Growmedium und Dünger

Guten Abend liebe grower :slight_smile:
Habe mir für meinen ersten geplanten grow die Compo Sana blumenerde besorgt mit 50% weniger Gewicht und einen organischen Dünger, weil er mir mehr zuspricht.

Aaaber :smile: … Habe gerade auf dieser website etwas gelesen was mich stutzig macht

Bin mir jetzt nicht sicher ob, die Blumenerde „lebendig“ oder „mineralisch vorgedüngt“ ist!

Hoffe ihr könnt mir dabei helfen :slight_smile:

Für Compo Sana wird mineralischer Dünger empfohlen…
Grüsse

Och nö :frowning: … Irgendwie habe ich mir das nach dem Lesen gedacht aber habe es auch vorher noch nirgends gelesen gehabt…

Da steht noch etwas von Zusätzen, kann mir vllt jemand sagen wie diese aussehen?

Ich wär auch beinahe in diese Situation geraten, aus den selben Gründen wie du @CoolIce

Welche Zusätze meinst du? Die in der Erde?

Ich hatte vorher das gefunden:

Hochmoortorf (Zersetzungsgrad H3-H8),
Perlite, Kalk, NPK-Dünger, organischer Dünger, Phosphat mit Silicium (Agrosil).

Sorry: Ganz falsch
Zusätze für 50 Prozent weniger sind

95% Hochmoortorf wenig bis stark zersetzt (Zersetzungsgrad: H2-H7), Perlite, kohlensaurer Kalk, NPK-Dünger umhüllt, NPK-Dünger, Netzmittel, Phosphat mit Silicium

So wie ich das verstanden habe könnte man zb die biobizz Reihe mit der composana benutze wenn man etwas in die Erde beimischt… Steht mit in dem Bild, was ich im ersten Kommentar mit hinzugefügt habe.

Aber keine Ahnung was die mit den Zusätzen meinen :thinking:
Möchte ehrlich gesagt nich nochmal Erde oder Dünger kaufen

Wahrscheinlich musst du mit organischer Erde mischen… oder Kompost o.ä.

Wenn dort steht: es funzt nur bei lebendigen Böden…

Könnte so sein :slight_smile:
Habe gerade auf vielen anderen Seiten gelesen, dass eine mit dieser Konstellation growen und keine Probleme haben :thinking:

@ChopChop du weißt nicht zufällig ob es für die Zusätze eine fertig-Mischung gibt? :see_no_evil:

Ich persönlich nutze auch Compo Sana 50% und habe Bio Bizz Dünger genutzt. Habs dadurch ziemlich vermasselt. Du hast es nicht unter Kontrolle… denn die organischen Dünger „wirken“ erst nach einer gewissen Zeit, ca. 7-10Tage später (glaube ich). Daher habe ich mir mineralischen gekauft um besser reagieren zu können.

1 Like

Hab schon was gefunden, in den Growshops, aber da kommste mit neuem passenden Dünger günstiger bei weg…

1 Like

@coolice Ich würde einen mineralischen Dünger kaufen, die Erde aufbrauchen und evtl. danach (mit etwas Erfahrung) mit anderen Medien zu experimentieren und deinen organischen Dünger zu benutzen. So habe ich es zumindest vor.

2 Like

Das hört sich vernünftig an… @gruenerleben
Die Grundlage muss einfach passen, sonst hast du bestimmt ständig Probleme, und musst auch wieder dagegensteuern…

Junior empfiehlt die Compo Sana 50% mit Canna Terra. Und so mache ich es jetzt in Zukunft. Wieviel „futsch“ ist kann ich noch nicht sagen, da es noch ca 4 Wochen gehen wird. Aber die Pflanzen haben ordentlich gelitten.

1 Like

@gruenerleben aber das die Bio Dünger später wirken hat man doch auch wenn man die passende Erde benutzt oder?
Werde es dann auch so machen und meinen ersten grow über die Bühne zu bekommen und dann mal schauen:slight_smile:

@ChopChop habe ich mir irgendwie gedacht aber könntest du den Link trotzdem mal durchgeben? :stuck_out_tongue:

Aber vielen Dank für die Hilfe :slight_smile:

Ja denke schon. Muss erstmal zersetzt werden. Aber so, wie ich es verstanden habe (bitte korrigiert mich jemand von den Pros) hast du den Vorteil, dass du ja neutrale Medien nimmst und beständig organischen Dünger zugibst. Mit dem entsprechenden Fingerspitzengefühl ist das bestimmt besser.

Eventuell geht die Wurmerde oder der Pre Mix…
Aber ich kenn mich da nicht aus, hab deine Frage als Anlass genommen, mich in dieser Richtung nochmal umzuschauen

https://www.head-shop.de/Growshop/Grow-Erde-T.4130-/

Lange rede, keinen Sinn, ich werde mir wohl von Hesi Dünger bestellen um den richtigen Start zu haben :slight_smile:
Aber vielen Dank für die schnelle Hilfe :slight_smile:

1 Like

Gewisse Erden besitzen halt Anteile die nicht osmotisch wirken und erst durch Vorgänge zersetzt werden und dann frei verfügbar werden.

Biobizz Erde z.B. sollte man vor der Benutzung auch erst ne Woche anwässern. Damit die Mikroben und Co. erstmal anfangen zu arbeiten, bevor man dort was einpflanzt.

1 Like

@Sir_Smokealot
Ich habe den Bio Bizz Light Mix und möchte den gekeimten Seed ,mit Aufzuchterde mittig, in den Endtopf setzen …
Da wird der Light Mix schon mit gewässert, oder?

Vorher Wässern, nicht erst beim Einsetzen.

1 Like

Hast du mittlerweile mehr Erfahrungen gesammelt? Ab wann beginnst du bei der Compo Sana 50% weniger zu düngen? und nur mit dem Dünger für die Blüte oder auf für den Grow?