Lüfterwechsel (upgrade) sinnvoll ?


#1

Vor dem Hintergrund, dass ich ein freundliches Angebot erhalten habe, stellt sich mir aktuell die Frage, ob ich von einem:

S&P TD-250/100 SILENT auf den größeren S&P TD-500/150-160 SILENT 3V wechseln sollte ???

Hier mal kurz deren “harten Daten” im Überblick:

TD 250/100 Silent

  • Ø 100
  • 200-250 m³/h
  • 21-27 W
  • 19-24 dB(A)

TD 500/150-160 Silent

  • Ø 150
  • 350-550 m³/h
  • 45-59 W
  • 22-27 dB(A)

Meine aktuelle Box ist nur 60x60x140, eine zukünftige Vergrößerung der Kabine ist optional (80x80).

Würden bei einem Switch/Upgrade auf den 500er die Vorteile überwiegen, oder werden sie durch die Nachteile (höhere Stromkosten, lauter) überschatten?

Was meint ihr ???

Edit:
Mir ist klar, dass für meine jetzige Box der 250er S&P ausreichend ist und auch für ne 80er Box auch funzt!
Trotzdem … :sunglasses:


#2

Sehe eigentlich keinen Vorteil benutze den selben Lüfter

Ausser ich würde noch eine mutterbox in Serie schalten- dann würde sich der Querschnitt der Schläuche erklären-
Ansonst für ersatz :+1:


#3

Allso meiner Meinung ja… benutze den gleichen in einem grösseren zelt und wenn der auf 10% läuft hört man sogut wie garnichts mehr…

Das nächste mal würde ich sogar noch den nächst grösseren nehmen… 1,2x1,2x2m Zelt… wie in einem anderen thread von dir hörste sogar eher die Ratten bürst…n alls den Lüfter schnaufen :wink:


#4

Bin da hin- und her gerissen.
Einerseits ist mein Setup gar nicht mal so schlecht und auch aussreichend, andererseits weiss man ja nie … :joy:

Würde mir auch bei dem inkludierten switch vom 100Ø auf 150Ø einiges versprechen (Lautstärkereduzierung im Isolierten Abluftschlauch (Phonic Trap [ähnlich Sonodec, nur ohne Steinwolle], da größere Fläche.


#5

Meine Logic…lol

Mit nem Porsche kann man locker 50 km/h fahren, genau wie mit nem Smart, aber mit nem Smart kann man keine 235 aufs Parkett legen.

Nen grossen Luefter kann man immer langsamer laufen lassen als er hergibt. Im Fall der Faelle haste ne gute Reserve in der Rueckhand, z.B diesen Sommer wenn es “59” Grad warm wird…

Ich weiss, ich denk zu sehr wie die Ammies…bigger is better…lol


#6

Habe den 500er S&P einfach mal verhaftet!
Jetzt habe ich 2 S&P LTIs :wink:

Und weil ich etwas nachgebohrt habe, ob preislich noch was ginge, hat der nette Mensch zum gleichen Preis noch nen Stufentrafo draufgepackt.
Voll nette Aktion des Verkäufers, mit der ich absolut nicht gerechnet habe!

Falls also demnächst nen TD 250/100 inkl. Trafo für nen schlanken Euro in der Bucht angeboten wird, habt ihr meinen Ebay-Nick + meine Adresse.

:joy:


#7

Nur zum Verständnis, damit ich nicht wieder aufm Holzweg bin!
Die S&P LTIs lassen sich ja per Verdrahtung schon im Vorfeld (also ohne Stufentrafo) in ihrer Leistung reduzieren (N/LA oder LB).

Dann könnte ich ja auch den 500er leistungsreduziert verdrahten und über den Stufentrafo zusätzlich in seiner Umdrehungszahl runterfahren.
So könnte der 500er dann auch genau so leise (oder leiser) als der 250er sein, der mit Volllast verdrahtet ist.
Richtig?

… bin halt nicht so das Elektro-Genie :joy:


#8

Hm ja kann man so sagen… ich hab ein Klimacontroller dran und da fahr ich im Bedarf (ne der Controller macht es ja selber :joy: ) zwischen 5% - 95% je nach Themperatur und Luftfeuchtigkeit :wink:


#9

klar geht dies , und durch den trafo schön leise- hast die grösseren luftschläuche 125 ?

Man sollte den Lüfter auf der höheren Stufe des Lüfters tranforieren

Sorry , sprechen immer noch von ner 60x60 Box ( mein 200 läuft auf stufe 3 ,mit der gc4) und wenn 59 im Zimmer ist dann macht dir höchstens der durchzug des Lüfters kühle… oder sehe ich dies falsch


#10

Jap, wird so gemacht! Besten Dank für die Antworten.

Da der 500er ne Nummer fetter ist, werde ich ihn natürlich auch dann mit einem Ø 160mm Abluftschlauch betreiben wollen.
(… jemand Bedarf an 2m Ø100 PhonicTrap :wink: )
Musste daher heute noch ein wenig shopen gehen (Formteil - Reduzierung von 160 auf die 125 des AKF, Schellen).
Mit dem Stufentrafo erwarte ich dann max. einen Flüsterwind :wink:

Ich möchte (da mir langsam das Geld ausgeht) den LTI vorerst mit meinem alten AKF (300m³ Carbonactive) betreiben, der nur 1 Grow aufm Buckel hat.
Wenn der in die Knie geht, wäre der nächste ein 400m³ oder 500m³ AKF.

Funzt das wohl?


#11

Richtig,
also Ruhr Pott, nicht die kleine Stufe verdrahten


#12

OK.
Ich verstehe zwar nicht warum, werde es dann ab so machen.
LTI auf 100% “verstromt”, Rest macht der Trafo.


#13

Hatt er nicht Ø 150mm? bin mir nicht mehr sicher :wink: aber ich glaub schon…

und hab keine Ahnung wie ich hier im formum was Zitieren kann :joy::man_facepalming:


#14

Der kann beide!
Daher heisst er auch im vollen Namen “Soler & PalauTD-500/150-160 Silent” :wink:


#15

:man_facepalming: ja ok alles klar :joy: