Längere Blütezeit durch andere LED Lampe am Ende der Blütezeit?

Habe eine kleine Frage.

Und zwar habe ich ca 2 Woche vor Ende der Blüte meine Lampe gewechselt. Von 2x Niello 600Watt Pufflicht zu Mars Hydro TSL 2000 was ja ein viel weißeres Licht ist.

Zu dem Zeitpunkt des wechsel waren alle Trichome alle Glasklar und aus meine Vergangenen Grows konnte ich sagen das es dann etwa noch 2 Wochen dauern würde bis ich den Zustand der Trichome habe wie ich sie will 70/30 milchig/bernstein.
Zum jetzigen zeitpunkt 95/5 milchig/bernstein

Jetzt bin ich 14 Tage über dem was ich mir gedacht hatte das sie fertig sind.
Könnte es da einen Zusammenhang geben?

Happy Growing

1 Like

Dafür ist sie auch 14 Tage lang weiter gewachsen, und hat neue Blühkraft gewonnen. :money_mouth_face:

1 Like

Und nicht zu vergessen das “andere” Licht von LED´s. Die Plants haben mit solch einer Beleuchtung mehr Hunger, da der Stoffwechsel mehr angeregt wird, wie mit herkömmlichen Leuchtmitteln.

Füttert man allerdings zu viel, verzögert sich das einsetzen der Blüte erheblich.

3 Like

Nunja mit den Niello LED’s hatte ich vorher auch sehr gute Ergebnisse :muscle:

Nunja mit den Niello LED’s hatte ich vorher auch sehr gute Ergebnisse :wink:

Das stimmt auch wieder :drooling_face:

Ich hatte nur ganz leicht im Hinterkopf das die Ladys wegen dem wechsel einen Knacks bekommen haben und ich schlimmes angestellt habe.

Ich werde es die nächsten Tage beobachten was die Ladys machen und berichten.

Sind im übrigen “Royal Queen Fat Banana” & ein Klassiker “White Widow”

Ging’s nicht um das Ende der Blüte? :face_with_monocle:

viel glueck weiterhin… denke aber mal es liegt definitiv am licht vielelciht auch an der sterke. ich hab mir die 1000er bestellt udn die vorhin nur mal kurz angetestet ob sie laeuft und ich bin fast erschrocken so hell war die. und bei niello heisste s ja imemr man kann sie zum growen nehmen aber anderen aus dme preissegment waeren besser. so. soweit so gut. wenn du das jetzt gegeneinanderstellst ist es ein bissel so als wenn du am anfang versuchen wuerdest eine wasserstoffbombe mit ner stange dynamit zu zuenden :slight_smile: und dann gliech nen kleinen nuclearsatz nimmst den b´man brauh das das zeuchs fusioniert. . denke die werden sich bissle schon umstellen meussen weil es gibt glaub ich auch ein paar spektren am unteren udn oberen ende die die niello vielleicht hat die mars aber net weil mn es net notwendig braucht. und jetzt stellst du ne plant von ner sagen wir 40watt gluehbirne unter ne 120watt gluehbirne die vielelciht auhc richtig strahlt also heller ist. ich wuerd mir als plant denken. der jong hat sich soviel muehe mit mir gegeben jetzt tut er mir was gutes also verzoeger ich alles und reife mal mehr aus.

3 Like

Ja… in der Endphase der Blüte reagiert Hanf durchaus empfindlich auf eine komplette Veränderung des Nahrungsangebotes… ist das Reifen mal entschleunigt lässt sich dies auch nicht mehr rückgängig machen… stell dich darauf ein dass du dieses mal, selbst bei weiteren 3 Wochen, auf dein gewünschtes 7/3 Verhältnis nicht kommen wirst… 2/6/2 wird wahrscheinlicher sein.

2 Like

Das hoffe ich nicht dass es passiert. Aber wenn es so ist hat man auch wieder was dazu gelernt.

2 Like