Indoor auf 1,5m x 1,5m und 600w LED Fastbuds Genetiken

Guden was geht :smiley: ,

heute an Tag 44 und Tag 16 nach Umstellung, haben die Damen ihren grundlegenden Haarschnitt bekommen. Die Blütenbildung fängt langsam an und die Pflanzen waren so buschig, das kein Licht in die Pflanzenmitte gelangen konnte und manche Triebe kein Licht bekamen… Das müssen wir natürlich ändern…

So sah das ganze aus… İch habe auch mal an der Einstellung meiner Handykamera gespielt, aber wie man sehen kann, hab ich irgendwie die quali nur schlechter gemacht :joy:.

Da kommt kein Licht durch :smiley:


Nach dem schneiden sah es dann so aus…

Man kann die Pflanzen wieder erkennen und es kommt einiges mehr an Licht an die Triebe :slight_smile:

Ich habe noch kein Lollipoping gemacht, sondern nur entlaubt. Lollipoping wird dann so in ca 1-2 Wochen gemacht, wenn der stretch auch wirklich bei allen vorbei ist :).

Liebe Grüße

Aristo

16 „Gefällt mir“

Hi Aristo,
Ich finde das sieht saugeil aus. Zu Beginn schauts ein wenig nach Schlachtfeld aus, aber jetzt kommt das richtig gut! Ich habe zurzeit etwa 14 Tage alte GG4 Sherbet FF und habe vor, deine Technik abzugucken und zu lernen. Das heisst ich werd jetzt mal über der zweiten Nodie kappen. Passt zeitlich sehr gut. Ich hoffe ich kriegs übers Herz, die so zu massakrieren, aber die sind fit, das sollte schon laufen. :ok_hand:

Eine Frage noch, was erwartest du an Pflanzenhöhe am Ende? Die waren ja mehr oder weniger horizontal als du die in die Blüte geschickt hast…

1 „Gefällt mir“

sieht echt klasse aus bei dir :+1: Ein wenig irritiert das mit dem licht schon :see_no_evil: aber ich stell mir einfach ein tiefes Grün vor, so gesund wie die auch aussehen :slight_smile: Bin gespannt wie dick die Buds bei dir werden.

mach weiter so :ok_hand:
lg TM

1 „Gefällt mir“

Servus Glood

Das ist ganz schwer zu sagen, da die Genetiken schon große unterschiede aufweisen. Die Gorilla Cookies sind bisher am höchsten und hatten auch von Anfang an einen erkennbar höheren (sativa) Wuchs. Die könnten schon ihre 0,9 - 1m in der Spitze erreichen. Bei den purple Lemonade ist es schwer einzuschätzen, da die bisschen später angefangen haben und langsamer stretchen und die 3x Orange Sherbet sind von Anfang an sehr klein und langsam im Wachstum… Aber ist echt schwer einzuschätzen, da ich die Genetiken zum ersten mal grow, vielleicht legen die PL und OS erst in paar Tagen richtig los. İn einer Woche werde ich es besser einschätzen können :).

1 „Gefällt mir“

Finde ich super spannend das ganze :ok_hand: :+1:

Ja schau mal hier, das war vorhin beim schlafen gehen nur mit Blitzlicht. Das ist viel besser…

8 „Gefällt mir“

Oufz eh das sind super gesunde Pflanzen bei dir :ok_hand::ok_hand: genauso hab ich’s mir vorgestellt ohne Licht.

Wann gehts entlauben in die nächste Runde?

Darf ich fragen was du da für Haken benutzt?

Sehe nur das die in die Erde gehen. :sweat_smile:

So stell ich mir das nämlich auch vor. :heart_eyes:

War übrigens das erste Foto was ich hier in 3 Jahren gespeichert habe. :smiling_face_with_three_hearts:

LG

Hallöchen Cowgirl,

Das sind selbstgemachte Haken aus Gartendraht, die ich mir zurecht biege :D. Das hat den Vorteil, dass man die länge selbst bestimmen kann und somit immer sicherstellt, dass der Haken aussreichend Tief in die Erde reicht, um auch genug halt zu haben.

Eine Ehre für mich :saluting_face: :smiling_face:

2 „Gefällt mir“

Ich habe solche schon länger in Benutzung :wave:

https://www.amazon.de/GardenGloss®-Premium-Anti-ROST-Erdanker-gehärtetem/dp/B073QV7823?pd_rd_w=3zTyx&content-id=amzn1.sym.f9af8f40-b5c8-4989-ab9b-d64cc0149eaa&pf_rd_p=f9af8f40-b5c8-4989-ab9b-d64cc0149eaa&pf_rd_r=GDVWKN6E9GNYB6TVM52S&pd_rd_wg=0Q0Vt&pd_rd_r=43cab9a9-74ac-4f0f-9d66-5f0d56291604&pd_rd_i=B073QV7823&psc=1&ref_=pd_bap_m_grid_dv_rp_0_1_ec_t

Hallöchen liebe Leute,

heute ein Update an Tag 48, Tag 20 seit Umstellung und irgendwas zwischen BT 9-11 (nicht alle sind zum gleichen Zeitpunkt in die Blüte).

Die Pflanzen sehen super aus, nur vom ersten entlauben ist leider nicht mehr soooo viel zu sehen…

Die 4 purple Lemonade sind alle ein bisschen weiter, als die Gorilla Cookies und haben eindeutig ein geringern Strech und stehen viel kompakter da.

Die Gorilla Cookies hingegen sind schon sehr sativa dominant und für meinen Geschmack ein bisschen zu unkompakt. İch bin mal auf die Blüten gespannt, vielleicht überzeugen sie mich doch :b

Hier nochmal eine von oben

Das nächste entlauben, inklusive dezentem Lollipoping, wird dann an so in ca 7 Tagen stattfinden. Dann sind wir bei BT 16-18 und der Stretch sollte bei allen vorrüber sein.

Zum Abschluss gibt es nochmal einen kleinen Schnappschuss von den ersten Trichomen.

Liebe Grüße

Aristo

13 „Gefällt mir“

Ein richtig nicer Grow! Alles sieht so gesund und wohl genährt aus. Daumen hoch, Hut ab und so weiter :smiley:

1 „Gefällt mir“

Guten Abend,

heute ist Tag 55, Tag 27 nach Umstellung und BT 16-18.

Das Lollipopen war dringend nötig, da das Zelt ein richtiger Urwald war und die Luft nicht gut zirkulieren konnte.

Man konnte wirklich nicht weit reinschauen

Auch von oben keine Chance

Also ran an den Speck, das Zelt war wirklich eng :smiley:

Da waren dann schon 2/3 geschafft

Hier nochmal von unten

Die Gorilla Cookies (sativa dominant) haben das stärkste Lollipoping bekommen, da diese auch am meisten gestreched haben.

Das war dann das Endergebnis

Luft kann wieder zirkulieren :smiley:

Ansonsten gibt es, wie man vielleicht schon gesehen hat, einen purple Phäno

Und besonders die Purple Lemonade sind alle sehr stark am Harz produzieren, das wird noch sehr interessant

Passend zu solchen Harzmonstern habe ich mir heute 2x UVB 310 fluorescent von Migro bestellt. Ich möchte UV mal ausprobieren und schauen, ob man damit sein weed wirklich in 1a Candy verwandeln kann :D. Die UVB röhren habe ich ohne Reflektor bestellt, da mir 55€ dafür eindeutig zu teuer sind. Kauf mir für 3 Euro einfach eine T8 Fassung und für paar weitere Euro Kabel mit Stecker.

Achja und ich habe die Möglichkeit genutzt, um ein bisschen Bio Enhancer zu gießen, da ich nach heute (hoffentlich) nicht mehr im Zelt rumkriechen werde :smiley:

Liebe Grüße

Aristo

6 „Gefällt mir“

Ein kurzes update von Tag 57, Blütetag 18-20

Nur in Bezug auf die purple Lemonade, denn die legen ordentlich zu und produzieren einen schönen Zuckerguss, die :gorilla: und orange :tangerine: überzeugen bisher noch nicht so krass… Vielleicht einfach nur spätzünder :smiley:

Mal schauen, ob das UVB, welches in ca. 2-3 Wochen zugeschaltet wird, da überhaupt noch was rausholen kann. Falls ja, dann wird es auf jeden Fall das harzigste was ich je produziert habe :D.

Natürlich kann es sein, dass es gerade ein Schub war und erstmal nicht mehr so viel kommt. Aber normalerweise fängt es ja ab BW3 erst richtig an…

İch konnte ganz leichte helle Blattspitzen erkennen, allgemein sehen die auch sehr „Fett“ gefüttert aus. İch hoffe, dass das nur ein ganz dezenter Nährstoffüberschuss ist, der sich schnell wieder akklimatisiert, hab bisher auch noch nichts anderes erlebt, in Bezug auf organischen Anbau.

Liebe Grüße

7 „Gefällt mir“

Find ich spannend mit der Purple Lemonade, eigentlich wird die Gorilla beworben als ideal für Konzentrate wegen starker Harzproduktion…Zudem braucht die PL laut Katalog längere Blütezeit…bin mal gespannt wie sich das noch entwickelt.

…Bin mit den GG4 Sherbets etwa einen Monat hinter dir und trainiere die nach deiner Vorlage, entwickelt sich gut bis jetzt.

Ja das stimmt, aber irgendwie bewerben die gefühlt jeden Strain damit :joy:.

Ja da bin ich auch gespannt, die :gorilla: liegen gefühlt so 5 Tage hinter der Purple Lemonade, mal sehen, ob die im Endspurt dann wieder aufholen.

Hast du ein Report am laufen ? Würde mich sehr interessieren.

Nö, aber ich bin am überlegen einen zu eröffnen…wenn ichs nicht tu, send ich dir mindestens ein paar Bilder…

1 „Gefällt mir“

Die PL sieht ja mega aus gut gespickt für die kurze Blühzeit :heart_eyes:
Sagma die Blumatschläuche wieso hast du die durchsichtig geholt ? Ich hätte da Angst das mir da Algen drin wachsen und evtl. ne Verstopfung irgendwo beiführen. Wobei die mittlerweile ja gut durch die Plants abgedeckt sind. Aber grade in der Anfangsphase wo die Plants noch klein sind mir wäre das zu risky :smiley: Und strechen die eig noch ?

Das da hast du Recht, aber bei der Montage des Blumats gab es Probleme mit dem Orginalschlauch (ist wirklich nicht zu gebrauchen) und ich musste schnell eine alternative besorgen (man sieht auch das die erste Reihe noch Orginalschlauch hat).Mein Baumarkt hatte nur durchsichtige… Zum nächsten Run gibt es dann wieder Lichtundurchlässige. Der Blumat kam aber erst kurz vor Umstellung auf 12/12 ins Zelt, deshalb denke ich, dass es keine Probleme geben wird in den nächsten Wochen.

Die PL strecht seit paar Tagen nicht mehr, aber die :gorilla: war/ist noch minimal am Stretchen gewesen die letzten Tage. Hoffe das hört langsam mal auf :joy:.

1 „Gefällt mir“

Hey Leute,

mal ein kurzes Update von BT 26-28.

Also so viel ist von Fastflowering leider noch nicht zu sehen :D. Die brauchen gefühlt alle min. noch 4-5 Wochen, außer es kommt ein sehr krasser Schub haha. Besonders die Gorillas :gorilla: sehen noch sehr frisch aus, aber dafür werden das Dicke kolben, sieht man schon. Leider dafür weniger Harz und Qualität… Die kleinste Pflanze in meinem Zelt, riecht am Besten und hat super Harzbesatz.

Hier nochmal im gesamten

.

Mal schauen, was die nächsten Wochen so bringen. Es wird auf jeden Fall nochmal ein größeres Update geben, wo auch mal die hinteren Orange Sherbet gezeigt werden, da ist auch ein super Phäno dabei.

Liebe Grüße

Aristo

6 „Gefällt mir“