Kaufberatung Vaporizer 2024

Danke sehr :+1: ich bin nun ein wenig ärmer, dafür reich an vorfreude :smiley:

3 „Gefällt mir“

Und danke nochmal für den Hinweis auf die Reperatur bzw Garantie Möglichkeit. Hab jetzt alles in die Wege geleitet :ca_giggle_joint:

1 „Gefällt mir“

Ja kein Ding!

Viel spaß damit, auf der S&B Seite gibt es noch einen Einsatz , für den Volcano, damit du ihn mit Kapseln befüllen kannst.

Falls du nicht immer um die 0,6g verbrauchen willst.

1 „Gefällt mir“

Habe ich direkt mitbestellt, genau so wie einen Verschluss für das Gerät, damit es nicht zustaubt. Mal schauen ob ich es dazu überhaupt kommen lasse :ca_giggle_joint:

Für die ganzen neuen Volcano Besitzer ist vielleicht noch eins meiner letzten Projekte ganz interessant:

Gibt’s hier zum Selberdingsen: Printables

2 „Gefällt mir“

Hey :v:,
abschließend möchte ich euch wissen lassen ob ich mit meiner Entscheidung zufrieden bin. Kurz: Ja, sehr!

Zum Ballon: Der Geschmack ist Aromatisch und gleichbleibend in Qualität und Wirkung. Chillig zum Rauchen da man gefühlt alle Zeit der Welt hat und den Qualm genießen kann. Die vorprogrammierten Automatisierten Programme zum Vaporizieren find ich ausreichend, hätte allerdings auch gern die Möglichkeit gehabt, selbst welche anzulegen.

Zum Schlauch: Mit diesem habe ich persönlich die stärkste Wirkung und die hatte, wie erhofft, nochmal die vom Mighty+ übertroffen. Mit der Pumpe kann man sich dann den leckeren Qualm in die Lunge pressen lassen, wenns mal ordentlich knallen soll :ca_giggle_joint:.

Die Bluetooth Anbindung ist ne nette Spielerei und für mich tatsächlich sinnvoll. Das Gerät hat nämlich einen festen Standplatz und ich kann so das Gerät bequem von weiter vorne steuern.

Was ich negativ finde, dass die Schnittstelle nicht abgesichert wird. Jeder kann die Infos und das Gerät selbst steuern, solange es am Strom hängt und er sich im Umkreis von 15 Meter aufhält. Außerdem ist man auf dem iPhone auf Drittanbieter Software angewiesen, da der Systemeigene Browser (sowie fast alle anderen auch) keine Bluetooth Anbindung anbieten. Ne App hätte ich aus vielen Gründen besser gefunden und würde es für diesen Preis auch erwarten.

Den Adapter für die Kammer für das Storz & Bickel Kapsel System, dass auch bei den anderen Vaporizern auch genutzt wird, kann ich nur empfehlen. Auch wenn ich zu dazu neige große Mengen zu konsumieren, finde die Kapsel ausreichend und sauber. Die große Kammer ist für mich eher wenn man Freunde zu besuch hat und den Schlauch rumreicht, mehere Ballons füllen möchte oder der eigene Bedarf höher ist.

2 „Gefällt mir“

Freut mich zu hören, dass dir das Ding auch so gefällt!

Eigene Workflows kann man erstellen, aber ich weiß gerade nicht mehr ob’s nur in der nativen oder nur in der Web App war… ich glaube fast nur in der nativen.

Aber egal, gibt ja Project Onyx!

Ja, hässlich wie die Nacht, ist halt eine 3rd-party App.

Reddit: https://www.reddit.com/r/VolcanoVaporiser/comments/xz5stw/project_onyx_app_update_5_project_onyx_is_a_web/

GitHub: GitHub - ImACoderImACoderImACoder/onyx: Volcano Vaporizer SPA