Kaufberatung Led Sanlight evo3 oder alternative Bitte um Hilfe

Hallo liebe Gärtner,

Ich besitze aktuell eine Lumatek ats 200w bin eigentlich soweit zufrieden und meine Pflanzen scheinen auch glücklich zu sein evtl liegt es aber auch daran das kein Vergleich zu anderen Lampen besteht.

Meine aktuelle Growbox 70x70x200 Diamondbox
Sks24 100mm Abluft und 160m3h aktivkohlefilter zuluft 1x100mm Öffnung und 1x 50mm Öffnung.

Autoflower Green gelato 4. Woche 23 cm lichtabstand bei 100% Leistung.

Nun möchte ich mir noch ein Setup erstellen mit 80x80 Fläche möchte mir aber nicht das selbe Licht kaufen.
Ich tendiere zu einer Sanlight evo 3 nur habe ich gelesen das die Chips mittlerweile veraltet sind und das Geld nicht unbedingt wert so habe ich mich auf aktuelle led chipsätze umgesehen Samsung 301hevo Chips sollen angeblich aktuell die besten sein nur habe ich kein Plug&play Gerät gefunden mit DIY habe ich überhaupt keine Erfahrung.
Alternativ habe ich für die gleiche growfläche Hersteller bei Amazon gefunden die viel mehr μmol/J bringen laut Datenblatt.

Hier würde ich die 240 w Variante nehmen.
Baumsohn® ProLine GL1000W Vollspektrum LED Grow Light Pflanzenlampe mit Samsung LED Technologie Pflanzenlicht dimmbar mit 5 Jahre Herstellergarantie (GL1000W) https://amzn.eu/d/dyf9Sir

Hier die 250w
SPC2500 LED Grow Lights, 3 Arten von Full Spectrum Grow Light 250W, 4x4 ft Abdeckung mit 1220 Samsung LEDs, Daisy Chain Dimmable Timer & Time Reservation Veg Bloom Growing Lamps für Indoor-Pflanzen https://amzn.eu/d/7MhcRGi

Hier die 220w
Niello LED Grow Lampe mit Samsung LM301 Dioden, Newest MN-W3000 LED Pflanzenlampe Vollspektrum, 576pcs Led Grow Light Dimmbare, Daisy Chain, Wachstumslampe für Zimmerpflanzen Gemüse Blume (3x3ft) Amazon.de

Ich bin offen für alternative Geräte die ein 80x80 Zelt gut beleuchten Qualität und Quantität ersteigern kann bis zu 500 Euro kosten kann im schlimmstfall :slight_smile:
Eine Diy würde ich mir auch überlegen wenn es denn auch für Leute zu machen ist die zwei linke Hände haben was Elektronik belangt.

Ich bedanke mich jetzt schon für eure Anregungen wünsche einen schönen Abend.

1 „Gefällt mir“

Amazon Lichter sind zu 90% Müll, da brauch ich mir die Links gar nicht anschauen.
Und wenn eh schon ne Sanlight Evo im Spiel ist muss man nicht mehr viel überlegen. Die ist unübertroffen aber am besten immer 2 nehmen und so angewinkelt aufhängen und BT Dimmer um wirklich alle vorteile von Sanlight zu haben

Danke für deine Antwort.
Also die sanlight würde ich auch bei Amazon bestellen :slight_smile: zumal gute Hersteller auch bei Amazon verkaufen habe da zum Geburtstag einige Geschenkkarten bekommen die ich für die Lampe einlösen werde :slight_smile:
Findest du nicht 2x Evo 3 Zuviel für ein 80x80 wird.
Ich habe sehr viel Gutes über sanlight gelesen ja nur sollen aktuell aufm Markt Chips existieren die besser sind als die veralteten Chips der Leuchte für den selben wenn nicht etwas günstigeren Preis. Mythos?

Meine lumatek wird am Ende meine Ersatz Leuchte ich muss nur 1x mit zwei Zelten arbeiten die neue Leuchte soll definitiv die lumatek übertrumpfen. Möchte meinen Kauf nicht unbedingt bereuen…

bei einem 80 80 zelt passt nur eine sanlight evo 3 80 rein

Die mit 190 Watt auch mehr als ausreicht.

also ich selber habe auch die Sanlight, im 120er habe ich 2 evo 4 120 und im 60er habe ich eine evo 3 60 drin, ich bin begeistert :+1:

3 „Gefällt mir“

Wenn 3-80, dann mit bluetooth-dimmer.
Der geht von 0-100 % stufenlos.

Fürs gleiche Geld gibts auch ne Mars Hydro FC-3000.

:wave: Gruß in die Runde

1 „Gefällt mir“

bist du dir sicher von 0, ich meine der beginnt bei 10%

1 „Gefällt mir“

Ich steh auf Sanlight und GC …. Mit stärkerer Tendenz zu Sanlight …. Aber ich bin der letzte der einen Glaubenskrieg führt. Jeder wie er meint.

4 „Gefällt mir“

Danke für die Antwort. Das freut mich zu hören das du mit der Sanlight zufrieden bist. Ich finde sie sieht wirklich wertig aus nur etwas klobig nicht der Zeit entsprechend.
Was Leistung betrifft ist sie ja aktuell echt gut dabei ich finde es nur verwirrend wen einige Menschen halbe Sachen erzählen evtl. auch nur irgendwelche halben sachen wissen und diese als Tatsachen weitergeben.
Dies erschwert Einsteigern wirklich die Wahl und mann steigert sich zu sehr hinein natürlich ist damit nicht diese Community gemeint.
Ich denke das ich noch 2 Tage drüber schlafe und dann die Evo kaufe.

3 „Gefällt mir“

Hast du Erfahrung mit einer Marshydro oder kennst du jemanden der eine bestizt? Die Möglichkeit gehabt Vergleiche zu ziehen?
Würde mich wirklich interessieren.

Ich habe welche und muss sagen, bin äußerst zufrieden damit.
Dass die Sanlight hochwertiger verarbeitet ist, ist klar. Effizienter ist sie glaube ich auch, da bin ich aber langsam raus. Aber mit MH fahre ich gut.

Nabend Odin,
10% ist die Q-Serie.
0% ist nur die Evo

Sehen hören lesen

Keine direkten Erfahrungen, nein

300 Watt für 340 Euronen.

Wo findste dat schon ?!

1 „Gefällt mir“

Vollkommen richtig. Wenn du dir zwei TS1000 auf Amazon holst, haste 300W für 280€.
Ist halt nicht so effizient. Aber bis sich das mal rechnet, musste nen „paar“ Grows durchziehen :sweat_smile: :joy:

Hey

Darf ich fragen warum nicht die Evo 4 - 80 in Frage kommt? Hätte noch mal bissi mehr Wumms. :smile:

Zur Aktualität der Chips…das ist doch wie mit allem technischen im Leben (Handy, PC, TV etc) - meist sind es ja nur marginale Verbesserungen und das nicht mal so, dass es grossen praktischen Benefit hätte.

Ich stand letztes Jahr vor derselben Überlegung:
80x80, welche Lampe?
Zur Auswahl standen Evo 4-80, GCx9 und Mars Hydro FC/FCE 3000.

Geworden ist es dann schlussendlich die MH FCE 3000 (ja, sogar mit Bridgelux statt Samsung Chips ^^) - einfach weil ich für mich persönlich keinen Sinn in einer doppelt so teuren Lampe sehe. Meines Erachtens sind für den Ertrag eben auch andere Skills wichtig, Lampe spielt da einfach nicht die Hauptrolle.

Dir viel Erfolg bei der Entscheidung
:v:

6 „Gefällt mir“

Sehr schön geschrieben @SYOAH ,
da schließe ich mich an.
:+1:t2::+1:t2::+1:t2:

Lg SR :sunglasses::v:t2:

Hallo, ich habe mir sagen lassen trotz das sanlight die evo4 in der 80 er Ausführung verkauft diese eigentlich nicht für ein 80x80 geeignet ist sollte man ein 1m Zelt nehmen.
ursprünglich wollte ich eine Evo 4 kaufen
nur ist dann die Frage wenn ich dann doch zum 70x70 wechsle weil der ja doch eher kompakter ist ob ich mit der evo 4 dann meinen Pflanzen doch nicht Zuviel Licht gebe. Wenn das kein Problem darstellt nehme ich gerne die Sanlight evo 4 die 50 Watt mehr Verbrauch macht keinen großen Unterschied in der Rechnung.

Wenn man aber alles richtig gemacht hat und die nötigen Skills mitbringt zählen nur noch die Umstände die man den Mädels bietet Licht Temperatur Töpfe Musik usw. alles kleine Ertrag Steigerungen muss man nicht machen.

1 „Gefällt mir“