Hilfe Bei der richtigen Reflektor Wahl


#1

Hallo habe mir die Tage die Homebox 120x120x200m gekauft. Jetzt bin ich auf der suche nach einen sehr guten Reflektor, oder ein LED Pane,l weiß ja nicht was besser wäre. Leider bin ich blutiger Anfänger und würde mich über Hilfe freuen… Was sagt ihr den zu den Adjust-A-Wings Reflektor White??


#2

@BioBauer420

Hi

Verstehe deinen Tread nicht ganz
Du suchst nach dem richtigen Reflektor für welche Art von Beleuchtung ?
Oder suchst du die komplette Beleuchtung (LED Panel) ?

Falls du Ein LED Panel kaufen willst kann dir das hier wärmstens empfehlen haben verschiedene Ausführungen je nach Growspace…

http://www.mars-hydro.com/led-grow-light/mars-ii-series

Bei deinem 120x120x200 würde ich fast das Mars II 1200 W nehmen oder halt zwei kleinere je nach dem
Können auch kombiniert werden
Meiner Meinung nix besseres auf dem Markt mit dem Preis-Leistungsverhältnis
hab das 900 W und mit mehr als zufrieden damit gute


#3

Ich kann nur aus gelesenem berichten, dass man lieber mehr 3W LEDs benutzen soll, als weniger 5W LEDs. 5W LEDs haben nach dem einen Leuchtkraftverlust von 30%, nach einem halben Jahr und 50% nach einem ganzen Jahr. Zudem geht angeblich bei 5W LEDs auch Licht verloren, da sich das Spektrum schlechter Mischt. Dh dass nur ca 50% der Pflanze das volle Spektrum geniessen kann. Bei 3w LEDs (auf gleicher Wattzahl) sind es 70%. Allerdings sollen die COB Teile mit einem einzigen Chip am aller besten sein.


#4

Soweit ich das mitbekommen habe, braucht man für LED keinen Refklektor, ansonsten reichen ganz übliche völligaus. Ich habe sone Folie quasi die schwarz und weiss ist auf, also au der einen Seite so, auf der anderen anders. Und die habe ich überall dran geklatscht, auch an die Decke. Musst nur schauen, dass du die an den Seiten bissel ziehst, die muss wirklich glatt sein, wenn da Wellen sind oder so, wirft das nen kleinen Schatten und spiegelt nicht 100%.


#5

@Anschi

Das habe ich auch gelesen…

Das Problem ist ich habe ein gutes nicht so billiges 3w LED Panel mit Fullspectrum 2 Grows benutzt
War mit dem Ergebnis einfach nicht zufrieden
Das neue Panel mit 5W LEDS funktioniert sehr viel besser benutzt aber keine Zoom linsen wie das Alte
Das es Leistung verliert mag schon sein kann mir aber nicht vorstellen das das so schnell gehen soll
Wo soll der Unterschied bei der Lebensdauer sein
Beim 3w Panel werden die LEDS nicht mit 100% Leistung angesteuert genau das gleiche wie bei den 5W Panels
Das Mars-Hydro 900W verbraucht aktuell nur 445W
Außerdem ist mir aufgefallen das ich bei dem 5W Panel weitaus wenigere Hitze Probleme habe

Werd ich ja sehen ob das Panel an Leistung verliert und wenn es je so sein sollte kauf ich mir halt in 2 Jahren Neue
Bis dahin ist eh wieder was bessseres auf dem Markt


#6

Hi.
Also ich habe für meinen zweiten Durchgang den Adjust A Wing geholt und gefühlt behaupte ich mal, dass er was bringt. Auf jeden Fall ist es ziemlich eindeutig, dass das Licht ganz gut gebündelt und gleichmässiger verteilt wird. :wink:


#7

Hab auch einen Wing …die Ausleuchtung/Handhabung ist wirklich nicht schlecht. Den Spreader hab ich aber nur bei extrem heißen Wetter genutzt, er hat zwar die Temperaturen gut gedrückt aber irgendwie war es genau unter der Lampe “schattiger”, gefiel mir nicht so und es gibt ja auch genug Threads “Spreader ja/nein” wo sich die Geister scheiden.