Mangel bei meinen Autos. Hilfestellung wäre gut

Sorry, durfte leider nicht früher antworten weil ich bereits ‚die maximale Anzahl an Antworten erreicht, die ein neuer Benutzer an seinem ersten Tag erstellen kann‘. :zipper_mouth_face: :unamused: :person_shrugging:

Besten Dank, Alpi. Werde ich gleich in die Suchkrake eingeben und sehen was mich da erwartet. Also dafür das ‚Auto‘ Ladies eigentlich recht pflegeleicht und schwierige Bedingungen gut überstehen soll, muss ich feststellen das es nicht so einfach ist wie manch einer darstellt.

Vielleicht hat aber einer mehr Glück und ‚anspruchslosere Pflanzen‘ und der andere mehr Pech. Ich bleibe jedenfalls am Ball und hoffe das es sich noch zum positiven dreht.

3 „Gefällt mir“

Messe doch mal den pH und ec von deinem Brunnenwasser, der ist interessant und dein Natrium wert, der sollte bei der Untersuchung doch ermittelt worden sein✌🏻

Ich würde wir @anon53648683 schon schrieb auch tunken.

DLI und Photone App helfen dir da weiter, auch Charts für den DLI bei Autos gibt es hier im Forum
Hoher DLI bedeutet hoher Nährstoffbedarf der Pflanze, da musst du das mit dem gießen aber auf die Reihe bekommen

Kann mir irgendwer ein paar Hinweise bezüglich düngen von Autos auf LightMix geben?

Hab folgende Tabelle von BioBizz Düngen
Autoflower - BioBizz düngen auf LightMix und bin mir unsicher ob man das nur einmal pro Woche anwenden soll oder bei jedem Gießen (2-3 Mal pro Woche, je nach Gewicht)

DLI/LUX/PPFD Werte alle im grünen Bereich.
Wasser hat ein PH von 6,5 und der drain hat 6,3 (weitere Wasserwerte liegen mir momentan noch nicht vor).

Temp/RH oben (Blätterdach) 26 / 46%
Temp/RH unten (Boden/Wurzeln) 22 / 51%

bei jedem mal gießen :v:

Danke dafür.

Ich kenne das besagte Schema. Allerdings habe ich gelesen das es der Plan für feminized ist und nicht für Autos, und man daher weniger geben sollte. Da ist von 1ml/L Bio-Grow und nicht wie im BioBizz Schema, von 3-4ml (in der Blüte) die Rede

Edit: Sorry, falsches Bild hochgeladen gehabt. Hier das richtige

hmm ok, höre ich zum ersten mal von, kann aber sein, ich glaube das Autos auch weniger Nährstoffe brauchen, dachte aber nicht das es so ein großer Unterschied ist, dennoch gilt es das bei jeder gießung gedüngt wird :grin: :v:

1 „Gefällt mir“

Eben, daher meine Verunsicherung. Laut BioBizz volle Lotte, laut anderweitigen Aussagen weniger ist mehr. Macht mich gerade Irre, das ganze.

1 „Gefällt mir“

Bei bio finde ich das nicht dramatisch, bei mineralisch würde ich da drauf wahrscheinlich auf 80% reduzieren. Habe aber bisher nur Fem und Reg gezogen. Vielleicht schaust du dir mal ein bio Auto report an. Das hilft dir bestimmt weiter.

Hey du ^^

Autos und Düngerdosierung sind ein gaaaaaanz weites Feld ^^
Da hat so ziemlich jeder Grower einen anderen Ansatz, es gibt welche die düngen auf Light Mix nach All Mix Schema, andere geben generell nur 50% vom Light Mix Schema und wieder andere geben 100%, so wie ich.

Beim ersten Grow war ich auch sehr zurückhaltend und hatte natürlich ab BW 3 feinste Mängel…seitdem gebe ich Minimum 100% vom Light Mix Schema, manche Strains vertragen aber auch mehr.

Du kannst mal in den alten Report schauen
(Auf Zusammenfassung klicken spart Zwischenbeiträge)

https://forum.cannabisanbauen.net/t/strawberry-pie-auto-jack-herer-auto-critical-kush-unter-mh-fce-3000/27894

Gestern noch dies aus einem Blogbeitrag von FastBuds gezogen:

Ist vielleicht auch 1 Ansatz ^^

Qual der Wahl halt
:v:

3 „Gefällt mir“

Hey Syoah!

Besten Dank für die Infos. Sehr interessant der Report, Respekt! :clap: :+1: :100:

In dem Report hast du geschrieben:

Gefühlt müssen sie Samstag wieder gegossen werden, wäre eine Verlängerung des Giessintervalls von 2 über 3 auf 4 Tage.

Hast du da jedes Mal beim Giessen DL verwendet?
Gibst du seitdem du !00% LightMix Schema verwendest, mehrfach die Woche die 100% oder teilst du die 100% entsprechend auf die Giessintervalle auf?

1 „Gefällt mir“

Hey ^^

Ich habe bei jedem Giessen 100% nach Schema gegeben. :wink:

:v:

2 „Gefällt mir“

Besten Dank :ok_hand:

Jetzt muss ich das nur noch mit dem Giessen auf die Reihe bekommen. Auf Empfehlung, habe ich gerade von Giessen mit drain auf von unten Giessen gewechselt. Ist locker 1 Liter mehr aufgenommen worden als vorher.
Hoffe nur das ich sie nicht ersaufe/vertrocknen lasse. Ich warte einfach bis das Gewicht wieder bei +/- 1/3 angekommen ist.

2 „Gefällt mir“

Hey nochmal ^^

Jap, auch beim Giessen führen viele Wege nach Rom :sweat_smile:

Mittlerweile giesse ich völlig anders als am Anfang. Ich schütte ⅓ Volumen innerhalb weniger Minuten oben rein und lass die Mädels dann noch zwischen 8 und 24h im Drain stehen.

Wichtig ist beim Bottom feeding was du machst, dass du die Töpfe einmal scharf anruckst (kippen und mit Nachdruck wieder hinstellen) damit du die Wassersäule im Topf ‚zerstörst‘- passt nochma bissi mehr rein.

Viel Erfoholg weiter
:v:

1 „Gefällt mir“

Ja, und viele führen auch in die Irre! :wink:

1/3 haben meine nicht geschafft, im besten Fall 1,5 Liter wenn sie trocken waren. Mit dem Bottom feeding sind schon gute 1 Liter mehr drin.

Das mit dem scharf anrucken wird schwierig. Die 11 Liter Pötte passen gerade so saugend schmatzend rein, da muss ich mir irgendein Gefäß suchen was das zuläßt.

Danke, die Hoffnung gebe ich nicht auf :v:

Scheint so als ob sich die Ladies erholt haben. Blüte ist voll im Gange, allerdings duften sie bisher recht wenig.

Kann mir jemand was sagen zum Reifegrad und das Aussehen der Trichome?

Sind alles Top Buds






Nach Trichomen brauchst du noch nicht schauen, die fangen doch grad erst an mit budden. Mindestens Noch 4 Wochen würd ich sagen eher länger

2 „Gefällt mir“

Moin Allerseits!

Da ich eine Augen Netzhaut Ablösung hatte, war ich länger nicht Online.

Jedenfalls habe ich den Grow erfolgreich zum Ende bringen können und habe bei allen Pflanzen jeweils um die 100gr nach dem trocknen gehabt. Die Cream sind für den Alltag absolut brauchbar, Gorilla Girl drückt echt ins Sofa und ist eher was für Abends.

Ich bedanke mich für alle Tipps und kann nur empfehlen, immer die Ruhe zu bewahren anstatt Panik zu schieben wenn Probleme auftauchen.

Ich fange gerade mit einem neuen Grow an. Diesmal mit Autos der Sorte Banana Purple Punch (FastBuds) und Green Gelato (RQS). Mal sehen wie es läuft.

Wünsche euch allen viel Erfolg bei euren Projekten!

1 „Gefällt mir“