Mangelerscheinung oder "herbsteln"?

Hallo zusammen,
gerade angemeldet um euch mein zukünftiges Setup vorzustellen für den ersten Grow.

Zweck: Eigenbedarf max. 3 Pflanzen
Budget ca. 500 Eus
Platz: siehe Box Abmaße

Geplantes Setup:
HOMEbox Ambient Q60+ Plus / XS 60x60x160cm 130€ ( geht auch billiger und gleichwertig?)
Abluft Komplettset Eco, 145/187 m³/h mit Prima Klima AKF
GHP Clip-Ventilator, ø15cm, 5W
Mars Hydro Reflector 300 LED (gibts vergleichbare andere die evtl besser sind?)

Töpfe: Air Pot 5L 3 Stück für Anzucht
Gronest Stofftopf 8L für Blütephase ( 8L für die 60x160cm Box )

Erde: Biobizz All-Mix, mit Perlite, 50L für Blüte
BioBizz Lightmix Erde 20L für Anzucht

Dünger: Biobizz Bio Bloom, 1L für Blüte
Für Wachstumsphase würd ich meinen brauche ich keinen oder?

Für Samen bräuchte ich ncoh eine Kaufberatung: Ziel : viel Ertrag bei dem Setup in der 60x160cm Box und der Ausleuchtung

Ansonsten PH Messgerät und Werkzeug, Zeitschschaltuhr und Hygrometer.

P. s ihr seid echt ne super community!!
Habe schon ein paar Grow reports verfolgt und muss echt sagen es ist gut zu wissen dass man euch hat
Mfg stritzl

8 Like

Ja dann: Herzlich willkommen :slightly_smiling_face: Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Grow!

Das einzige was ich zu Deinen Fragen sagen kann ist, das Du den Biobizz Grow Dünger auch holen solltest. Grow und Bloom sind die Basis der Düngung auf Allmix und Lightmix und sollten beide verwendet werden. :slightly_smiling_face::+1:t3:

4 Like

Na gut dann nehme ich das hiermit mit in den Warenkorb auf, danke!

1 Like

Servus,

das sieht so schon ganz gut aus.

Die Töpfe für die Anzucht würde ich auf 1-2l reduzieren. Wenn die durchwurzelt sind, dann ab damit in den Endttopf.
Sonst wirst du entweder nicht viel vom letzten Umtopfen haben und kräftig Düngen müssen oder versuchst einen nicht durchwurzelten Topf umzutopfen. Das wird dir wegbröseln.
Oooooder du erhöhst beim Endttopf auf ~20l. Das bedeutet aber wesentlich längere Vegi. Dürfte dafür dann aber auch dein Zelt sprengen. :crazy_face:

Ansonsten viel Erfolg und Vergnügen beim Growen

2 Like

Hallo Edgar,

Danke für die schnelle Antwort!!

du hast recht mit den 2l. wieso 5l erde verschwenden wenn es auch 2 fürs wachsen tun und dann sowieso umgetpft werden müssen…

ein endtopft mit 20l würde das wurzelwerk unter optimalbedimgungen bei dem kleinen Zelt sprengen da hast du recht :point_up:

was könnt ihr mir bzgl. Samen empfehlen?

Wie gesagt Ertrag soll groß sein Geschmack ist mir eig egal erstmal… mir ist wichtig stabile gene zu bekommen damit die Samen die angeschafft werden auch durchkommen und als erfahrungsbasis dienen können :slight_smile:

Das kommt ein bisschen worauf die hinaus willst.
Willst du auf der Couch schimmeln und Walgesänge hören :whale:, oder eher aktiv sein :dancer:?

7 Like

haha geiler post Edgar :smiley:

Naja da passe ich mich eher dem Ertrag und der widerspenstigkeit der Pflanze an

aber ein mittelding wäre schonmal nicht schlecht sprich hybrid :slight_smile:

Dann nimm einfach aus einem Shop deiner Wahl eine Sorte die dir Zusagt. Das Angebot ist einfach viel zu groß als das dir einer was empfehen kann.
Der Ertrag hängt mehr von deinem Setup und Fähigkeiten ab und wirkliche Zicken kenne ich nur unter richtigen Sativa Landrassen oder CBD.

1 Like

hi monkey,

Danke für dein gutes Feedback!

hydro 1000 heisst auch mehr Verbrauch zu der von mir geposteten LED Lampe… meinst du das lohnt sich dann in relation zum Ertrag Gewinn?

Da ke dir ich werde das mal berücksichtigen bei der Auswahl. Habe vor diese Woche meine Bestellung zu tätigen und wollte mich nur durch euch Profis absichern :slight_smile:

Nix für mich.

Erfolg gewünscht

„und wieder raus“

Dann spar es Dir doch gleich :sweat_smile:

8 Like

Als Anfänger hättest du auch diese Gedanken also verübel es mir nicht.

Ansonsten kann man solche posts auch lassen :slight_smile:

1 Like

Bei Sensi Seeds kannste (wie bei anderen Breedern/Resellern auch) z.B. nach Planzenhöhe/Ertrag/Klima etc.wählen und somit etwas eingrenzen.

Relativ pflegeleicht ist zum Bleistift ne couchdrückende Super Skunk.
Bruzzelt gerade auch bei mir … :sunglasses:

2 Like

Du kommst auch noch auf den Geschmack, wenn du erstmal vor einem eigenen Grow sitzt und einfach den Geruch und den Anblick genießt :smiling_face_with_three_hearts:, das Ertrag nur ein Aspekt ist :wink:

3 Like

Sorry, aber wenn es jemanden nur um den Ertrag geht, schalten sich bei mir die Lichter aus. Auf Kommerz stehe ich nicht.

Ich ziehe Ganja, das man Gästen ohne Bedenken servieren kann, ohne dass die mit Kopfaua am nächsten Morgen wach werden.

Wenn ich lese, das es einem nur um den Ertrag geht, ziehe ich meine Schlüsse daraus und denke mir meinen Teil. Andere können das nicht, was mir völlig wumpe ist.

2 Like

Finde den Fehler :v:t3:

9 Like

Gefunden. Du versuchst meine Antwort ins negative zu dirigieren. Ansonsten hättest Du den GANZEN Satz kopiert. tztz… wie durchschaubar!

:face_with_monocle: Geht auch so.

Finde den Fehler!

7 Like

Meine Meinung:

Homebox ist Premium, aber warum auch nicht. Ich bin mit meinem Secret Jardin Hydro Shoot glücklich. Mit der Box machst nix falsch.
Abluft und Venti sind in Ordnung, den Lüfter hört man halt.

Die Lampe sagt mir nicht zu, ich empfehle wie andere schon sagten auch die Mars Hydro TS 1000, ideal für 60x60, 150W Leistung, dimmbar.

Egal ob Light-Mix oder All-Mix, etwas BB Grow ist nie verkehrt. Vor allem, da man beim Light.Mix ab der zweiten Woche mit dem Düngen beginnen sollte. Und auch beim All-Mix wird bei jedem gießen 1ml Grow pro Liter empfohlen. Und der Grow ist noch der günstigste mit 10€ pro Liter.

2 Like