Mangelerscheinungen? Hier posten! [SAMMELTHREAD]


#409

Da wirst du wohl nichts mehr von retten können.:expressionless:


#410

Also Ich werde bei meinem Grow über jeden Dünger verwenden den das Hesi Set zu bieten hat. Was die Empfehlungen Seitens Hesi betrifft. Ich verwende max 50% der empfohlenen Dosis, die Angaben zu Welcher Dünger in welchem Stadium/ welcher Woche befolge ich jedoch bewusst.
Der Grund? Ich will jedes Detail über Cannabis wissen. Ich bin Anfänger ich lerne den ganzen Kram erst noch. Ich beschäftige mich mit Cannabis nicht nur auf physischer Ebene, genauso möchte ich alles über die chemischen Vorgänge wissen, ebenso auch den Umgang mit Düngern.
Wie Reagieren die Pflanzen auf die Zusatzstoffe? Nach welcher Zeit? Was sind die eventuell folgenden Sympthom/Probleme und wie löst man diese? Welches Mischverhältnis? Wie anpassen?

Das ganze ist also mehr oder weniger Bewusst. Mir war auch klar das sowas dem ganzen auch schnell ein Ende setzten kann. Das Risiko dabei war mir von vornerein klar. Deshalb behielt ich mir auch Samen von jeder Sorte als Reserve auf sollte alles schieflaufen, Ersatzerde steht auch schon parat.

Letzendlich geht es mir nicht um hochgepushten Ertrag oder überzüchtete Plants, sondern um die ganzen Abläufe die im Hintergrund geschehen.
Glaubts mir oder nicht Cannabis ist einfach mein Ding und ich weis das ich es so am besten lerne.
In dem ich es einfach mache und aus fehlern lerne.

Zu diesem Grow schreibe ich auch einen Growreport. Tag für Tag Detailiert.beschrieben was so alles passiert von Zelt bis Topf. Wenn ich wüsste wie man hier ne Textdatei hochläd würd ich den hier rein Stellen, aber ich weis nicht wie.

HAZE


#411

Wenn du alles gleichzeitig verwendest, lernst du doch kaum etwas. Da solltest du es doch etwas differenzierter angehen. Mehrere Pflanzen einer Sorte, die erste nur mit Wasser, dann für jeden Zusatz eine Pflanze, und dann noch für jede Kombination von Zusätzen eine. Und beim nächsten Durchgang kannst du ja noch unterschiedliche Dosierungen testen.


#412

Wer sagt das ich nur die zwei habe?


#413

Ich nicht.
Liest sich aber so, als ob du alle Pflanzen gleich behandelst.
Sorry, wenn ich dich missverstanden habe.


#414

Sehr guter Ansatz.

Ich würde sogar noch nen Tick weiter gehen und drauf achten, das die Sorte zum kennenlernen gut stabil ist und nicht so viele Phenotypen hervorbringt. Da die wohl auch unterschiedlichen Nährstoffbedarf hervorweisen werden. :hushed::laughing:


#415

Die 2 cm. Regel passt leider meistens nicht. Gut wenns bei dir läuft, aber generell ist das leider nicht so


#416

Es wär mir viel zu schwer einzuschätzen und die Mängel bei Überwässerung gefallen mir so gar nicht… Wurzelfäule etc :nauseated_face:
Ich bleib bei meiner Taktik…
Lasse sie ja nicht verdursten, die lassen ein bisschen ihre Ärmchen hängen und danach stehen sie wieder gut da…
innerhalb von einer Stunde…


#417

Allerdings sehen die Symptome bei überwässerung genau so aus wie kurz vorm verdursten


#418

Vor allem hätte ich keine Lust mehr das zu dampfen…


#419

Sieht das nach Frassspuren aus? Habe weisse Fluginsekten gesehen…
Pufflicht geht nicht aus, hoffe es stört nicht allzusehr


#420

Ich finde nicht das des frasspuren sind


#421

Hallo leute ich wollte einfach mal fragen ob bei meinen 4 jungpflanzen alles okay ist, bin mir noch sehr unsicher


#422

Passt soweit alles perfekt


#423

Nur aufpassen das es nicht zu trocken wird…


#424

Von der luftfeuchte her oder giessen?
Habe vorgestern ein bisschen gegossen.
Da ich sie in den endtopf gesetzt habe weiß ich jetzt nicht ob ich da auch schon giessen sollte bis es unten ausläuft

Achja und luftfeuchte bin ich auf 40%
Habe die feuchtigkeit nur die erste woche auf 70% halten können, aber wie ich dann absaugung zugeschaltet hab ist es fast unmöglich auf 70% zu kommen


#425

Ne das hätte ich erst gemacht, wenn die Plant ein bisschen grösser ist…
Ich giesse am Anfang leicht grosszügig direkt an der Pflanze und beim zweiten Giessvorgang (ein paar Tage später) mach ich dann schon die komplette Erde nass damit sie aktiviert wird…


#426

Genau so finde ich jetzt nicht, sie lassen die Blätter zwar hängen, aber bei Überwässerung sind die Blätter eher aufgequollen, so meine Beobachtung…