Ich brauche Hilfe

Hallo Leute, ich hab ein Problem. Guckt euch mal bitte die Blätter von einer meiner Pflanzen an. Das ist die einzige mit den Anzeichen von 25 Pflanzen die alle gleich gegossen werden.

Servus,

schau dir mal die Blattunterseite mit einer Lupe/Mikroskop an. Ich vermute ganz stark Spinnmilben.

Die habe ich, das weiß ich. Aber die Blätter haben noch nie so eine Farbe angenommen. Kann man eigentlich gegen Spinnenmilben vorbeugen damit man die erst garnicht bekommt. Das auch 100%tig wirkt oder hilft. Darüber konnte ich nicht’s finden. LG

1 Like

Spinnmilben glaub ich nicht, dann wären alle betroffen. Erster Gedanke…die hat Hunger! Stickstoff? Mach mal bessere Bilder von ihr…

Ich versuche es mal vernünftige Bilder zu machen, aber das ist nicht so einfach. Mein Zelt ist in Moment ziemlich voll weil das mein letzter Grow für dieses Jahr ist. Mein Zimmer muss erst Renoviert werden. Bin gleich wieder mit Bilder zurück :wink::+1::joy:

Hier sind die Bilder

1 Like

Der lila Stich kommt vom Licht? Bei Bild 3 und 4 seh ich beim reinzoomen irgendwas auf den Blätter liegen… ansonsten seh ich da nicht viel raus, könnte halt wirklich mehr Hunger haben als die anderen. Ich würde beobachten, ob es schlimmer wird oder die anderen auch damit anfangen.

Wenn man welche hat, hilft nur ein Kontaktgift. Damit sind sowohl adulte Tiere vernichtet, wie auch die Brut bei einer einmaligen Anwendung. Neem funkt auch, bedarf aber eines gewissen Zeitraums der Verabreichung.

Andere Chemiekeulen die nicht alle/s auf 1x killen, härten die Biester nur ab. Nach dem 3ten Einsatz lachen die nur noch darüber.

Bei Kontaktgiften muss man aber vorsichtig sein. Bei manchen Mitteln werfen Pflanzen einen Teil ihrer Blätter nach der Anwendung ab.

Ich habe hier schon einmal geschrieben… 100%ig wird man Ungeziefer mit dem bööööööösen CO2 los. Plastiksack, Plant rein, Sack zu, Schlauch reinhalten der an einer Pulle CO2 angeschlossen ist und Gas frei. Ist der Sack voll mit Gas, Flasche zu drehen und ~30 Minuten warten. Alles, was mal mit Tierischem Leben zu tun hatte, ist erfolgreich vernichtet.

ACHTUNG LEBENSGEFAHR!!! Solch eine Prozedur macht man NUR im Freien unter AUFSICHT einer weiteren Person. Alles andere ist grob fahrläßig und kann zum Tode führen!!!

Ich weiß nicht ob Du meine Bilder gesehen hast. Da ist mit Tüte über Pflanze draußen nicht viel zu machen. Dafür Wohn ich nicht sicher genug und zu weit oben. Aber dafür hab ich auch zu viele Pflanzen. Gibt es noch eine andere Möglichkeit für mich.

Das was auf den Blättern liegt das sind die restlichen Sägespäne von den Raubmilben. Der lilane stich kann von den Lampen kommen. Das sind zwei Spider COB9 mit jeweils 830Watt.

Das rötliche scheint bei manchen Sorten normal zu sein. Hat mein aktueller Grow auch, 2 von 4 Pflanzen haben zunehmend rötliche bis violette Blätter. So hats bei mir auch angefangen.

1 Like

Sehe das genau so, manche Damen haben das, bei mir waren jetzt bei jeden Grow 1-3 dabei. hab aber trotzdem ein gutes Endergebnis… passiert meisten so ab der 4 Blütenwoche :wink: