Mikrodosispackung (Zamnesia) vs. Eigenanbau

Ich überlege seit kurzen Mal Pilze zu probieren…

Zamnesia hatte passenderweise vor eine Weile magische Trüffel im Sortiment, was aber nun nicht mehr zugänglich ist. Warum auch immer haben sie allerdings noch die Mikrodosispackung.
Mein Plan war eigentlich erst mir ein Zuchtset zu kaufen, aber dann bin ich heute auf das Obige gestoßen.

Nun die Frage: was meint ihr ist besser bzw. wie ist eure Erfahrung diesbezüglich?
Bin mir unsicher, tendiere aber wahrscheinlich zu der Mikrodosispackung, weil die Menge auch eigentlich nicht zu viel ist, um es erst einmal nur aus zu testen.