Kein Dampf in den Blüten

Ja, ich bekomme es eigentlich gut hin.
Die Mädels sehen gut aus, werden groß bekommen, dicke Blüten.

Aber egal welche Sorte ich auch getestet habe da ist kaum Dampf drin.

Klar, die kommen aber sie erreichen nicht das was sie haben sollten. Ich halte mich genau an die Anweisungen, halte die Zeiten ein von Licht und Dünger.

Und was ich auch nicht verstehe die Mädels sollten doch zum Ende gelbe Blätter bekommen das Parsirt nicht. Die trichomen sind dann leicht bernstein farbig, nur ein paar, der rest ist milchig. Aber die Blätter sind meist noch voll grün.

Und ist es denn wirklich so wichtig sie in der letzten Woche zu spülen?

Ich gebe ihnen meist dann nur normal Wasser nur ohne Dünger.

Aber wie gesagt es fehlt der Dampf, weiß nicht wie ich es anders erklären soll.

Wenn da steht wie bei der Benner oder hulk beispiel 28 %, das haben die niemals.

Ach, Dünger nehme ich hesi und Alfa boost. Den aber jetzt nur bei meinen letzten grow. Vorher den boster von hesi.

Bin echt ratlos was ich da machen kann.

[Edit by Honey: Lesbarkeit verbessert]

2 Like

Kann ich mir nicht erklären.
Was ich aber festgestellt habe ist, dass die nochmal heftiger wirken wenn sie anständig fermentiert wurden.

4 Like

Ich mir auch nicht das macht mich noch fertig das kann doch nicht sein oder am düngen liegen ich weiß auch nicht was mann da noch verbessern kann fählt euch noch was ein bin für jeden tipp dankbar

Ich glaub die müssen nicht mal anständig fermentiert werden, ich hab alles in Gläser gepackt und einfach täglich aus einem anderen geschlickert.
Effekt - Eine Sorte knallt mehr als die andere. Nie mehr packe ich woanders was rein, als in Glas.

Ja mach ich ja auch aber wie gesagt irgendwas läuft da nicht richtig oder liegt es daran das die total Überzüchtet sind bei 400w in 90x90 x230 da muss es doch knallen gibt ja auch so viele Sorten bin voll überfordert was ich schon alles ausprobiert habe an Sorten aber die richtige hab ich noch nicht gefunden oder i ich habe einfach keinen grünen Daumen bin mit Herz dabei keine Ahnung was ich falsch mache

Hallo, sag uns doch deine Konfiguration ! Vieleicht kann man dann schon was sagen ,bilder wären auch gut.
danke

Was meinst du wie mein grow zelt aussieht und meine Ausrüstung oder was weiß nicht genau was du meinst

Das in Gläser packen ist ja fermentieren, curen, reifen lassen oder wie man es auch nennen mag. Solange die Luftfeuchtigkeit stimmt, reifen die Buds.

vielleicht mal eine Pause einlegen ohne dir zu Nähe zu treten. ich hatte es auch. einfach ne Woche Pause, auch wenn es schwer ist. dann kracht es wieder übel. ist bei mir jedenfalls so. übermass ist auch nicht gut

7 Like

Ab wann nach der Ernte fängst Du denn an zu rauchen? Ich habe gemerkt das das Gras erst richtig gut ist, wenn ich meine Ernte schon fast vernichtet hab… :sweat_smile::v:t3:
Das ist dann so nach ca. 8 Wochen, also nur nach meinem persönlichen Empfinden.

2 Like

Fermentation ist geil für den Geschmack aber die Wirkung kommt auch ohne fermentation. Selbst mein Backofen Gras knallt!

Ich würde spontan sagen, daß du evtl. Ne tierisch schlechte Genetik in den Mädels hast oder du machst explizit irgendwas extrem falsch oder du ziehst kerle hoch. Wobei letzteres raus fällt.

Ach ja stimmt oder du hast ne zu hohe Toleranz aufgebaut. Sprich mal ne woche nüchtern sein, soll ab und an helfen ^^

2 Like

Hi …was die eventuell mangelnde Potenz angeht …gibt es auch andere Leut die das mit der schwachen Wirkung bestätigen? …Gibt es denn noch andere Meinungen zur Quali als nur deine?

Denn wie andere schon meinten …evtl. liegt es an dir das die Wirkstoffe nicht so wirken wie du es erwartest. Ähnlich wie es auch Allergiker gibt …nicht alle reagieren gleich. Vielleicht bist du immun gegen THC^^ (Spässle) :stuck_out_tongue_winking_eye:

Ja ich hab es natürlich auch anderen testen lassen die waren der gleichen Meinung gut aber nicht so wie sie sein sollten hab kein thc tester aber wenn die 24%haben sollen haben die niemals hatte auch schon welche mit 28%nichts mittlerweile glaub ich das die alle zu viel gekreuzt wurden oder ich mache wirklich was falsch aber kann mich nur wiederholen die Mädels sehen super aus dicke fette Blüten voll trichomen aber egal was ich mache es kommt mit den Zeug sagen wir mal von unseren Nachbarn Niederlande kommt es nicht ran

Oki …danke für die Klarstellung :wink:

Mal meine zwei Pfennige zu dem was du “falsch” machst. :v:

  1. Glaub nicht den Prozentangaben, das sind Testwerte von einzelnen Blüten von einzelnen, hervorstehenden Pflanzen. Und die sind dann auch noch oft beschönigt.

  2. Die Wirkung kannste nicht allein am THC Gehalt festmachen. Mehr THC macht einen nicht automatisch praller.

  3. Die ganzen Hype Strains, sind oft wie der Name sagt ein Hype :wink:

  4. Wenn das was unsere Nachbarn produzieren dein Vergleichsmaterial ist, wundert mich nichts.
    Und erstrecht nicht wenn es alles gleich wirkt, riecht und schmeckt… So leicht nach Pfefferminze…

1 Like

Hast du mal probiert sie länger stehen zu lassen?

Habe Identisch dasselbe Prob…

An meiner Toleranz liegt es natürlich auch ( Bin Patient ), aber Sorten wie Klenk 18/1 ( alias OG-Genetik) ballern mich trotzdem weg. Mir hilft Indica sehr bei meinen Schmerzen, während reine Sativa -Sorten kaum etwas bewirken. Bedrocan (Jack -Herer Genetik) ist eine der THC-reichsten Sorten, bewirkt aber kaum etwas bei mir. ALSO IST THC NICHT ALLES :sunglasses:.

Wie beschrieben habe ich dasselbe Problem und bin auch schon alle Schritte durch !!! Einzige Fehler im Nachhinein ist, das ich öfters auch in der Dunkelheit reingeschaut habe, sprich " Lichtverschmutzung ". Könnte es daran liegen ?Es waren Gorilla automatics
Im Augenblick habe ich 4x Critical ( Indica ) und 2x Sour Diesel (Hybrid) drinnen und da habe ich noch für keine Lichtverschmutzung gesorgt und wird auch nicht passieren :wink:
Apropos, wenn Sativa dann Sour Diesel :joy::joy::joy:

Bei mir scheint es am wenigen Cbd zu liegen…

Und nur mal zum lachen…:joy::joy::joy:
Wenn laut Apo Gras nur 3 Monate haltbar ist, dann machen wir was mit 8 Wochen fermentieren falsch :joy::grin:

5 Like

Haha dasmit den 3 Monaten … :rofl::joy::rofl:

2 Like

:rofl: 200 Millionen Jahre altes Salz aus dem Himalaya ist auch immer ab Ladengeschäft plötzlich nur noch 3 Jahre haltbar :sweat_smile::see_no_evil:

8 Like