Mangelerscheinungen


#1

Hier mal eine Übersicht zu diversen Mängeln.
Aber Vorsicht - die Symptome sind oft nicht so ein-
deutig, und Ursache eines Mangel kann auch sein,
dass Nährstoffe wegen anderer Probleme nicht
aufgenommen werden können, obwohl sie vorhan-
den sind.


#2

Hier eine weitere Liste - die gleichen Mängel,
aber eine etwas ausführlichere Beschreinung:


#3

Wow, danke, genau das brauch ich gerade.

Laut der Listen könnte es bei meinen an N, P, K, Magnesium & möglicherweise Molybdän mangeln. Muss man die Sachen einzeln kaufen oder gibt’s da Mischungen?

Sorry, hab echt noch nie Dünger gekauft und hab null Plan davon :sunglasses:


#4

Deinen Pflanzen fehlt einiges. :wink:
Am Medium kannst Du jetzt nicht mehr viel machen,
darum kaufe Dir einen organischen Dünger.


#5

Was meinst du mit Medium? Die Erde/Substrat?
Organischen Dünger hab ich grad gekauft, siehe hier.


#6

@Sebugsux
Ich vermeide hier die Begriffe Erde oder Substrat, weil
sie leicht irreführen können.
Ich habe meinen eigenen Mix (und spreche von Medium).


#7

Ja blöderweise sehen einige Mangelerscheinung SEHR ähnlich aus und nicht alle “Guides” and Forenthreads sind immer genau/hilfreich. Erst letztens hatte ich einen krassen K (Ptassium, bzw. dt. Kalium) Mangel und es dauerte peinlicherweise lange bis ich rausfand WAS es wirklich war. (Dank den sehr guten guides von growweedeasy).

Die URSACHE für den Mangel war wohl hauptsächlich dass ich ein paar Male mit Wasser mit zu niedrigem pH gewässert habe (hatte ich wohl von meiner Hydrozeit noch im Kopf, also pH 5.5 ist schon VIEL zu niedrig für Erde/Substrat, dummer Anfängerfehler. Da erstmal das ganze kräftig geflusht.

So oder so, wenn jemand einen MANGEL hat, was auch immer, erstmal natürlich pH checken, ist 95% die Ursache aller Probleme. Aber doch nicht (!) mit organischen (!!) Dünger beheben wollen! (Organisch growen heisst ja wirklich eher eine gute Grundbasis zu schaffen indem die Erde “kultiviert” wird…aber nicht optimal für den Notfall wenn Deine Pflanzen schnell Nährstoffe brauchen. Mineraldünger haben diese Nährstoffe in einer Form drin dass die Pflanze diese auch sofort aufnehmen kann. Und organisch braucht ja Zeit!)

Sebugsux: Ja “normaler” guter Cannabisdünger für Veg und für Blüte hat ja normalerweise alles schon drin, musst Du nich extra kaufen.