Mond Kalender extra für grow

Also ich hab da eine super PDF Datei bei bushdocktor runter geladen

2 Like

Deiner Meinung nach, welche zusätzliche Nutzung hat solch einen Kalender im Vergleich zum Üblichen?
Pax :slight_smile:

Hi Ullasmann,
Pflanzen sind von den Mondphasen beeinflusst. D.h. wenn ma Dinge mit ihnen anstellt, die nicht zur „energie“ der jeweiligen Mondphase passen, kann das die Pflanze stressen bzw. sogar krank machen oder umbringen.

Persönlich verwende ich den Mondkalender eher nur „grob“ und schaue hauptsächlich auf Mondphasen.
D.h. zum Beispiel, ich warte mit Topping- und Auslichtaktionen, wenn grad Vollmond ist. Da „zieht“ nämlich der Mond nach oben (schon mal die Höhenschwankungen der Gezeiten über einen Monat hinweg beobachtet? :slight_smile: ) und die Energie / der Fokus der Pflanze ist in den oberen Pflanzenteilen.
Wenn ich die genau dann abschneide, nehme ich der Pflanze ihre Kraft. Wenn ich aber kurz nach Neumond (wenn die Kraft der Pflanze eher unten, in den Wurzeln ist) diese Schnittaktion mache, gehe ich MIT dem Rhythmus der Natur mit und die Pflanze wird dadurch unterstützt, sich schnell vom Eingriff zu erholen und dann (mit dem immer stärkeren „Sog“ nach oben) schön nachzuwachsen.

Das kann ma aber noch viel genauer machen und zusätzlich auf die Tagesqualität achten - also, ist es ein Blatt-, Blüte-, Wurzel, oder Fruchttag? Und dann je nachdem, welcher Pflanzenteil gefördert werden soll, die Arbeiten planen. Funktioniert auch bei Menschen :smiley:

6 Like

Ich danke dir für die ausführliche Erklärung …
Es hört sich verdammt interessant an.
Pax :slight_smile:

1 Like

@Volllecker - kannst du mir die PDF mal schicken oder so? Oder nen Link teilen wo es den gibt?
Ich richte mich auch nach dem Mond, allerdings bisher auch nur Grob nach den Phasen.

Ein kompletter Kalender der noch weiter geht wäre da sehr Wünschenswert =)

Gib einfach mal bei Google buchdockter ein . wie das mit der PDF oder link geht weis ich nicht

http://www.bushdoctor.at/de/mond/ :grin:

3 Like

Danke euch, sieht super aus =)

1 Like

`kann den August beim bushdoktor diesmal nicht runter laden . geht das bei euch ???

ja der link ist falsch, aber wenn das überflüssige „.pdf“ aus der URL löschst kannst es dir trotzdem holen :wink:

Danke für den tip !
Muss jetzt noch mein Kollegen fragen wie das geht mit URL !
Bin da nicht fit genug drin !

So es hat geklappt . besten dank !
Und auch so läuft es prima !

1 Like

Übermorgen ist Vollmond! Sogar diesmal Supermond! :hugs:
Wer hält sich denn von Euch an die Mondphasen?

Ich hatte schon mal beim einpflanzen und ernten bissl berücksichtigt. Vielleicht hatte es kleinste Vorteile? …wer weiss :wink:
Damit die aber keine kosmischen Defizite bekommen …gibts zum Ausgleich viel gute Musik für die zum mithören. :grin:

1 Like

Es wäre äußerst verwunderlich wenn der Mond nicht beeinflussen würde.
:rofl: Aber schön das Du die kosmischen Defizite nicht außer Acht lässt… :headphones: :notes::dancer:t3:

1 Like

Kann ich quasi testen habe grade ein keimling zum einsetzten müsste dan ja veränderungen geben .:joy:

1 Like

Etwas weiter oben in diesem Thread hat Calliandra das etwas ausführlicher beschrieben.
Würde ja bedeuten zum Samen einsetzen, giessen und düngen wäre heute bzw morgen der beste Tag :+1:t3: Beschneiden, toppen, fimmen zum Neumond.
:hugs: Ich les mich da mal noch mehr ein :+1:t3:

1 Like