Leistung der Abluft plus afk? Anfänger!

Hi liebe Freunde, ich ganz neu dabei und u grad in der Aufbau Phase u Planung.
Box:80×80×1,80
Lampe :led 1000 Watt

Und jetzt kommt mein Problem… Da ich etwas übereifrig eingekauft habe (lampe), habe ich jetzt bedenken mit der Abluft. Ich weiß meine lampe ist zu stark u frage mich jetzt wie ich das mit dem Lüfter Ausgleichen könnte? Wenn das überhaupt möglich ist!!! Habe den grow noch nicht begonnen bevor ich alles zusammen habe. Ich lebe in einer ein Zimmer und Wohnung u habe das bedenken, das gerade im Sommer Probleme entstehen könnten…
Jetzt zur Frage,
Kann man die Stärke der Lampe durch das abluftset ausgleichen? Ich meine die Hitze? Oder sollte ich mir lieber doch eine Lampe mit weniger Leistung kaufen?
Ich danke vorab für eure hilfe
Ein erfolgreiches Jahr, Gruß der apo

Hallo Apo

Wer ist denn der Hersteller der Lampe? 1000Watt ist ja nicht immer 1000Watt.

Grüße

Moinsen @fastbuds_420 und herzlich willkommen im Forum!

… und wie wichtig ist Dir der Stealthfaktor (Lautstärke) deines zukünftigen Abluft-Setups und wie ist dein Budget?

Um dich mit den relevanten Parametern ein wenig vertraut zu machen, sei Dir diese Lektüre ans Herz gelegt:

Hab mal 2 Screenshots rein mit der Lampe, vll kann mir jemand mehr sagen dazu.
Ja der stealthfakor ist wichtig da ich nur ein Zimmer habe u auch dort schlafe :rofl: aber es sollte von den Kosten nicht den Rahmen sprengen. Mir geht es jetzt darum, welche Leistung notwendig wäre um ein leises u taugliches System zu bekommen.

Mach dir kein Kopf ! Das sind keine1000 Watt.
Ich lehne mich jetzt Mal aus dem Fenster!
Fang mal an growen, wenn du Lichtmangel hast helfen wir dir .

3 „Gefällt mir“

Du brauchst immer eine gewisse Leistung X, die deinen Grow in einem vernünftigen Klima hält!

Diese Leistung X erreichst du ggf. auch mit einem 280m³/h Lüfter, der sich schon abstrampeln muß, oder aber auch mit einem überdimensierten 650m³/h Setup, welches mit einem Stufentrafo runtergeregelt wird.

Die erste (techn. ausreichende) Variante ist laut und die letzte, überdimensionierte sehr leise.

Die „Leistungs-/Lautstärke Stufen“ dazwischen bestimmt dein Budget!
Daher weht der Wind …

1 „Gefällt mir“

Ich glaube nicht das es damit Probleme geben wird. Ich glaub die wird real vermutlich nichtmal auf 150 Watt kommen,:thinking: wobei ich in dem Business kein Experte bin

1 „Gefällt mir“

Muss mir mal ein wattmessgerät kaufen :slightly_smiling_face:

Sowas bringt Klarheit, würde mich auch interessieren.
Ich schätze mal, die hat sowas wie echte 120 - max 200 Watt. Sollbruchstelle in dieser Preisklasse ist afaik die aktive Kühlung, die oftmals, in Ermangelung an Qualität, zuerst die Grätsche macht.

1 „Gefällt mir“

Die Frage jetzt reichen mir diese 150 bis 200 Watt?

Wenn’s denn 150-200watt werden sollte es reichen

1 „Gefällt mir“

So eine Lampe, zumindest gleiche Bauart, habe ich auch. Die ist schon verdammt laut, die Lüfter sind bei mir schrecklich, lauter als meine Abluft.
Ich arbeite mit 220/280er Abluft und dazu 360er AKF, vollkommen ausreichend für 80x80. Halt auch nicht gerade leise, aber auch nicht lauter wie die Chinafunzel.
Wobei ich gerade mal geschaut habe, es gibt keine Real-Wattangabe zur Lampe. Dafür scheint sie einen großen Lüfter zu haben, besser als 2 kleine, dann hoffentlich nicht so laut.

1 „Gefällt mir“