Hilfe was haben die Pflanzen 😵

![image|375x500](upload://exLqiCFZh

NPHnqrKtt2p2hdM117.jpeg)

3 Blüte Woche

9 Liter superroot pots
Plagron Basic düngertrio
Light mix Erde von plagron

Ph Wert? Wie viel Dünger gibst?

Leitungswasser ph wert 8 gleiche es gelegentlich mit frischem Regenwasser aus aber geht natürlich nicht immer
nach Plagron düngeschema …wie im Bild

Hast du auch mal den drain PH-Wert gemessen?

1 Like

Was ist das ?!?:confused:???

1 Like

Ein Ph Wert von 8 ist auf jeden Fall viel zu hoch, wie weit geht der mit Regenwasser runter?

Mit drain ist der Wasserabfluss gemeint, der entsteht wenn die Erde vom gießen gesättigt ist.
Du musst halt wissen mit welchem PH Wert die Pflanze arbeiten muss. Mit PH8 zu gießen erhöht dir den Wert jedenfalls. Muss nicht zwangsläufig schlimm sein, kann aber.

1 Like

Ok danke werde ich morgen machen

Ich habe öfters hier mal Regenwasser getestet. Bisher hatte es immer einen PH über 7.

1 Like

Ganz frisches hab ich hier bei mir getestet ist bei 6 sprich perfekt zum mischen

Ok, das klingt ganz ordentlich.

das schaut nach ner versalzung aus (da der schaden/mangel/überschuss von oben kommmt) spühl sie mal und beobachte ob neue blätter sich verfärbenfür gewöhnlich kommen mängel von unten nach oben und versalzungen von oben nach unten die erste woche hätte ich 1 ml benutzt und wäre wochentlich hoch gefahren und hätte auf das aussehen der blätter geachtet

1 Like

Versalzung wäre dann mit dem EC-Wert zu messen, oder ?

1 Like

sii oder mit den augen :slight_smile: erfahrung weil versaslzungen sehen oft wie bor oder cal mangel aus erfahrung macht das und für gewöhnlich tastet man sich mit mineralischem dünger ran da sie am anfang sicher nicht so viel brauchen wie gegen schluss ^^ dieses schema ist dreck

Danke für den Tip :wink:

gerne doch 20 zeilen

1 Like

Ist doch organischer Dünger ?:thinking:

Ich würde auf einen Kalzium Mangel tippen …

also ich kenn nur organischen den man am anfang in die erde mixt mineralischen den du in das wasser kippst kann mich auch irren

Auch den flüssigen organischen Dünger kippst ins giesswasser, und ne Überdüngung ist fast unmöglich