Mein Erster Grow (Indoor) _

Bloomtech

Interressant die Boards, auf 0,8 x 0,8 bestimmt ratsam für den kleineren Geldbeutel
In 5 min. angeschlossen das Ding, sollte also auch für ein nicht Heimwerker ( 2 linke Daumen) zu schaffen sein :grin::grin:

Das Licht kannst du in die Tonne treten das taugt nichts. am Licht solltest du am enigsten sparen. ich hab ne aehnliche lampe die nichts taugt. da sidn fluter besser wenn du schon sparen willst aber ich empfehle dir dringend dich mal mit der beleuchtung auseinanderzusetzen. Niello haben uebrigens meistens-egal bei was fuer einem licht- schlecht abgeschnitten. hole dir ne mars hydro wenn du was guenstiges brauchst im zweifel halt die eco version . oder die spider farmer von meizihi besser als das teil das du oben in die auswahl gestellt hast , sind die allemale. das licht oben kannst du verwenden um deine blumen ueber den winmter zu retten udn auch da ist es eigentlich zuwenig

die mars kriegste auf ebay beim hersteller guenstiger als da… nur so ein tip.
oder kuck mal auf bloomtech die haben guenstige boards wenn du kein normale haben willst holst dir halt ein guenstiges namens Habibi wobei du allerdings die Kelvinfarben also lichtfarben beachten solltest

Schau mal beim grow-shop24

ich hab eine 60x60x160mit 150 Watt - reicht für vier Plantjes…

Ich lese beim überfliegen raus das du gerne 4 Pflanzen züchten möchtest. Da ist 40x40 auf jeden Fall zu klein, ich hab mich damals für 80x80 entschieden für 4 Pflanzen, passt mir prima. Weniger Platz für 4 Ladys scheint mir schwierig.
Dazu eine anständige LED, ich hab für 420€ eine Pro Emit 200W und für 250€ eine Mars Hydro TS 2000. Beide Lampen überzeugen mich bis jetzt, wobei die Mars gerade ihren ersten Grow macht, Ergebnis offen.
Zumindest bekommt man nirgends mehr LED für sein Geld, über die Qualität der LEDs und der gesamten Lampe an sich kann ich mich noch nicht äußern. Aber es gibt immer Leute die sagen, alles günstige ist Müll. Ich sage lieber, alles spottbillige ist unbrauchbar.

Grob überschlagen rechne ich 80€ für 80x80 Zelt, 250€ für die LED, 80€ für 220m3h Abluftset, 15€ für Umluftventilator.
Mit Erde, Töpfen und Co rechne mit ca 450€.

2 Like

Led ist teuer in der Anschaffung und es gibt viel Schrott auf Am**on und E*ay, und viele teure Lampen, da den Überblick zu bewahren erfordert Einarbeitung.
Allerdings ist der Stromverbrauch deutlich geringer und macht die Anfangskosten meist nach 4-5 Grows wieder wett, ab da wird im Vergleich mit NDL gespart.

NDLs verursachen im Verhältnis viel Wärme und wenig Licht, dafür sind die Preise für Ersatzlampen günstig.
Du brauchst dementsprechend eine stärkere und damit auch teurere Abluft um die Wärme in den Griff zu bekommen.

1 Like

der schrott auf ebay ist wirklich enorm. vor allem wenn man bedenkt was bei denen vollspektrum heisst lol.m, naja aus erfahrungen lernt man.
ich hab festgestellt es ist auch strain abhaengig wie gross da szelt sein sollte. ich wuerde bei vier plants eher nen 70er oder 80 er zelt veranschlagen wenn man sowas wie die afghan outdoor hat die sehr in die breite gehen eher noch mehr. ich glaube in nem 60er zelt wuerden die ladies die cih grad am start hab sich beengt fuehlen. ich hab nen 120er zelt udn das ist schon arg ehm schwierig