Hilfe meine Pflänzchen sind verbrannt


#1

Heute habe ich nachdem ich mal wieder zum meinen pflänzchen ins Growzelt geschaut habe,festgestellt das sie schon ganz schön verbrannt sind. Habe jetzt die LED weiter nach oben gehängt. Die Lampe ist eine Mars Hydro 300. Kann man die 2 noch retten oder ist es schon zu spät und sie werden nicht mehr.


#2

Wie weit war die denn dran an den Pflanzen. Meine habe ich so mindestens 20cm von ab.

Und die Mars Lampen werden doch eigentlich garnicht so heiß.


#3

Ich hab sie eigentlich auf auf eine Höhe gehängt das ich einen Abstand von 25cm hatte irgendwie haben sie sich selbstständig gemacht. Als ich heute nach ihnen geschaut hab war die Lampe nur noch knapp 2cm von den Pflänzchen weg.
Ich könnte echt kotzen


#4

Das ist nicht so schön.

Ob die sich noch erholen kann ich dir aber nicht beantworten.
Ein guter Strain steckt sowas such schonmal weg. Also nicht so sehr Trübsal schlagen und weiter geht’s.
Achte auf eine ausreichende Befestigung der Beleuchtung.


#5

[quote=“JayJo, post:3, topic:1931”]
…irgendwie haben sie sich selbstständig gemacht.
[/quote] Wie passiert sowas? Gib uns mal ne Anleitung wie man´s nicht macht. :innocent:

Mein Bauchgefühl meint, die packen das und erholen sich. Was für welche sind das …gibt ja robustere und mimösige Sorten? Autos?


#6

Ja ist einmal White widow Automatic und eine super skunk automatic beide von White Label Seed Company


#7

Hanf ist eine sehr robuste Pflanze.
Wenn nur das zu nahe Licht Ursache der Probleme
ist, sollten sich die beiden wieder erholen.


#8

Vielen Dank nochmal für die Antworten…
Sie haben sich auch wieder erholt und geben im Moment gerade richtig Gas mit dem wachsen.