Ich werde nur 30min high von einer bong

Hey wenn ich 1 oder 2 bongkopf rauche mach ich nur 0,3-0,4 rein aber ich werde nur 30min high? Muss ich mehr rein machen oder soll ich doch lieber wieder joints bauen oder hab ich einfach schon so eine krasse Toleranz weil ich kiffe seit 3 Wochen regelmäßig

Habe ich auch wenn ich bong oder Eimer rauche werde ich nur kurz high für 30min dann muss ich nachlegen.

Bei vaporizer oder Joint hält es länger bis 1-2 Stunden an.

Muss man nicht verstehen

Bong Köpfe immer voll machen.

1 „Gefällt mir“

Starke Toleranzentwicklung, vielleicht sogar nur auf den einen Strain?
Lösung: paar Tage Pause :ca_giggle_joint: oder mehr Ott in der Bong, nen anderen Strain ausprobieren ^^

1 „Gefällt mir“

grösseren Kopf schnitzen ^^

Ne, ich würde mal schauen das ich mal Pause mache damit die Toleranz etwas abgebaut wird, oder halt Strain wechseln. :smile:

4 „Gefällt mir“

Blöd ist, dass ich gerade eine Toleranz gegenüber meiner härtesten Sorte (Ice Cream) aufgebaut hab - glaub ich. :ca_giggle_joint:

uiuiui dann heisst es wohl ma pause maken django ^^
oder dann doch grösseren Kopf :smile:

2 „Gefällt mir“

Pause ist immer mal gut für klaren Kopf und es nicht zur Gewohnheit werden lassen und ey dann wirkst auch wieder :slightly_smiling_face::smiling_face_with_three_hearts:

2 „Gefällt mir“

Was dich „high“ macht, is der Tabakflash. :innocent:
Wenn du glaubst es wirkt nicht mehr, lauf mal ne Runde ums Haus. :grimacing:

1 „Gefällt mir“

Wirklich krass, was so alles fehlt, wenn man im Mischverhältnis den Tabak reduziert. :+1:

3 „Gefällt mir“

Ich bin fast immer draußen wenn ich bong rauche und da bewege ich mich auch

3 „Gefällt mir“

Ist das das Gras von Deiner Sommer-Problem-Blume?

2 „Gefällt mir“

Die Zeit ist viel zu kurz, um eine Toleranz entwickelt zu haben.

2 „Gefällt mir“

Movie Popcorn GIF by Angry Birds

1 „Gefällt mir“

Du rauchst ein knappes halbes Gramm in EINEM KOPF? Es gibt klassische Hintergründe warum das Dope nicht mehr dröhnt…

1.) Schwaches Weed/Niedriger THC Wert

2.) Allgemeine Tolleranz/Keine Abwechselung,
Tag für Tag immer das gleiche Kraut

I.d.r. ist die Kombination aus Dauerkonsum+Keine Abwechslung im Weed die häufigste Ursache dafür. Selbst exzellentes Marihuana verliert bei ständigen Konsum sein Esprit! Einfach mal 14 Tage nur 30% der üblichen Menge kiffen, dann wirds auch wieder besser…

Gruß

4 „Gefällt mir“

Ich merk es zu Hause auch nur kurz, bilde ich mir ein, bis ich dann einkaufen gehe und mit leerem Kopf vor den Regalen stehe.

MfG

2 „Gefällt mir“

Also wenn ich das gefühl habe ich werd nicht mehr so richtig high bzw nur kurz, rauche ich 1-3 Tage nur CBD und hau mir dan nen Blunt Rein
Kann aber auch erstmal 2 stunden nicht mehr Laufen :rofl::v:

also seitdem ich nur noch am vapen bin, komm ich deutlich besser auf den Konsum klar. Muss sogar sagen ich bin anfälliger dafür high zu werden, aber ausschließlich vaporisieren. so 0,3-0,5 in den Vulcano und ich kann den Ballon (mittlere Größe) 4-5 mal aufpusten, nach 2 Ballons bin ich absolut bedient und nach 1-2h kann man nachlegen. Tabak hat mir den Konsum lange zeit „verdorben“ weil man eher nach dem Nikotin süchtig wird und nicht nach dem Weed. Außerdem waren die Äußerlichkeiten des Konsums mit Tabak etwas stärker also ohne :grin:

Kann es nur empfehlen wenn man auf Lange Sicht nicht aufhören will high zu sein, den Tabak wegzulassen.

4 „Gefällt mir“