Ist meine Blüte vergammelt?


Hier nochmal in groß: https://ibb.co/NN8yQj0

Problembeschreibung :

Ich Frage mich ob die Blüte normal aussieht auf mich wirkt das irgendwie ungesund braun aber ich habe auch keine Ahnung. Und ein leichter weißer Überzug kann Harz sein und kein Shcimmel, oder? (es klebt schon richtig an den Fingern)

Grow-Angaben:

Stadium:
BT=30

Location:
Indoor 40x40x160

Growmedium:
9L unbekannte Baumarkterde

Dünger:
2x 20g Tomatenlangzeitdünger

Bewässerung: Wasserquelle, Menge, Frequenz, EC-Wert, pH-Wert
Immer 3L mit Drain wenn der Topf halb so leicht ist
Strain:


Ak77v fem. 60% Sativa 40 Indica

Falls Indoor, auch das hier ausfüllen:

Beleuchtung:
5x 13W 6500k E27 LEDs

Belüftung:
20W Umluft 20cm Ventilator immer an
AKF Rohrventilator 100 mm - 100 cbm/h / Aktivkohlefilter Can-Lite 150 cbm/h

RLF und Temperatur?
Sieht für mich ziemlich komisch aus :face_with_raised_eyebrow:

Derzeit 28°C bei 39%RLF
Vor ein paar Tagen hatte ich kurzeitig 60% RLF und Dunkelphasen Temperaturen von 16°C (Heizungsausfall)

In der Blüte mit 6500k :thinking: Solltest in der Blüte 2700k bis 3500k haben.

3 Like

Hallo!

Zieh dir mal Einmalhandschuhe an und dann ziehst du ganz vorsichtig an einem blütennahen Blatt. Wenn sich dieses ohne Wiederstand heraus ziehen läßt leidet deine Pflanze wahrscheinlichaan Botrytis. Du solltest auch ganz Vorsichtig zwischen die Blütencluster schauen. Botrytis frisst sich meist von innen nach aussen durch. Ist das innere und die Zwischenräume braun grau, weich und matschig, solltest du die Blütenstände grosszügig raus schneiden oder wenn es schon zu spät ist die Pflanze entsorgen. Kontrolliert auch die anderen Blüten an der Pflanze und auch die weiteren Pflanzen im Groom/Tent ggf. sind diese auch befallen.

Eventuell gießt du zu schnell hintereinander. Ich würde noch nicht gießen wenn der Topf noch halb so schwer ist, sondern noch warten.

Schau mal ins Gießtutorial:

Edit: Ich glaube auch, du solltest dir bezüglich der Düngung nochmal Gedanken machen. Den Damen fehlt doch etwas Nahrung mMn.

Keep on growing :slightly_smiling_face::maple_leaf:

4 Like

Bei deiner RLF und BT30 kann man Schimmel ausschließen

3 Like

Schön erklärt Monkey… :+1:
für mich sind das Stigmen die vergehen bzw. abreifen.Mal angefasst? Die sind schon ein Stück weit berührungsempfindlich…

4 Like

Die Pflanze hat noch ein Problem ein paar Blätter haben rostfarbende Flecken (vielleicht hängt das ja damit zusammen?
)
Das ganze fing weiter unter mit einem weißen Fleck auf einem Fächerblatt an (sah schon ziemlich nach Schimmel aus). Ziemliche viele von den Fächerblättern sind auch gelb geworden und komplett vertrocknet


Das ganze hängt erstmal damit zusammen, dass das alles null abgestimmt ist, was du da verwendest.

Wenn du den bud am stamm auseinander ziehst und evtl. Reinschauen kannst, da erkennst du Schimmel falls vorhanden, der kommt in aller Regel von innen nach außen. Leicht auseinander ziehen, ohne etwas zu zerstören und reinleuchten. Graues oder weißes Geflecht zu sehen - bud komplett entfernen.

2 Like

Schmeiß sie in die Tonne und fang neu an, daß war Lehrgeld infomiere dich Gießen,Erde , Dünger und neue Lampe so wird das nichts. :face_with_raised_eyebrow:

Also für die Tonne würde ich jetzt erstmal nicht sagen. Könnte ne Verfärbung sein, die täuscht. Mach mal bitte nähere Bilder am bud, mit blitz und ohne. Schau ins innere.

3 Like

Die Lampe ist nun sicher nicht das Problem gibt genug Infos darüber das sich E27 6500k Leds auch problemfrei für den ganzen Grow eignen.

Da kann ich dir ned helfen hab auch Langzeitdünger der Erde untergemischt, werd ich aber ned mehr machen erst hatte ich leichten Nährstoffbrand und aktuell sehen zwei aus wie deine aber noch Heller und mehr Lila Dünger soll 10-12 Wochen reichen.

Daher will ich da jetzt bei BT36 nichts mehr reinkippen weis ned obs zu viel zu wenig oder Lockout ist. Aber da sie mit weniger besser performen wie zu viel ziehe ich das bis Ende durch so.

Aufjedenfall in Zukunft besser kein Langzeitdünger nehmen bekommt man schlecht raus gespühlt

Deiner soll 6 Wochen reichen eventuell Mangelt es , kannst ja mal Mineraldünger kaufen und an einer Testen ergebnisse sieht man schnell dann weisste obs nur nen Mangel ist. Aber gieß halt ordentlich nach dem Tut was sie die verlinkt haben

Werd es mal weiter beobachten, hab nur die eine Pflanze. Kann natürlich gut ein Problem mit der Erde und dem Dünger sein. Das ganze fing aber erst nach dem kurzeitigen Temperatursturz an vorher war sie schön grün.

Da würde ich gerne mal die quelle wissen :wink: Ich für meinen teil habe eigentlich noch nie gelesen das man problemlos mit 6500k die blüte fahren kann :man_shrugging: lasse mich aber auch gerne belehren.

3 Like

Ehm OkY, ja denn

7d45773676bd3b9cddcd86fc246bb5e7

3 Like

Hast recht, die Aussage ist natürlich Unsinn.

1 Like

Will da ja jetzt nicht auf Klugscheisser machen, aber finde es halt komisch :man_shrugging:

wurde mir in einem schweizer Cannabis Forum von mehreren Leuten zu geraten, als erheblich bessere Lösung als diese 80€ China Lampen.

1 Like

Ich denk ist ned Optimal aber von den Blüten her siehts ja i.o aus für BT30

1 Like
Chat | CannabisAnbauen.net