Hilfe und Tipps beim Start

Hallo Leute,

Ich habe für dieses Jahr zwar auch ein Outdoor-Projekt, möchte aber dennoch in meinen Kleiderschrank eine oder zwei (falls möglich) Pflanzen züchten.
Da ich momentan noch Azubi bin und alleine wohne, habe ich leider nicht ganz so viel Geld zur Verfügung. Um die 350 Euro kann ich ausgeben.

Ein paar Informationen habe ich schon in anderen Threads gesammelt und kenne ich mich von daher schon „ein wenig“ aus. Also ihr müsst mir nicht sagen, dass ich den Schrank abdichten muss und die Wände weiß machen soll :smiley:

Ich würde gerne eine LED-Lampe verwenden (auch wenn es keine hochwertige ist) und der Lüfter sollte auch nicht zu laut sein.

Jetzt zu meinen Fragen:
-Kennt ihr eine „gute“ und billige LED-Lampe für den Anfang?
-Was für einen Lüfter sollte ich mir holen? (Der möglichst leise & preiswert ist)
-Glaubt ihr das der Platz für eine oder für zwei Pflanzen reicht?

Anbei nochmal ein Bild der Schrank-Hälfte. Die Größe ist 53cm tief x 42cm breit x 186cm hoch.

Auf den Platz würde ich mit einer Pflanze arbeiten da ich bezweifle das die 53cm breit bzw tief genug für 2 Pflanzen sind. Günstige LED sollte kein Problem sein, was gebrauchtes gibts immer, ansonsten kannst mit einer Mars Hydro beginnen, genug Licht für die Fläche. Ansonsten geht auch ein Pro Emit 60W, ist etwas teurer aber auch ein verdammt gutes Licht.
Als Lüfter reicht das kleine Modell (hier oder hier),außer es muss sehr leise sein, dann eher sowas.
Alternativ kannst du auch nur den Schlauch gedämmt kaufen oder einen Schalldämpfer.

So hast dann noch etwas Geld für Topf, Untertopf, Dünger und Erde.

So würde ich das angehen, bin mal gespannt mit was die anderen kommen.

3 Like

Ich habe in einem wesentlich kleineren Schrank 2 Pflanzen gehabt (siehe mein ersten grow)
Wenn du nicht ganz so viel Geld ausgeben kannst empfehle ich dir die
MARS HYDRO 300W
Oder
Niello® 300W LED
Die Niello ist ein wenig günstiger und bietet einen Switch für Wachstum und Bloom Phase.
Hol dir weiße Klebefolie (hab ich mit meinem Schrank sich gemacht)
Einen kleinen Clip Ventilator für 10€ ist ausreichend für 2 Pflanzen.
Sorten wie Easy Bud und Quick One sind super da sie klein bleiben und schnell bereit zur Ernte sind :stuck_out_tongue:.
Mach am besten noch Belüftungslöcher an den Seiten des Schranks rein und solltest du wie ich kein Problem mit Geruch haben (weil du einen eigenen Raum hast mit Dauer offenen Fenster) und vlt einen Ozon isator (wesentlich günstiger als AKF Set und Trotzdem sehr wirksam!)
Reicht es mit PC Ventilatoren eine Abluft zu erschaffen.
Ich entschuldige mich für den wirren aufbau meines Beitrags aber ich hoffe ich konnte trotzdem helfen :slight_smile:
Bei Fragen kannst du mir gern eine PN schicken

1 Like