Jetzt noch indoor als Anfänger starten?


#1

Hey Freunde!

Ich habe hier G13 Haze (Barney’s Farm) und Monster Dwarf Auto Samen. Also alles kleine, zierliche Sativa Sorten. Zuerst würde mich interessieren, ob vielleicht schon jemand mit beiden Sorten Erfahrungen sammeln konnte. Ja und dann…erster Versuch eben :smiley:

Ich wollte zwei Samen keimen lassen, weil ich doch etwas Bammel habe, dass selbst diese kleinen Sorten schon zu intensiv vom Geruch werden. In der Wohnung werde ich Sie bei den immer geringer werdenden Sonnenstunden wohl kaum zur Ernte bringen, deswegen schwebt mir so ein Anfänger Growset im Kopf herum. Was einfaches, es ist eh erstmal nur ein Test und handeln werde ich damit nicht. Ich bin ja sparsamer Konsument :stuck_out_tongue:

Also ein rund 250 Euro Set wie dieses sollte für meine Zwerge ja eigentlich ausreichend sein. Denke ich. Weiß ich aber nicht :smiley: Vielleicht kann mir ja jemand absolute Anfänger-DAU-Tipps geben, angefangen nach dem Keimen welche Erde etc.

Danke vielmals :slight_smile:


#2

Indoor brauchst dich doch nicht an der Sonne richten


#3

Du willst ja bestimmt nach den zwei Zwergen neue Zwerge züchten und spätestens dann wirst du wieder invertieren, weil du das Set optimieren willst. Bessere Lampe usw.
So ging es mir jedenfalls und was hier so gelesen habe auch vielen anderen. Deshalb würde ich mir genau überlegen und ob sich nicht lohnt gleich etwas mehr auszugeben. Sonst zahlst du eh doppelt


#4

Nein das nicht, aber Sonne und Energie brauchen Sie ja trotzdem. Bei den kurzen Tagen nun und sagen wir 2 Monaten bis zu einer geschätzten Ernte…außerdem hängt ja noch das Thema Geruch im Raum. Ne andere Lampe zu kaufen sollte ja nicht der Knaller sein, ansonsten könnte das kleine Set bis 1.60m doch gefühlt passen, oder was spricht dagegen?


#5

hey pimpi,

auf jeden Fall gescheit, den Geruch gleich ordentlich im Griff zu haben, alles andere ist nur vollstress! :sweat_smile:

ja die kleine box geht schon klar, sogar nur mit einer NDL. Du kannst autos auch ohne Lichttemperaturwechsel (d.h., eigentlich Metallhalidelampe, die in der Wachstumszeit blaueres Licht macht als die sehr gelbe NDL) wachsen lassen - sie tendieren dann nur dazu, sich mehr zu strecken. Aber wenn die Sorten, die anbauen magst, eh Zwerge sind, dürft das kein Problem sein - oder du bindest sie im Fall runter.
Denn von den 160 kommen Topfhöhe weg, und dann brauchst oben platz für Lüftung und Licht. Also ein knapper Meter, in dem Deine Pflanzen sich bewegen können, das geht schon.

HIDs sind von der Technologie viel ineffizienter als LED, d.h. viel der Stromenergie wird in Wärme umgewandelt. Aber es wird ja Winter, dann heizt gleich die Wohnung mit und es ist schon wieder gespart haha
Und die Spektren sind bei LED auch besser. Dafür halt in der Anschaffung (und hier lohnt sich sparen NICHT) teuer. Für ein Versuch, grad mal zum ausprobieren, find ich sie dann auch zu teuer :wink:
Also ja, kann passieren, dass später Licht wechseln magst - aber ma kann sehr anständiges Weed growen unter der NDL im Set :slight_smile:

Ein anderer Punkt: du hast null Lärmisolierung mit diesen Stoffboxen, es wär also wahrscheinlich gut, den Lüfter richtig runterregeln zu können, bzw. immer nur so wild laufen zu lassen, wie nötig. Stufentrafo oder Dimmer, sind aber im Set nicht dabei, kannst aber ziemlich sicher dazuklemmen - hab mir grad so ein ähnlichen Venti gekauft, der hat innen eine Schaltstellung, die ebend stufenloses regeln ermöglicht, obwohl er mir als 2-stufen venti verkauft wurde :grin: oder du fragst die Verkäufer um sicher zu gehen - wenn das für Dich relevant ist, halt :wink:

Hoff das hilft ein bissl weiter!


#6

…bitte,bitte,bitte verwendet dieses wort nicht!!! dimmer sind absolut ungeeignet zur lüfterregelung!!! es kommt dabei zum brummen des motors…und irgendwann auch der ausfall!!

ein stufentrafo z.b. SCNR 5, das ist genau das richtige


#7

Dank euch erstmal! Was ich noch vergessen habe zu fragen: G13 und Dwarf zusammen? Oder sollte ich lieber 2 Pflanzen einer Sorte probieren? Und wenn ja, welche denn? Die Auto sollten schneller in die Ernte kommen oder?


#8

Ich finde ne autoflower indoor als Energie Verschwendung,von Anfang bis Ende 18/6 Licht, und wirklich viel schneller fertig sind die auch nicht. Dann doch lieber “normale” seeds nehmen und die Von Beginn an mit 12/12 beleuchten


#9

Ah hab grad gesehen, dass die G13 Haze ne feminized ist – also wenn das dein erster Grow ist, würde ich nicht automatik mit photoperiodisch mischen, entscheid dich also lieber für eine davon.

Ich würde auch eher in Richtung G13 schauen, nicht, weil ich autos nicht mag (ich find sie sogar sehr fein grad!), sondern weil bei einer photoperiodischen du den grow gemütlicher machen kannst. Passiert mal ein Malheur, v.a. in der Wachstumszeit, kannst der Pflanze auch mal ein bissl Zeit lassen, sich zu erholen (ausser du startest mit 12/12 durch, dann ists wie ein autogrow, und g’hupft wie g’hatscht haha :wink: ). Das geht bei autos nicht, da muss alles passen, sonst gibts die 5g - oder schlimmer noch, die 1g Watsche :joy:


#10

Naja - 10 g könnten’s schon werden. :joy:


#11

Och 10g sind schon okay, damit komme ich gut 3 Monate hin :grinning: Was wäre denn ungefähr realistisch bei dem G13? Nicht dass dann 500g daheim liegen, das wäre mir doch etwas zu heiß :relieved: Und zur Beleuchtung: 6-8 Stunden am Tag? Lüfter permanent?

Thank you :v:


#12

Also indoor 500g mit einer plant sind sehr unrealistisch.
Zur Beleuchtung: hast du schon mal nen Tutorial gelesen??:thinking::thinking: Kann eigentlich nicht sein bei deiner Frage!


#13

Jo, da schreibt auch jeder was anderes. Ich bin bisher von 8h Beleuchtung ausgegangen, dazu den Lüfter eher gegen die Wand der Kabine richten. Vielleicht sollte ich’s einfach mit 2 Pflanzen probieren, wenn es Rotz wird…dann ging halt Lehrgeld drauf ^^


#14

ließ dich mal ein paar Wochen intensiv in die Materie ein und wenn dann noch Fragen sind frag hier. deine fragen sind so rudimentär, sodass man meint, du hättest dich noch gar nicht mit der Materie beschäftigt. nicht böse gemeint aber deine antworten bekommst du viel einfacher und schneller auf andere art und weise


#15

@pimpi
Veruche mal, Dir ein bisschen Grundwissen anzueignen.

Obnoxious kam mir zuvor. :wink:


#16

Ich dachte dafür gibt’s dieses Forum? :wink: Aber gut, try and error. Vielleicht springt ja nen Gramm heraus :grin:


#17

ne ernsthaft, tu dir selber den Gefallen und lies dir ein bisschen Grundwissen an. Ansonsten wirds dir keinen Spaß machen und du verbrennst einfach nur geld. das forum ist natürlich auch dafür da, aber ein bisschen Grundwissen kann man sich einfacher und schneller anders aneignen


#18

Ich gebe da @Obnoxious schon recht, man müsste jetzt irgendwie zu weit ausholen und von ganz vorne anfangen.

Ich gebe dir hier mal einen Link der dir erstmal weiter helfen sollte. Schau dir alle 23 folgen an, auch wenn die Stimme auf Dauer nervig werden kann, aber dennoch gut für jedermann erklärt und sehr aufschlussreich. Weil es soweit zum Start alles abdeckt.


#19

wo haste das denn gelesen? ich selber hab das noch nie irgendwo gesehen :wink:

das ist schon richtig, wir helfen uns ja auch gerne, aber wie die anderen schon geschrieben haben, etwas grundwissen sollte schon vorhanden sein :sunglasses: und dazu gehört nunmal die beleuchtungszeit :grin:
bevor ich anfing hab ich bestimmt 2-3 monate nur gelesen :wink:
ist ja nicht böse gemeint


#20

Hey Leute! Ihr habt ja Recht :blush: Ich habe da nochmal ein Weilchen gegrübelt und werde in der Wohnung vorerst darauf verzichten, einfach der Faktor Geruch ist mir zu heikel. Meine Gedanken gehen eher in die Richtung, mir in meiner Garage eine begehbare Growbox selber zu bauen. Da es dort keine Heizung gibt mit Pressspahnplatten, diese von innen mit Deichfolie geruchsdicht machen und von außen mit Dämmplatten gegen die Kälte isolieren. Die Abluft würde direkt hinter die Garage in Richtung Bahnschienen gehen, Menschen laufen dort keine entlang.

Hab einfach auch hier weiter geschmökert: https://www.cannabisanbauen.net/indoor-growing/
Der Hinweis “Geruch” kommt ja nun nicht nur einmal :smiley: Ich rieche es sehr gern, aber meine bösartige Nachbarin die eh alles hasst…vielleicht nicht unbedingt :wink: