LED Lampen von Phlizon Cree Cob

Moin!

Ich weiß das viele Leute hier der Meinung sind, das „China“ LED’s nicht das wahre sind.
Natürlich kommt so eine Lampe nicht an ein Sanlight oder Pro Emit Modul heran, doch ist es oft ja auch eine Kostenfrage.

Ich habe vor ein paar Wochen mal nach LED’s geschaut und da sind mir die Cree Cob LED’s der Firma Phlizon aufgefallen.

Die 1000, 2000 Und 3000 Watt Versionen sind mir da besonders ins Auge gestochen (Ich weiß, das das nicht die echte Leistung ist) glaube die 2000er Version hat ne Aufnahme von 400 Watt.

Meine Frage ist jetzt halt, ob hier jemand schon Erfahrungen mit diesen Lampen gemacht hat und natürlich interessiert mich auch die allgemeine Meinung jedes interessierten!

Empfehlungen usw brauch ich hier nicht, es soll allein um diese LED’s und deren Leistung gehen!

Hier mal ein Link zu der Seite:

https://de.philizon.com/dp-phlizon-cree-cob-3000w-licht.html

Außerdem haben die auch LED Bars. Da würde mich auch die Meinung interessieren!

Finde die sehen schonmal sehr robust und hochwertig aus (Für den Preis) und denke echt, dass Sie eine Diskussion wert sind.

1584291904438

Hoffe das es hier ein interessanter und lehrreicher Thread wird und die ein oder andere Erfahrung mitgeteilt wird!
2 Like

Also da wird gesagt, das es momentan die besten low budget Lampen auf dem Markt sind…
Klingt ja schonmal nicht schlecht haha
Hast du denn selbst Erfahrungen damit @Traveller.of.Time?

ne, hab ich nicht, bisher nur ndl und die 450w von weißichnichtmehr, lol
hab aber schon 4 cobs vero29 hier liegen, für diy

1 Like

Okay schade :grin:
Was sagst du denn auf den ersten Blick so zu denen?

Die Cob’s von Vero29 sind ähnlich oder? Also zu den Cob’s von diesen LED’s…

hatte mal nen anderen test gelesen, da war die philzon auch mit gut bewertet.
kannst also kaufen, die 2000er cob :wink:

Die 3000er wäre für ein 120er Zelt wahrscheinlich zu überdimensioniert was?

keine ahnung, lol, hab mir die nicht genauer angeschaut, sry

Falls ordentlich dimmbar, warum nicht? Gedimmt mehr Lumen pro Watt!

Die sind nicht dimmbar… nur mit „Veg/Bloom“) und „Strong“ schaltbar. Glaube bei Strong werden dann die Cob’s zugeschaltet.
Tendieren tu ich echt zur 2000er Version. Im Sommer wird es bestimmt wieder so mega heiß und Pflanzen die zu heiß stehen gefallen mir garnicht…
Schade, dachte hier gibt es wenigstens einen der die Dinger kennt, aber egal, ein Grund mehr die zu bestellen :+1:t3::grin:

1 Like

Schau mal in mein report Neuer Grow für 2020 geplant (Mitte/Ende Januar) hab mir die 2000 Watt geholt und bin top zufrieden damit. Habe mir jetzt zwar noch eine pro emit geholt aber die Phlizon ist ihr Geld wert.

2 Like

Ja vielen Dank für den Hinweis @DrUnkraut187, habe den Report auch schon verfolgt :+1:t3:

Werde mir die 2000er Version für 1,20 x 1,20m holen :call_me_hand:t3: denke das die vollkommen ausreicht?

1 Like

Mahlzeit :slight_smile:

ich stehe kurz vorm kauf von einem 80x80 Zelt denkst du die 1000er reicht aus ? oder soll ich lieber die 1500er ?

Gruß

Moinsen!

Also die 1000er sollte reichen… ersetzt ja ne 250 Watt NDL. Aber mit der 1500er machst du natürlich auch nix falsch und wenn es das Geld hergibt, würde ich die größere nehmen :grin:
Ich ärgere mich auch etwas nicht die 3000er genommen zu haben, aber dann läuft es halt auf 2 x 2000er hinaus :sweat_smile: