Hesi Booster ? Mit Canna?

Hallo ihr da draußen, ich habe 2 hesi boost geschenkt bekommen probefläschen von der Cannamesse .
Ich growen Hydroponisch mit Canna.
Das ist ein Mineraldünger, ich denke mal ich kann mit den hesi boost nicht zu meinem Cannadünger mischen.
Wo sind die Chemiker

Funkt nicht. Hesi Boost ist für feste Medien wie Erde, Koko, Seramis usw…

Ich habe mir gedacht , kann ich das an meine Tomaten :tomato: zuführen?

Quatsch…

man kann das Zeug locker als Blattduenger anwenden. Lesen hilft.

Anwendung und Dosierung von HESI Boost

Zu Beginn der Blütephase wird Hesi Boost zum ersten Mal angewendet. Ab fortgeschrittener Blütenbildung sollte Hesi Boost 1-2 mal pro Woche angwendet werden. Bei sehr langsam wachsenden Pflanzen kann auch eine Anwendung von 2 mal pro Monat ausreichen.

Hesi Boost kann dabei sowohl über das Gießwasser verabreicht oder als

Blattdünger

gesprüht werden.

Dosierung: 1-2 ml pro / 1 Liter Wasser bzw 10-20 ml pro 10 Liter Gießwasser

Bitte beachten: Nach der Zugabe von Hesi Boost können deine Pflanzen einen erhöhten Wasserbedarf haben, der durch zusätzliche Stoffwechselvorgänge entsteht.

Hesi Boost verändert den PH Wert des Gießwassers nicht und kann so ganz einfach mit anderen Düngern kombiniert werden. Der Dünger ist nach dem Öffnen für ein Jahr haltbar und sollte dunkel, kühl und verschlossen gelagert werden.

2 Like

Lemmi ich wuerd mit 1ml auf 1 Liter Spray an einer Pflanze anfangen und fuer zwei Tage beobachten. Wenn Sie keine negativen Wirkungen zeigt wuerd ich auf 1.5 ml / Liter gehen und dann 1 mal die Woche mit einer Handspruehflasche auf die Blaetter.( Auf und unter die Blaetter) Du musst dann aber eventuell deinen anderen Duenger etwas zurueck fahren…mess ma, wieviel ppm ( 500 Scala) 1ml in 1 Liter Wasser von dem Boost bringt.

2 Like