Meine kleine will nicht fertig werden?

Hallo,

ich habe hier eine Northern Lights # 5 X Haze Feminisierte Samen diese sollten eigentlich seit dem 15 Januar fertig sein. Ich habe jetzt schon mehrfach mit dem USB Mikroskop geprüft und die
Trichome werde einfach nicht milchig geschweigenden bräunlich. Jetzt kommt es mir so vor als ob ich mit dem Düngen anfangen sollte oder sieht die Pflanze für euch normal aus? Die Pflanze steht in der Garage in der es 21°Grad hat die Abluft erfolgt in ein Kamin Rohr und geht direkt ins freie die Luft in der Box ist alle 5 Minuten ausgetauscht. Die Erde ist von Plagron Grow Mix, beleuchtet wird mit einer LED von MarsHydro Reflector 480W. Zum Düngen würde ich HESI benutzen.
Für die Bilder wurde die Pflanze unter Neonröhren gestellt.
Kann mir bitte jemand sagen was hier falsch läuft.

[quote=„goodfried, post:1, topic:2590“]
MarsHydro Reflector 480W
[/quote] …die Lampe ist schaltbar. Läuft beides oder wie ist geschaltet?

Ansonsten denke ich auch das die Hunger hat. (Aber ich nix wissen) :wink:

Ab wann sind die Blätter heller geworden - gab’s
in der Zeit 'ne Umstellung des Lichts?

Also die läuft 12/12 und ist auf Blüte Phase eingestellt. Die hellen Blätter kamen in den letzten beiden Wochen richtig zum Vorschein. es gab keine weitern Zeitumstellungen

Und, wie immer:
Wie sehen die Trichome aus?

Also @Lonnemoh würde sich bestimmt gerne die Fotos des USB Mikroskops ansehen um sich überhaupt ein Bild machen zu können. Hast du denn überhaupt schon mal gedüngt oder den Grow-Mix total ausgelutscht? Ich benutze in der Phase bis ein bis zwei Wochen vor der Ernte Canna-Terra-Flores - ca. 10ml auf drei Ltr.

Ich tippd hier auf einen ausgeprägten Nährstoffmangel, und nicht nur im NPK Bereich, sondern einige Blattspitzen scheinen auch ein Schwefel/Zink Mangel anzuzeigen.

Da hätte wohl vor ein paar Wochen schon mit ner Düngung begonnen werden müssen.!

2 Like

Ich vermute „volle Pulle“ einschalten wirkt sich positiv aus. Also rote und blaue und weisse wenn vorhanden …mehr Licht ist immer gut.

1 Like

Also ich habe nicht gedüngt bis her, habe jetzt mit hesi gedüngt. Ich würde ungern voll beleuchten da noch 2 andere lady’s mit im Schrank stehen. Was kann ich ihr sonst noch gutes tun? Ich mache gleich Bilder mit dem Mikroskop

Immer noch …mehr Licht.

Den anderen beiden ihr Schaden wird´s nicht sein. …oder warum hast du „Bedenken“ deshalb?

1 Like

Wird hochgeladen…
Ich dünge seit Freitag die Lampe läuft jetzt auch Vollgas aber weiterhin mit 12/12

wie groß ist den den Erdmedium.
nicht das es daran liegt aber ich habe auch die sorte die du anbaust zwar noch nicht soo weit welche breder angaben hast du genutzt ich nehme für die sorte sicherheizhalber 12 wochen wo der breeder die angaben von 9-11 wochen angibt. lass ihr zeit würde ich so machen wie lange hast du sie denn schon in der Blüte

Also der Topf ist 25 x 25 x 30cm (lxbxh) und in der Blüte ist Sie seit 16Wochen.
Seit ich sie mit den Hesi Düngern gegossen haben kommt es mir so vor als das ein paar Blätter grüner geworden sind (kann aber auch subjetiv sein). Die Pflanze wurde 3 mal umgetopft Stecklinge in Kokuspacks dann in einen Topf 6x6x8cm und dann in den Großen. Das umtopfen von dem kleinen in den großen Topf ist ein bisschen zuspät passiert der Topf war fast komplett verwurzelt es gab aber keine Mangelerscheinungen.

Hast du irgendwas mir ihr gemacht was stressig war? In der blüte???
habe deine sorte auch kamst ja mal bei mir vergleichen bei mir ist sie in den 5. btwoche hat noch 7 Wochen vor sich

Ich hatte 1 woche lang einen Ausfall der Heizung und da musste sie bei 15° ausharren.

15 °C schaden nichts (und werden auch
keinen länger andauernden Wachstums-
stop bewirken).

2 Like

???Was sind das für Pflanzen, die keine Licht mögen??? (Die Anderen)

Wollte da Vorsichtig sein mit den verschiedenen Beleuchtungsvarianten. Aber wie Teatime schon geschrieben hat, ist das kein problem

Verstehe nicht warum Du mit dem Düngen „anfängst“, zu einer Zeit wo Du sagst sie sollte eigentlich schon fertig sein. (Dies ist normalerweise wenn man aufhört zu düngen :slight_smile:

Dass da was mit Nährstoffen nicht stimmt ist ja schon klar bei der Grösse der Buds, die sind ja sehr klein für eine Pfanze die eigentlich schon fertig sein sollte.

Düngen würde ich immer nach 3-4 Wochen anfangen bzw. wenn die anfangen mit Blüte. Da bei der Streckung ist ja ein enormer Stickstoffbedarf, und denn eben für die Buds. Ohne Nährstoffe kann ja nix grossartiges wachsen?

** Dass einige (Trichome) nicht braun werden, das hatten wir schon mehrmals, allerdings sollten sie schon milchig werden. Hatte letztens so einen Fall wo ich dann einfach geerntet habe, Pflanze(n) waren schon mindestens 3 Wochen überfällig. Da war gar nix mehr grün an der Pflanze, aber auch nicht sehr viele braune Trichome.

1 Like