Hilfe, reicht dieses Zelt zum growen?

Hey, leider finde ich derzeit keine verfügbaren Zelte mit den Maßen 80x80x160 ^^

Glaubt ihr so ein Zelt würde reichen:
https://www.ebay.de/i/153394973403?chn=ps&norover=1&mkevt=1&mkrid=707-134425-41852-0&mkcid=2&itemid=153394973403&targetid=857893316822&device=c&mktype=pla&googleloc=9044208&poi=&campaignid=1669295950&mkgroupid=89388994276&rlsatarget=pla-857893316822&abcId=1139676&merchantid=7364532&gclid=Cj0KCQiAvc_xBRCYARIsAC5QT9mvbXasTe6Q_0o0Fs0BA24oiSR1-1u54Y-RZdDK2TyNCL9PUWtJXlUaAsApEALw_wcB

Ich möchte halt 4 Pflanzen haben, doch das Zelt kann leider nicht höher als 1,60 sein… Habt ihr sonst alternativen?

Also ich hatte jetzt 4 Pflanzen in einem 80x80x1,80 Zelt und das wurde sehr sehr eng darin. Glaube nicht das ich nochmal 4 reinstellen werde :see_no_evil:

Natürlich passt das , ich habe 4 Pflanzen auf 60x60 , zwar mit 180 Größe , aber da ist bei weitem noch genug Platz für die Höhe . Wichtig ist nur dass du keine zu lange vegi machst , und wenn du sie machst dann toppst du deine Pflanzen einfach und bindest sie runter.

Ich habe auch 2 mal billig Zelte gekauft. Nun Qualität. Kauf das gelump nicht. Nehm etwas mehr Geld in die Hand.
Dieses Zelt hat zwar nur 70/70/160 aber das taugt wenigsten was und 4 nette Damen finden locker Platz.

1 „Gefällt mir“

Habe keine Efahrung mit anderen Herstellern oder Billig-Zelten, aber aufgrund vieler Meinungen im Internet bin ich direkt bei HomeBox Ambient eingestiegenb. Ja ich weiß, Wenn die Kasse knapp is, is das uninteressant, aber es ist echt ne Megaqualität.

3 „Gefällt mir“

Die Zelte sind echt das NonPlusUltra , aber meiner Meinung nach leider viel zu teuer . Und verstehe nicht wieso niemand ein Lowbudget Zelt auf dem Markt bringt mit weiser Beschichtung .

Aber wenn Lowbudget dann hol die ein Zelsius ! Sind die billigsten und die Qualität ist Boooombeee . Nichts wackelt , Aufbau ging kinderleicht , nichts reißt , kein Zerren beim öffnen mit reisverschluss. Und für den Preis sowieso absolut empfehlenswert.

2 Dinge die halt etwas negativ Punkte sind .

1: Silber Beschichtung , also nur Reflektion von 90% , aber das ist bei allen Zelten auser bei homebox so . Also entweder Teuer kaufen oder du kaufst zelsius.

2:Minimaler Chemie gerruch . Verfliegt aber mit der Zeit und ist wirklich noch ok , da hab ich schon viel schlimmeres erlebt .

Also wenn dann schau bei Amazon nach Zelsius . Zelsius Growzelt MyHomeGrow Grow Tent | Indoor Growbox | schwarz grün | Growroom Growschrank Darkroom Pflanzenzelt Gewächshaus Zuchtzelt (80 x 80 x 180 cm) https://www.amazon.de/dp/B07D2H3GNV/ref=cm_sw_r_cp_api_i_24tnEb26VPJND

1 „Gefällt mir“

In aktuellen Vergleichen konnte kein Vorteil von Silber zu weiß festgestellt werden, beide Flächen haben nahezu gleich abgeschnitten.

1 „Gefällt mir“

Ist ja auch kein großer Unterschied , Hauptsache es reflektiert .

Jap, fand die Q80+ Zelte nach Aktenlage auch ganz interessant, dachte mir aber, dass das ewige Tür-Aufrollen mir garantiert aufm Keks gehen wird!

Wie sind da Deine Erfahrungen ???

Ich jedenfalls habe mich für ein (deutlich preiswerteres) MarsHydro Zelt entschieden und kann das uneingeschränkt weiter empfehlen!!!

TOP Gestänge (Eckverbinder auch aus Metall, Stangen arretteren, dicker, robuster Stoff, ordentliche RV, etc.) :+1:t3:

2 „Gefällt mir“

Muss man doch nicht, den Türlappen seitlich in der Mitte packen, und mit Schwung oben drauf werfen

1 „Gefällt mir“

… geht nicht, „oben“ ist bei mir die Kellerdecke! :wink:

1 „Gefällt mir“

Bei nicht Kellerkindern sollte das aber sehr gut funktionieren :yum:

2 „Gefällt mir“

Ich mache das nicht immer. Wenn ich nur kurz reinschauen will, mach ich die Reißverschlüsse auf, löse natürlich das Klett und gehe dazwischen. Also liegt es liegt die Tür quasi an mir hinten an. Wenn ich gieße oder die Pflanzen umlenke (Netz), dann rolle ich es tatsächlich auf. Ich finde es ok.

1 „Gefällt mir“

Fuer den Preis findet man oft auch Zelte, die 1,80m hoch sind. diese 20cm koennen durchaus was ausmachen, allerdings wenn Du sowieso LST machst, ist es fast irrelevant. Ich denke, Du kriegst das auch mit 1,60m hin. Viel Glück :slight_smile:

Ich kann jeden die Zelte von Homebox sehr ans Herz legen vor allem wenn ihr mit Led growt da diese eine spezielle PAR Beschichtung haben die speziell für Led ausgelegt ist. Für eine noch bessere Reflexion. Ich selber habe auch Mal die Mars Hydro gehabt. Und ich finde die sind Müll.
Man kann sagen die Mars Hydro sind ein Dacia und die homebox ist der Porsche.
Qualität kostet halt etwas und man kauft nur einmal eine homebox im Leben und 5 Mal die Mars Hydro :joy:

Warum nochmal? :thinking:
Welche negativen Punkte hast Du da ausmachen können?

Die homebox ist viel stabiler. Ich kann mein q100 mit 75 kg von oben belasten.
Die Reißverschlüsse haben beim Hydro schnell nachgelassen und waren nicht mehr dicht oder es haben sich die Nähte gelöst so wie die Beschichtung hat sich gelöst.

Das mag sein!
Jedoch ist auch das MarsHydro ne Ecke stabiler, als z.B. die von GrowPRO (hatte ich mal).

Kann ich so nicht bestätigen. Finde die sogar sehr robust.

Ich glaube gerne, dass die Homebox Modelle im direkten Vergleich besser abschneiden (kosten ja auch deutlich mehr), aber deswegen sind die Preiswerteren nicht sofort Müll. :wink:

1 „Gefällt mir“

Ich habe schlechte Erfahrungen mit denn zelten gemacht. Vielleicht waren es auch Montags Zelte die ich bekommen habe :joy:

2 „Gefällt mir“

Ist auch schwer zu vergleichen da unterschiedliche Preisklassen.
Im Mars Hydro Preissegment sind die Zelte wohl richtig gut im Vergleich zur Konkurrenz.

3 „Gefällt mir“