Mangelerscheinung-Über/Untergossen-Verformungen der Blätter

Grow Location: Indoor
Stadium der Pflanze: 35 Tage alt
Wo an der Pflanze: Obere Blätter

Problem-Beschreibung

Servus Leute,

die auf den Bildern abgebildete Dame tut sich sehr schwer mit der Blütenentwicklung und sieht seit einer Woche nicht mehr wirklich gut aus. Die Blüten wachsen super langsam vor sich hin und nehmen an Größe so gut wie garnicht zu.Nach dem Gießen richtet sie sich zwar auf, aber nach 1-2 Tagen lässt sie sich wieder hängen. Dazu kommen diese Flecken auf den Blättern und diverse Verkrümmungen, welche ich seit gestern beobachten darf. Diese Probleme treten nur bei dieser einen Pflanze auf, behandle beide gleich… Habe, weil Anfänger, zu Beginn des Grows ein schlechtes Gießverhalten gehabt und zu wenig gewässert. seit gut 16 Tagen gieße ich 3 Liter pro Gang und die Mädels haben es super aufgenommen.Überwässerung/Staunässe würde ich ausschließen, Drain ca. 800 ml. Unterwässerung vielleicht, allerdings sieht bei der anderen Plant bis jetzt alles super aus. Ist die Dame noch zu retten oder ist das verschwendeter Platz?

Sorte : Blue Dream Auto / 35Tage alt
Größe Pflanze : 52 cm
Größe Töpfe (l) : 11l
Medium : (Bei Erde bitte Namen angeben, bzw N-P-K). BB Light Mix
Dauer Wachstumsphase :
Dauer Blütephase :
Dünger (Welcher, wie oft und welche Menge, N-P-K)) : BB-Grow/ BB-Bloom
Beleuchtung (Watt und Abstand) :Lumatek Attis 200 W/ ca. 37 cm
PH/EC (falls Meßgerät vorhanden) : zwischen 6 und 6,5
Luftfeuchte (RLF) : schwankt zwischen 40 und 60
Temperatur Raum/Zimmer Tag/Nacht: Tags 27° / Nachts 21 °
Temperatur im Topfboden / Medium Tag/Nacht:
Temperatur am AKF Tag/Nacht:
Gießen (Menge und Häufigkeit) : 3-3,5l. Gieße erst wenn sich das Gewicht um die Gießmenge verringert hat
Sonstige Informationen: ich sprühe seit 14 Tagen Canna Cure.

Bin euch dankbar für Feedback!
Peace






Steckbrief:

Töpfe:
2x 11l
Growmedium:
Erde
Wasserwerte:

Gießverhalten:
3 Liter auf 11Liter. ca. 800 ml Drain. Töpfe wiegen nach dem Gießen um die 4,300 kg.

Dünger:
Bio Bizz Grow und Bloom

Sorte(n):
Blue Dream Auto

Grow-Angaben

Growbox:
80x80x180

Beleuchtung:
Lumatek Attis 200

Belüftung:
vorhanden

Temp./RLF:
schwankend zwischen 22° nachts und 27,5° tagsüber

Luftfeuchte tagsüber zwischen 40 % und 50 %. Nachts um die 60 %

Heya

Also da passt was nicht…bei 3 L Giessmenge 800ml Drain ist viel zu viel. Auch 4,3 kg ist zu wenig nach dem Giessen, das sollte eher bei 6kg plus liegen.

Wie genau giesst du denn? Giesskanne? Giesst du die Gesamtmenge auf einmal?

Zur Pflanze: für mich sieht die übergossen bzw ertränkt aus aka keine Trockenphasen.

LG

1 „Gefällt mir“

Naja kommt auch darauf an wie voll er die Töppe gemacht hat, wenn er jetzt nur 9-10L Erde drin hat könnte es hinkommen. 800ml find ich allerdings auch arg viel.

Wie voll sind den die Töpfe ca? Gieß du in mehreren Etappen?

Moinsen,

danke erst mal für die schnelle Rückmeldung.die Töpfe sind bis kurz vor der „Markierung“ gefüllt. Ich gieße in kleineren Etappen aus der Flasche und schaue dass die Erde sich etwas vollsaugen kann. Was mich einfach wundert ist, dass die Dame rechts auf den Bildern einen vergleichsweise guten Eindruck macht und da hatte ich das selbe lasche Gießverhalten. sie weist zwar auch ein paar kleinere Mängel auf, steht allerdings super im Saft und macht einen guten Eindruck, vorallem was die Blütenentwicklung anbelangt.

Peace

Huhu! :slight_smile: Du musst die Erde festdrücken beim Eintopfen.

1 „Gefällt mir“

wieder was gelernt, aber hilft mir in der momentanen Situationen nicht wirklich weiter…

1 „Gefällt mir“

Ajo, sind halt auch Individuen :laughing: muss nix heissen, wenn eine prächtig gedeiht und die andere bissi was schwieriger ist.
Wieviel Gewicht hat der Topf denn jetzt? Abhängig davon könntest du die Dame auch in NL in einem grossen Eimer tauchen, so dass ggfs Trockenspots ausgemerzt werden können.
Ich hab mir im ersten Grow ziemlich schnell eine Gloria 3L zum Giessen angeschafft - kann ich nur jedem empfehlen.

1 „Gefällt mir“

Gewicht liegt jetzt nach 10 Stunden bei 3,962 kg( nach dem Gießen waren es 4,2kg). ey, ich will das hier nichts anzweifeln und auch nicht so tun als ob ich Ahnung hätte, aber jetzt tauchen? so wie die hängt? die sieht mittlerweile aus wie sch****e… :scream: und die Blätter verformen sich immer mehr. als ob die richtig leiden würde

Ich habe auch 11L Töpfe und meine wiegen nach dem gießen von 2,5-3L zwischen 7 und 7,5kg und ich habe Stofftöpfe also die haben selbst kaum Gewicht, also stimmt da irgendwas nicht bei dir würde ich sagen.

Außerdem 800ml Drain? Wieso läuft da fast ein Liter durch also kommen nur 2,2L bei den Pflanzen an.
Ich habe im Schnitt 0-10ml Drain also eigentlich keinen.

Ich kann dir nicht sagen was bei dir nicht stimmt aber es stimmt definitiv etwas nicht. Entweder deine Angaben oder weiß der Geier was.

Fast vergessen, du schreibst die Pflanze ist 35 Tage?! Du meinst BT35 oder?
Grüße :green_heart:

Wogegen wurde bzw. wird Canna Cure eingestzt?

Gruß

Deshalb hab ich ja gefragt wie schwer sie ist ^^
Hab wohl überlesen dass das Giessen erst so kurz her ist.

Mehr als abwarten fällt mir dazu dann nicht ein.

naja, sind Autos, also 35 Tage seit der Keimung.

1 „Gefällt mir“

bis jetzt nur zum vorbeugen…

Joa… ich würde auch tauchen, heute noch morgen sieht si noch schlimmer aus. Mindestens 1 Stunde im Wasser lassen! Volles Schema

Edit sagt sind trockenspots @SYOAH hat hier den richtigen Riecher

Moingorno,

Tauchen schadet definitiv nicht. Klassische Frage (Vielleicht hab ich es auch nur überlesen)
Du fährst auch fleissig von Anfang an das VOLLE BB Schema ?

Edit
Wo ich gerade dabei bin Wasserwerte vom Versorger oder nutzt du Regenwasser ? Oder Osmose ?

habe mit dem Dünger bis zum letzten Gießvorgang etwas hausiert und nur die Hälfte wie angegeben gegeben. Autos soll man ja nicht unbedingt so vollpumpen.
werde sie dann tauchen schicken… mal sehen. Anfängerfrage: kann die „schlechte“ Pflanze auf die stabile irgendwas übertragen?

Du tauchst ja nur die „Kranke“. Und auch kein Schlamm Catchen zwischen den Töpfen :wink:

Also diese Meinung Autos soll mal nicht so voll Pumpen ist weit verbreitet, gibt aber auch Referenzen dass sie genau gleich behandelt werden sollten. (Begründung die wachsen schneller und verstoffwechseln schneller) Gerade bei Bio bist du jetzt an einem blöden Punkt, weil wenn was fehlt zieht sich der Mangel erstmal 2 Wochen hinter her. Ich würde bei BB immer VOLLES schema von Anfang an fahren.

Aber hoffentlich nur einmal die Woche. Was hast du dir denn eingefangen ?

Was willste dazu sagen?

Gruß

hab früher schon bisschen mit Autos rumexperimentirert, damals nach Schema gedüngt, aber auch halbiert und konnte keinen Unterscheid bis jetzt feststellen. kommt wohl auch auf die Sorte an. einmal die Woche, ja! nur zum vorbeugen…

ahja, Leitungswasser! würdet ihr das für’s Tauchen auch 24 Stunden stehen lassen und den PH regulieren, oder einfach den Topf in einen großen Eimer und volllaufen lassen?