Köpfe hängen runter

Hallo liebe Garten Freunde
Dies ist mein erster grow es sind 3x royal dwarf auto hatte mich zuvor in verschieden Foren gelesen

Zu meinen Schrank 90hx60bx40t
Belüfter habe ich 3 billige b1 einer pustet rein einer raus und einen habe ich gestern rein gehangen
Akf wollte ich mir jetzt nach den Feiertagen holen

Beleuchtung habe ich eine 300w LED Gs300 vollsprecktum

Erde habe ich von Compo Sana und Anzucht Erde steht drauf gedüngt

Meine Damen habe ich am 13.12 zum keimen gebracht 2 Tage später waren alle 3 gekeimt habe sie dann in 17cm Töpfe gepackt erst die von compo
Sana habe dann Platz gelassen für die Anzucht Erde dort die Samen rein und gewartet bis die ersten Blätter da waren leider nicht bis zum 2.
Beleuchtet wurden sie dann 12-12 bin dann auf 18-6 gegangen

Gegossen habe ich am anfang mit einer sprüflasche da ich habe gelesen hatte wenn man öfter wasser gibt das es nicht gut für die Wurzeln sei und habe dan ein mal richtig das war vor 3 tagen
Nun habe ich das Problem das alle 3 sich hängen lassen seit gestern

Meine hatten nach dem Umtopfen, bzw. Eintopfen auch für ein paar Tage einen Hänger.
Den Boden hatten ich nur mit einer Spühflasche feucht gehalten.
Nach 4 - 5 Tagen haben sie sich wieder gereckt, was ich auf die notwendige Zeit zur Wurzelausbildung zurückführe. Erst mit den Wurzel können sich die Pflanzen das notwendige Wasser ziehen.
Es ist aber nur meine persönliche Erfahrung als „Unbefleckter“, d.h. es war auch mein erster Anbau.
Besonders habe ich darauf geachtet, dass die Kleinen keine Zugluft abbekommen und die Temperatur ziemlich konstant gehalten wird.

lies dich mal ordentlich in das Thema bewässern ein. ich halte von sprühflaschen nix. du brauchst auch unten im Topf Wasser. da es sich um autos handelt würde ich diese anzucht geschichten weglassen. direkt in den finalen topf und am besten ein leicht vorgedüngtes medium ( light mix o. ä.) dann ordentlich belichten dann sollte das alles klappen. wieso hast du mit 12/12 angefangen? auto immer vollgas belichten. könnte auch bereits leichtes spargeln sein, sodass die Köpfe schon zu schwer werden. geh mal mit dem licht etwas runter.

ich hoffe du hast mit den holzstäbchen nicht bereits irgendwelche Wurzeln beschädigt. autos haben keine zeit um sich von sowas zu erholen

Also zum Licht dachte ich mir 12-12 mal gelesen zu haben hatte es sofort umgestellt

Zur Erde muss ich sagen sind die Damen sofort im end top gekommen habe in der mitte habe ich frei gelassen für die Anzucht Erde

wieso willst du dann umtopfen?

Nein nein möchte ich nicht dachte kam so an deswegen

Aber kurze Frage müssen die immer unter Wasser stehen oder sollten sie auch mal trocken sein

Und frohe Weihnachten euch allen

Naja, keine Ahnung was du gelesen hast, oder in was für Foren du warst, (das gilt auch für so ein paar andere) aber so ne Frage „müssen die ständig unter Wasser sein?“ :disappointed_relieved::see_no_evil:🤦
NEIN

( manchmal komm ich mir hier echt verarscht vor)

9 Like

hab irgendwie auch immer mehr das gefühl, dass IMMER die gleichen Fragen gestellt werden und jeder zu faul ist die sufu zu benutzen. diese elementaren Grundlagen findet man doch überall

3 Like

Okay aber danke schon mal werden uns genau durch lesen für die anderen sarmen

Die sind Dan auch leichter da es feminized sind die sollen ja leichter sein für Anfänger

In wie fern leichter!?
Du musst halt nicht nach männlichen Pflanzen schauen, finde aber dafür mehr nach Zwitter!
Ich kaufe keine feminisierte mehr, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden…
Finde das man viel mehr nach den Damen schauen muss ob sich da was mit zwittern tut…
Je mehr du feminisierte Damen stresst je höher dein Risiko das sie zwittern… meine Meinung!!!

So mal kleines Update nach den ganzen hilfreichen Antworten wollte ich euch heute mal zeigen wie weit sie sind bis jetzt habe ich auch keine Probleme feststellen können bis auf ein paar kleine Fliegen oder wie ich gelesen hatte trauermücken. Da leider am Anfang falsch bewässert.
Dafür würde ich mir diese gelbsticker holen. Und mich über diese Tiere weiter impfomiren.
Aso die 3 sind jetzt 11 Tage im Topf

Wünsche euch noch einen ruhigen 2 Weihnachtstag

1 Like

Diese Bilder sind von den Ruhestand heute morgen

Sieht doch tutti aus

Bissl dünne Stiele, aber sonst sieht’s gut aus

Das war bei meinen auch so, war aber sicher auch meiner Anfängerära zuzuschreiben.
Ich hatte sie sicher zu lange dem Minigewächshaus und der Sonne ausgesetzt. Die Weiber sind sehr schnell hochgeschossen, haben mehr Energie in die Stiele als in die Blätter abgegeben.
Den zweiten Anlauf kann ich dann besser praktizieren, dem Forum hier sei Dank.

Hallo liebe Garten Freunde wollte heute mal ein update machen.

Meine 3 Damen sind heute genau 14 tage alt finde sie entwickeln sich prächtig.

Habe aber eine Frage, 2 meiner Damen erscheinen mir viel grünlicher als die dritte, sie wirkt rötlicher vorallem in der spitze ist das normal? Sind aber alle drei die selbe Sorte.

Bin meiner Meinung nach sehr zufrieden denke die drei hübschen können sich sehen lassen xD

Wäre euch sehr dankbar falls euch was auffällt was so nicht sein darf mich darüber zu informieren.

LG Afsk

Das ganze mal unter normalem Licht würde richtig helfen

4 Like

Hier habe ich mal bilder ohne die Lampe :slight_smile:

Habe da mal eine frage habe heute feststellen müssen das die wurzeln unten aus den löscher raus ist das schlimm?

Sind 17cm hohe Töpfe und 3 mal royal dwarf

Habe bis jetzt nix gefunden schaue aber noch weiter

Ne, da passiert nix, keine Panik

1 Like