Hier war jemand ganz professionell unterwegs

Hallo Growgemeinde,

Dieses Video wurde mir heute morgen auf Youtube vorgeschlagen. Danke Google für den tollen Algorythmus :joy:

Anyway, einfach anschauen und staunen was da in dem Lost Place ab ging.

7 Like

Krass wie gigantisch das ist!!!

Echt der Hammer… bin ein bisschen neidisch :joy:

Aber nur ein bisschen, In Duisburg an einem abgestellten Bahnhof wurde sowas ähnliches hobs genommen. Vielleicht hat die Polizei, mir was übrig gelassen :joy:

2 Like

Ob sich die die vertrockneten Abfälle mitgenommen haben?:joy:

Ich bin schockverliebt :smiling_face_with_three_hearts:

2 Like

Was für eine schöne Wort-Kreation :face_with_hand_over_mouth:

1 Like

Sowas krasses habe ich bei meinen Urbex Touren leider noch nie gefunden :star_struck:

Schade oder? Das wäre Dünger und Töpfe ein Leben lang :joy:

Das wäre der Jackpot des Growens. Sollte mich dann doch msl mehr in die Keller trauen :joy: aber wer weiß was man da so findet. Eine Bekannte hatte das pech das sie bei so einer tour eine leiche gefunden haben. Wäre ein Albtraum für mich.

1 Like

Ja super freust dich auf eine Pflanze, und kostenlose Töpfe, dan grinst dich eine Leiche an. Weil die mafia ein Typen vergessen hat.
Das wäre auch nichts für mich :joy:

3 Like

in UK muessen growfarmen im underground sein, weil die cops taeglich mit helikoptern ueber das land fliegen udn jedes dorf mit videocam,s speedcams und anderne uberwachunsgfunktionen verkabelt ist.growst du outdoor in UK , haste sehr schnell ein problem da die auch ncoh anch anderen sachen suchen wie illegale hausbauten udn so (sogenannte cobwebs z.B. da kannst dir fuer weniger als 5000.euronen nen haus bauen lol-ökologisch nachhaltig und so) nuir darfst du anch englischem recht nciht drin wohnen.und wenn du draussen gras anbaust, laeufst du in gefahr direkt in den knast zu gehen ohne ueber Los und du auch keine 4000maerker einziehen darfst :slight_smile: