Keimung im mini Gewächshaus

Hallo miteinander,

Ich habe folgende Frage/Problem, und zwar kann man die seeds in einem Mini Gewächshaus (hoffe es ist keine Werbung, wie dass von RQS). Und dann direkt outdodr einpflanzen die kleinen waren dann ja nur paar cm groß, zusätzlich muss ich sagen das es Autos sind. Muss man am anfang auf die Erde achten wollte eigentlich die compo Sana Qualitätserde (50% leichter) nehmen weil ich viel gutes über diese Erde gehört habe.

Danke für jegliche Antworten

jetzt ist das ja eh noch vieeel zu früh, anfang mai keimen lassen und mitte mai dann raussetzen, würde ich bei autoflower machen
ansonsten kannst das so machen wie du meinst, aber erde würd ich schon für hanf nehmen, plagron, biobizz, etc
warum so viele von der kack compo sana blumen erde überzeugt sind, bleibt mir ein rätsel

Ja, jetzt wollte ich die nicht raussetzen😅, sind diese hanferden schon vor gedüngert?

1 Like

ja sicher, so gut wie alle erden sind vorgedüngt, mal mehr, mal weniger

Was würdest du den empfehlen, Biobizz all mix oder light mix, würde gerne die Pflanzen direkt nach der Zeit in der keimbox einpflanzen, oder wird der all mix am anfang zu stark sein und dann lieber den light mix nehmen und nachher düngen? Eigentlich möchte ich mir die Arbeit mit dem Dünger auf ein minimum begrenzen…

ich verwende schon sehr lange direkt gut gedüngte erde, und bis jetzt ist mir noch keine verreckt, also vorkeimen und direkt in topf, fertig