Lichtwechsel nach Eintritt der Blüte

Kann sein, dass das einen doofe Frage ist… aber könnte man nicht theoretisch, wenn die Pflanze in der Blüte ist, also sprich wenn 12/12 beleuchtet wird, nachdem die Pflanze klar anfängt zu blühen, einfach wieder 16/8 oder 20/4 oder halt mehr als 12/12 belichten? Wenn nein, warum? Merkt die Pflanze, dass man sie „austricksen“ will? Denn eigentlich gibt es so einen Fall in der Natur ja nicht…

Klar kannst du das machen…dann geht sie aber wieder in die Vegi :woman_shrugging:
Darf ich mal fragen was deine Beweggründe für diese Überlegung sind?!

1 Like

Eigentlich gar keine… mir kam nur gerade der Gedanke… und was würde dann mit den Blüten passieren? Sterben die ab, oder bleiben die einfach stehen im Entwicklungsstadium?

1 Like

Keine Ahnung was dann passieren würde,im Zweifel würde sich eine fem zickig anstellen und Zwittern kann ich mir vorstellen.
Mach sowas nicht :wink:

1 Like

Hatte ich auch nicht vor, growe sowieso Outdoor🤗 Dann danke ich!

Suche mal nach reveggen im Zusammenhang mit Cannabis. Da findet man einige Experimente zum nachlesen.

1 Like