Mondlicht und canabis die Antwort

Endlich habe ich mal was dazu gefunden da ich letztens im tv was interessantes gesehen habe das der Mond viel zu den Pflanzen Bäumen ihren Teil dazu fügt diesmal mache ich aber keine 1 zu1 Kopie.

Viel Spaß beim Lesen
S4mDog

3 Like

In diesem Beitrag wird beschrieben, dass sich die Anziehungskraft des Mondes aufgrund seiner Phase ändert - Bei abnehmender Phase sei die Anziehungskraft geringer als bei zunehmender Phase.
Das ist Blödsinn.
Die Anziehungskraft des Mondes ist immer dieselbe. Gerade zu Neumond ist die Anziehungskraft am höchsten, da der Mond in der Nähe des Sonnenstandes steht, und zu diesem Zeitpunkt auch noch die Gravitation der Sonne hinzukommt, und beide Himmelskörper auf die Erde wirken.
Den einzigen Einfluss, den ich mir vorstellen kann, ist die Helligkeit des Mondes. Beim Outdoor-grow müsste die Zeit um Vollmond eigentlich ein grosses Störlicht sein.

2 Like

Das stoeren die sich nicht im geringsten dran.

6 Like

Ja schön und gut aber,

Wieso heißt es das man im indoor Bereich dunkel sein muss?

Ist jemandem eigentlich schon mal eine Pflanze eingegangen wegen nächtliches Licht?

Mir geht es eigentlich eher darum das man vielleicht überhaupt nicht diese Dunkelheit in der Nacht auch indoor garnicht braucht. (vielleicht) natürlich von den letzten 24 Std abgesehen.

Vielleicht mache ich mir meinen lsd Pflanzen ein test Projekt mit 2-3 mal die Woche nachts Licht leuchten zu lassen ob die dann kaputt gehen oder sonst was würden wir dann ja sehen.

1 Like

Eingegangen nicht, aber gezwittert!! Frag mal smoky :grinning:

3 Like

Es ist fast unmoeglich die Natur auszutricksen.
Den Pflanzen versuchen vorzugauckeln das Mutter Natur ploetzlich 24 Std Licht am Tag hat, ist was anderes als wenn da oben einmal im Monat , fast “kaum” der Mond zu sehen ist. Nimm mal nen Lumenmeter und mess mal die Lichtstaerke vom Mond. Das Lumenmeter zeigt beinahe mehr an, wenn Du es neben eine Zigarette haelst.

Die einzigen Potpflanzen die bei 24 Std. Licht gedeihen UND BLUEHEN sind Autos/Ruderalis.

2 Like

Jau stimmt da wahr ja was!:sweat_smile:
Aber ich denke mal wenn man die von Anfang dran gewöhnt ob das dann auch vorkommt
Ich denke mal Pflanzen sind genau so Gewohnheits Tiere wie wir.
Aber manchmal denke ich auch einfach zu viel :rofl:

In Sibirien gilt ein bewölkter Himmel als Dunkelheit für die Pflanzen

Nee nee, ich rede nicht von 24 Std beleuchten
Alles ganz normal grown nur das ein paar mal die woche ein kleines schwaches Lichtlein brennt die nacht nichts mit 100w ich denke eher 20w oder sowas und dann so ein strahlendes weiß oder blau odwr beides.

Das geht doch nicht, smoky hatte das glaub auch von Anfang, die mögen das einfach nicht, und wenn es zu viel störlicht ist, bleiben sie in vegi und du wartest ewig auf die Blüte :joy::joy:

1 Like

Man könnt ja mal 12/12 fahren und in der Dunkelphase nen grünes Arbeitslicht einschalten.:speak_no_evil:

2 Like

Auch geil na wo ist die blühte hin? die Pflanze habe ich seit einem Jahr :thinking::sweat_smile:

2 Like

Grün? Iiiih
Ekelig Nein Spaß meine Frau würde sich bestimmt über pinkes Licht freuen :sweat_smile:

2 Like

Was das “ROT” im Röntgenzimmer, ist das “GRÜN” im Growroom. :wink:

Kannst dann mit ner grünen LED Arbeitslampe in der Box rumschrauben, während die Mädels schlafen :wink:

2 Like

Okayyyy, der Witz kam wohl nicht an :sweat_smile:

@S4mDog Ja eben. Das hab ich mich auch schon oft gefragt - wieso stört das Mondlicht die Pflanzen nicht?
Vielleicht ist das Spektrum des Mondlichtes genau dasselbe wie beim Grünlicht. Wie von @Sir_Smokealot und @Ruhr-Pot geschrieben, dürfte Grünlicht die Pflanzen ja auch nicht stören.

Ja mal gucken alles was ich darüber finden werde werde ich hiervauf jeden Fall verlinken

2 Like

Hier habe ich noch was interessantes über Licht gefunden 25000lux bis 50000lux braucht eine Pflanze.
Ist super geschrieben gerade für Anfänger finde ich diesen link gut

2 Like

WIE SIEHT ES BEI AUTOS MIT DER DUNKELPHASE AUS?
Das Thema ist Gegenstand laufender Diskussionen. Selbst in Sibirien wächst keine wilde Ruderalis 24 Stunden am Tag in voller Sonne. Dichte Wolkenbedeckung zählt als Dunkelheit und obwohl sie kurz und unregelmäßig sein mag, ist es immer noch eine Dunkelphase. Unsere eigenen Untersuchungen und Experimente legen nahe, dass 20:4 der beste Hell-Dunkel-Zyklus für selbstblühendes Cannabis ist.

WARUM BLÜTEN AN EINEM DUNKLEN ORT GETROCKNET UND AUFBEWAHRT WERDEN MÜSSEN
Wenn die Zeit der Ernte gekommen ist, endet die Bedeutung der Dunkelphase für Deine Blüten nicht. Vielmehr wird sie für die Konservierung Deines Vorrats sogar noch wichtiger. Sonnenlicht oder auch wirklich jede Art von Lichteinstrahlung, sorgt bei Deinem Gras für einen Abbau der Cannabinoide.

Hänge Deine dicken Colas in Zeitung verpackt auf oder trenne die Blüten von den Stängeln und trockne sie in einer Box. Gereifte Knospen in Gläsern müssen auch an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden, um die Haltbarkeit zu verlängern.

DIE FOLGEN VON UNTERBRECHUNGEN DER DUNKELPHASE
Unterbrechungen der Dunkelphase kannst Du Dir eigentlich nicht leisten. Licht, das während der Phase der Finsternis in Deine Grow-Show eindringt, wird Deine Pflanzen ohne Zweifel stressen. Wenn Du Dein Cannabis nachts oder wenn die Lichter ausgehen, beobachten musst, ist grünes Licht die einzige Option. Selbst Autoflowers bringen nicht mehr ganz ihre optimale Leistung, wenn ihre Dunkelphase gestört wird. Sie können sicher besser damit umgehen, sind aber nicht unverwundbar.

Äußere Lichtquellen, die während der Dunkelphase auf Cannabispflanzen treffen, könnten diese vor der Blüte bewahren und im schlimmsten Fall dazu bringen, dass sie zu Zwittern werden. Mondlicht ist keine Bedrohung, aber das ist wirklich die einzige Ausnahme. Selbst wenn Du Dein Mobiltelefon als Taschenlampe benutzt, könnte das ausreichen, um den Nacht-Zyklus zu stören und Schaden anzurichten. Also sorge dafür, dass die Dunkelphase wirklich dunkel bleibt.

3 Like

eingegangen nicht. hab aber den leichten verdacht, dass es zu leichten veg-stops kam.meien zeitschaltuhr hatte so troubles dass das licht wie bei einem nachtlicht anblieb passierte aber nur bei den flutern die anderen lampen waren nciht betroffen