Mars Pro II Epistar 320

Hallo :wave:t2:

Ich wollte mal nachfragen ob jedmand von euch schon Erfahrung mit der Mars Pro II Epistar 320 gesammelt hat und mir sagen kann, ob das Verhältnis von Preis & Leistung passen würde. Bin nämlich am überlegen mir diese zu kaufen bin allerding noch unschlüssig, da ich nicht wirklich hilfreiche Reviews finde. :thinking:

Oder hätte jemand Vorschläge für eine andere Led zu dieser Preisklasse? :v:

Danke im Voraus! :smiley:

Zur Lampe kann ich nicht sagen …aber es stellt sich hier die generelle Frage welche Fläche soll damit beleuchtet werden.

Ich würde damit eine Fläche von 120x120 beleuchten.

1 Like

Wird nicht reichen. Generell hat sie ja gute 700W Lichtleistung, allerdings passt die Verteilung nicht für 120x120.
Diese Lampe hat, finde ich, zu viel Power für eine zu kleine Fläche.
Und ich kann gerade auch kein Ausleuchtungsschema hochladen, das Forum blockt alle meine Bilder im Upload. Da sieht man das sie mittig bei 45cm/18Zoll Abstand 1300 ppfd raushaut, an den Rändern dann bei 90cm/36Zoll nur noch 120-300 ppfd ankommen. Bei 106cm/42Zoll sind wir bei 85-240 ppfd Ausbeute. Die LED wäre klasse wenn die 4 Einheiten 25cm Abstand zueinander hätten. Aber so hat man mittig enorm viel Licht und nach außen immer weniger.
Da würde ich lieber zu einer Pro Emit 400W oder gleich 2 Stück 200W greifen. Die leuchten die Fläche deutlich besser aus. Bei der 2x200W Variante kannst sogar die Abstände zwischen den 2 Lampen selber anpassen. Quasi 40cm Abstand zur Wand und zwischen den beiden Lampen, sollte auch für 120x120 ausreichen. Bei 1x1m ist die Ausleuchtung 100cm x 100cm

Abstand
45cm

PPFD - Min
610

PPFD - Max
1016

PPFD - Ø
811 µmol/m²s

@MarcXL Vielen Dank für die super Antwort!
Und danke für die Vorschläge! :smiley:

Deine eigentliche Frage war ja ob das Preis-Leistungsverhältnis passt, sehe ich gerade.

Ja, das sollte passen. Wo bekommt man sonst 720W LED-Power für 620$.

Und scheinbar funktionieren die Mars II pro auch recht gut, ein Kumpel hat mittlerweile 3 Mars Reflector 48 im Einsatz.
Die Lampe ist bestimmt tauglich, nur die sehr geringe Ausleuchtung am Rand stört mich. Ich verstehe nicht wie der Hersteller die Lampe für 120x120 wirbt obwohl die eigenen Messungen zeigen daß das Licht nicht ausreichen bis an den Rand kommt?

2 Like

Oke danke! Ich bin noch am überlegen ob es sich lohnt die Mars zu kaufen oder ob ich mich doch noch umsehen sollte, da es natürlich effizienter wäre die Fläche gleichmässig auszuleuchten.

@MarcXL, wäre es deiner Meinung nach eine Überlegung wert, mehrere kleinere Mars Pro zu verweden oder sollte ich generell einen anderen Hersteller verwednen?

Theoretisch würden 4 Mars Pro II Epistar 80 funktionieren. Die Lampe ist mit 165W angegeben, da hättest dann 650W im Zelt. Da hast dann zwischen 150 und 350 ppfd, das scheint mir etwas mager.
Aber funtionieren wird es trotzdem, ein Kumpel hat ja die 100W Mars Reflector im 60x60 Zelt, deren Ausleuchtung ist sehr ähnlich zu der Pro II, und der hat trotzdem immer schöne Pflanzen, nur die Buds sind meist etwas kleiner als meine. Ich denk mal da spürt man das Mehr an Leistung, aber das kann ich nur vermuten.

1 Like

Was würdest du denn eigentlich zu folgender Mars Hydro Lampe sagen?

Laut den Beleuchtungswerten ist diese Lampe unglaublich stark.
Wundert mich da die oben diskutierte Mars mehr Leistung hat (720W) als diese (550W), trotzdem bringt diese hier deutlich mehr Licht auf die Fläche. Bei 120x120, also 4x4 Fuß drückt sie wohl mittig 2000 ppfd, an den Rändern immer noch starke 1300 ppfd. Also deutlich mehr als die Pro II 320. Man könnte laut Datenblatt auch ein 150er Zelt problemlos ausleuchten damit.
Wäre mir persönlich aber zu viel Leistung auf einem Fleck. Solche Werte kann die Pflanze nicht umsetzen außer man erhöht die Temperatur auf ca 30°C und bringt CO² mit ein.

Trotzdem verstehe ich nicht wie die schwächere Lampe so viel mehr an Lichtleistung wie die stärkere produzieren kann.

1 Like

Kannst dir ja 2 Mars Hydro 480w reflector holen
Bist du richtig günstig dabei :+1: und bin von meiner kleinen mars alleine jetzt schon mehr als nur begeistert.

Eine mars reflector mit 480w leuchtet 120×60 aus. Also müssten 2 stück davon gut passen :+1:

1 Like