Komisches Blatt.... Woher?

Servus @all
Habe meinen 1. Grow abgeschlossen und nun noch nen Samen gefunden den ich gleich in der erde gesteckt habe .
Es handelt sich um einen Speedy Boom Auto .
Heute Mal wieder nachgesehen und dieses komische Blatt gesehen .
Was könnte mir das sagen .
Temperatur hab ich ²² Grad und 60 LG

Zudem sieht se aus als hätte sie jemand getopt oder täusche ich mich da

4 „Gefällt mir“

heyho :blush: ich denke du hast da eine schöne Mutation bzgl. der zwei Haupttriebe :ca_hemp_eyes:
wegen dem etwas krüppeligen Blatt würd ich mir keine Sorgen machen, die ersten Blätter schauen oft ein wenig seltsam aus…

7 „Gefällt mir“

Sehe ich auch nur positive. Würde gerne zusehen, wie die sich weiter Entwickelt. :sunglasses:

5 „Gefällt mir“

Ich werde euch teilhaben lassen

3 „Gefällt mir“

Wenn du die Airpots bis unter die erste Noppenreihe vollmachst hast du weit weniger Stress beim gießen.

Gutes gelingen ! :ca_giggle_joint:

2 „Gefällt mir“

In wie fern weniger Stress

nvm, falsch gesehen ! … oder? Ist die oberste Reihe dicht bei dir?

Oben sollte es zu sein, damit das Wasser da nicht rausläuft und der Tip von Jukes2G auch zieht.

2 „Gefällt mir“

Unterhalb der 2ten Noppenreihe beginnen schon die Belüftungsöffnungen aus denen leicht Wasser austritt beim Gießen. Wenn du sie bis oben vollmachst hast du ein einfacheres Leben. :ok_hand:

1 „Gefällt mir“

Die obersten 2 Reihen sind dicht, deshalb bis oben vollmachen weil dann die Erde bis zur 3ten Etage Zeit hat das Wasser aufzulutschen :stuck_out_tongue:

1 „Gefällt mir“

OK akzeptiert​:grin::confetti_ball: dann werde ich se heute noch auffüllen

2 „Gefällt mir“

Die Airpots muss man nicht giesen. Ich tauche die bis zum Topfrand in „Gieswasser“ und haben sich innerhalb von 1 Minute Vollgesaugt. :wink:

2 „Gefällt mir“

Das ist Biogrow-Propaganda :wink: :kissing_heart:

Mineralisch ist man auf einen gewissen Drain angewiesen um die Wurzeln zu spülen und so eine riesen Tonne voller Nährlösung könnte auch teuer werden :see_no_evil:

1 „Gefällt mir“

:grin::grin::grin:verstehe ja wird schon werden

Aus der Erde lösen die die Nährstoffe auch nicht von alleine. Dazu musst du die Erde richtig Nass machen. :wink:

1 „Gefällt mir“

Dachte immer bei Biodüngung will man Drain vermeiden um die Subunternehmer nicht wegzuspülen. :man_shrugging:

1 „Gefällt mir“

Ein wenig Drain ist auch auf Erde Pflicht. Wer Drain Vermeidet, lässt auf dauer zu, das die Wurzel unten im Pot auf einmal im trokenen stehen.

2 „Gefällt mir“

Wie trocknet der Topf eigentlich aus ? Von von oben nach unten hin… oder von oben und unten gleichzeitig Richtung Topfmitte ? Und warum ist der Himmel blau … :ok_man:

2 „Gefällt mir“


Hier Mal ein kleines Update .
Sie wächst und gedeiht.
Nachdem ich keine erfahrung mit LST oder sowas habe … Hab ich se heute Mal rein nach Gefühl ein Stück runter gebunden .

2 „Gefällt mir“

Sieht Gesund aus…

Rechtzeitig für mehr Abstand sorgen war nicht die schlechteste Idee. Bin mal gespannt, was aus der Plantz wird.

Lass wachsen

Eigentlich war ja mein Plan sie sobald es wärmer ist raus ins Gewächshaus zu stellen aufgrund der Energie kosten… Aber jetzt habe ich mich umentschieden😁

1 „Gefällt mir“