Mit der Mutter zum GreenScreen

Exakt das habe ich auch bereits getan und es ist der Wahnsinn :yum:
Der Indica Pheno dieser Haze Berry verbreitet den derbsten Hazegeruch den ich je vernommen habe…Der sativapheno hat was von Pfeffer ,Gas und Zitrus im Aroma.
Beide sind komplett Purple. Würde ich sie absolut akkurat trimmen wäre nichts grünes mehr daran. Mit solch außergewöhnlichen Phenotypen hatte ich nicht gerechnet und bin sehr positiv überrascht. Ein großes Lob an Royal Queen Seeds dieses OTT ist das geilste was ich je gegrowt habe.

7 „Gefällt mir“

Fazit 4x indica Pheno mit recht kleinen aber enorm purpligen Bubbles ergab 140g. Es sah der Hazeberry Beschreibung nicht sehr ähnlich schmeckt aber super hazig…
5x sativa Pheno ergaben 205g . Hier passt die Wuchsform zur Beschreibung der Hazeberry von RQS . Zur Überraschung ist die komplett purple in einen silbernen Trichomeschleier gehüllt. Der Effekt ist aufbauend und aktivierend. Was feines für den Morgen um in den Tag zu starten. Aroma ist Zitrus,beerig und leicht gasig.
Insgesamt waren 345g ein gutes Ergebnis 1.4g/W liegt zwar unter den angestrebten 1.8g/W ,das Aroma beider Pheno ist Jedes für sich aber so außergewöhnlich das es sich in jedem Fall gelohnt hat. Ein sehr pflegeleichter Durchgang ist unter Dach und Fach .Es lagert nun bei Luftfeuchte 60% und 15Grad in 2l Ikea Einmachgläsern und wird 1x Woche kurz gelüftet.
Noch ein paar Pics und ich verabschiede mich.






10 „Gefällt mir“