Hat jemand Erfahrung mit Toplanet LED Panel?

Hallo,

Ich habe Toplanet in die Suchfunktion eingegeben, aber das Ergebnis hat mir nicht weitergeholfen. Die sind ja sehr günstig:

https://www.amazon.de/dp/B07ZH3QNRL/

Hat jemand Erfahrung mit Toplanet? Diese Link leitet dich weiter zu Toplanet 300W aber die Kommentare dort sind alle für die 75W Variante.

Und ist es besser als eine Energiesparlampe und wenn ja wieso?

Danke im voraus

Bitte kauf dir das nicht, es gibt nen schönen guide für unentschlosse mit mehreren Lampen zur Auswahl, wenn die Idee groß und der Taler klein ist gibts auch Selfmadeprofis ala @Ruhr-Pot und @anon98238962 aber bitte lass die Finger davon. Du bereust es.:sweat_smile:

2 „Gefällt mir“

Ich habe ja eine Wachstumphase ESL 125W 6500K und eine für die Blüte ESL 125W 2700K. War mir nicht sicher ob die besser sind als diese Toplanet LEDs :smiley:

mit ESL Growt man heutzutage nicht mehr Vollwertig also von Vegi bis Ernte. Dafür liefern sie einfach nicht genug leistung.
Zum Keimen über Vegi bis über Stecklingen und Müttern kannst du mit ihnen wunderbar bestrahlen aber für die Blüte solltest du mal über LED oder NDL nachdenken. wenn du das hobby länger machen willst ist die investition in eine bessere Lampe effektiver bevor du dir nach jedem grow was neues kaufst :wink:

1 „Gefällt mir“

So billig finde ich, falls nicht schon vorhanden, E27 Lösungen garnicht. Denke Ruhrpot hat da auch ganz schön geld liegen gelassen