt gute Ernten einfahren.
Also Lüfter würde ich dir einen EC Lüfter empfehlen und zwar den Systemair K160 EC oder den 200er, dazu einen schallgedämpften Schlauch und einen Rhino Pro AKF bzw einen Prima Klima Industry Line. Vergiss bitte nicht, dass Dünger und Erde, PH Messgerät usw eine Menge Geld kosten. Ich habe das komplett unterschätzt und musste doppelt kaufen. Am lautesten wird deine Umluft sein, somit musst du dir Ventis kaufen, die regelbar mittels Stufentrafo sind, sonst bringt dir die leiseste Abluft rein gar nichts. Habe ich irgendwas vergessen?

Und ja, bei einer HD nehmen die dir komplett alles weg. Jede Lampe, jeden Topf und auch den Dünger. Als Geschenk gibts eine Anzeige…

1 Like

Dafür das du dich bereits seit einem halben Jahr damit beschäftigst klingt das ziemlich dürftig.

Wie bereits erwähnt ist so ein Komplett Set meist Murks. Ich meine, man guckt sich an was da drin ist und dann guckt man doch mal wo man die Teile einzeln kaufen kann oder was man evtl optimieren kann. Lüfter z.B. oder Licht, etc.

3 Like

Ich muss hier direkt mal etwas einwerfen:
Danke, dass ihr euch um mein Budget sorgt aber die 2 Hauptgründe, warum ich 1.2k für ein scheinbar überteuertes Komplettset ausgeben möchte sind: die Teile sind aufeinander abgestimmt , es fehlt nichts und es ist wie o.g. eine Ratenzahlung möglich. Sagen wir mal ich bezahle bewusst etwas mehr um mir einigen struggle zu ersparen… natürlich, wenn ich später etwas Erfahrung habe, werde ich wahrscheinlich auch viel Geld sparen können. Aber ich find das setup ansprechend; es ist leise, erfüllt gewisse Standards und grade für einen Anfänger Top, da alles dabei ist ohne auf Maße etc achten zu müssen.

Mir ist das wie gesagt bewusst, pcs sind auch um die Hälfte billiger wenn du die Teile alle einzeln kaufst und es selber zusammenschraubst… aber in sowas bin ich echt scheisse und für mein ersten Grow will ich so wenig Fehler wie möglich machen… das fängt dann halt schon beim Equipment an. Aber trotzdem danke :smiley: ich werd mir die Teile mal anschauen

Musst ja eh aufbauen. Es sei denn, der Verkäufer baut für Dich auf.

1 Like

Ich hab mich ja nicht ein halbes Jahr mit dem Zelt beschäftigt sondern mit dem Thema Growen im Allgemeinen.
Ich gebe zu, dass ich nicht alle Lampen oder Lüftungen miteinander verglichen habe
Aber ich finde, dass ich mit Sanlight gar nicht so schlecht fahre. Ich habe ja bereits die Entscheidung von NDL&MHL zu LED getroffen. Mir ist bewusst, dass ich viel Geld sparen könnte, wenn ich auf die Sets verzichten würde Aber fürs erste soll es wirklich das sein :slight_smile:

Dein Zelt wird dank den ghps nicht wirklich leise sein, zumindest empfinde ich das so. Da bringt dir der s&p gsrnichts… aber musst du wissen

1 Like

Ja aufbauen mit Anleitung stelle ich mir aufgrund meiner „zwei linken Hände“ sowieso schon schwierig, aber machbar vor.
Mit meinem fast nicht vorhandenem Wissen auch noch die richtigen Einzelteile im Internet zusammenzufinden mute ich mir einfach nicht zu…

1 Like

Frag uns halt einfach. Würden dir die Links zuschicken. Fragen zum Anschluss verschiedener Produkte können dir hier such viele beantworten

Scheiss auf Komplettset ist wie beim Computer selber zusammengestellt sparst du extrem

Fang an mit dem Zelt, Kauf es und stell es an seinen Platz. Dann die Abluft, der AKF, das Licht, die Zuluft … gibt viele Grow-Shops die auch Ratenzahlung mit Paypal anbieten aber es lohnt sich auch bei eBay o. ebay Kleinanzeigen reinzuschauen

2 Like

ich denke auch, wenn Du das Forum zur Hilfe nimmst - was Du ja eh tuen wirst - musst Du kein Komplettset kaufen. Das können wir ja hier zusammenstellen und Du bestellst es dann?

Guten Abend,

ich beantworte dir einfach mal plump deine Fragen:

1: Ja, ohne Probleme.

  1. Ja, ist auch als Laie super easy. Es Gibt einige Video Anleitungen für sowas. Es wird immer zum Fachmann geraten um sich rechtlich aus der Schusslinie zu ziehen :wink:

  2. Ja

  3. Mit einem guten AKF solltest du nichts riechen. ONA kannst du verwenden, brauchst du aber erst in der fortgeschrittenen Blüte, sofern es überhaupt etwas riecht.
    Es riecht natürlich , sobald du das Zelt aufmachst…

26db? Ich glaube das ist ein krasser theoretischer Wert und in der Praxis nicht zu schaffen.

Das Zelt oft öffnen müssen, warum? Ich habe im ersten Grow lediglich alle 3-4 Tage ins Zelt geguckt, das reicht.

  1. Du benötigst also 100g im Monat, verstehe ich das richtig? …

Du kannst als Anfänger, aber auch als Fortgeschrittener ( vielleicht in ein paar Jahren) so ziemlich zwischen 0 und x Gramm Ernte einfahren :wink: verstehst du worauf ich hinaus möchte?

  1. Ja, es ist Beweismittel.
2 Like

Danke, dachte schon keiner will hier meine Fragen beantworten sondern mir nur Equipment billiger empfehlen:D

Ich verrauche ca 60g im Monat.
Meine Rechnung beinhaltete halt auch die Zeit, die der Fermentierungsprozess in Anspruch nimmt
sprich, ich muss halt immer doppelt solange warten, bis ich meine Ernte rauchen kann.
Wäre schon knackig wenn ich mind. 200g aus 4 Pflänzchen kriegen würde.

meinst du, dass die db Angaben stark abweichen? Ich meine mit 30db könnte ich auch noch leben😂

ja, ich weiß was du meinst. Wollte mir eben mit nem guten setup die Chancen erhöhen dass das was wird, grade als Anfänger.

Danke danke

30 db hat in durchschnitt ein Raum, wo Fenster geschlossen sind und nichts läuft.

1 Like

@Tangie möglich ist alles
es liegt in deiner Hand :ca_giggle_joint:

Moin,

ich kann dein Wunsch nach so nem Set gut nachvollziehen. Ich wollte damals anfangen und hatte weder Bock wirklich jede Eventualität zu recherchieren oder aber mich von fremden Leuten mit zweifelhafter Kompetenz anschreien zu lassen. Natürlich nicht hier! :grin:

Ich habe mir deswegen ein Billoset in dem Laden gekauft und bin zufrieden. Habe aber auch schon einiges nachgekauft, was mir dann später nützlich erschien. Ich bin damit sehr zufrieden und denke das mir das real sogar viel Zeit und damit auch Geld gespart hat. Vieles sind ja eh Verbrauchsgüter und man bindet sich nicht ewig.
Und das obwohl ich mir seit 20 Jahren meine PCs selber zusammenbaue! :stuck_out_tongue:

Und das du gerade bei der Lampe mehr investierst ist sicher auch schlau, halten die doch ein paar Jahre. Und bei der Abluft hast du ja auch nicht gespart :+1:

So oder so gutes Gelingen :slight_smile:

Top Equipment garantiert keine Top-Ergebnisse. Ist wie mit den Hausfrauen im Tennisclub.

Ich würde nach Sets von Spiderfarmer oder MarsHydro schauen wenn es schon ein Set sein sollte.

4 Like