Monstercropping Stecklinge

Seeds:

  • Stecklinge von blühenden Pflanzen genommen, Noname Seeds von Jamaika

Setup:

Indoor

Growbox Dimensionen? 1x1x2m

Growmedium: Erde
Biobizz Allmix mit Anzuchterde in der Mitte
Irgendwas beigemischt? Nein
Dünger: Biobizz Grow bei jedem gießen, am Anfang noch ab und an Fisch-Mix und mittlerweile natürlich auch Bloom
Bewässerung: LW gemischt mit Regenwasser und Biodünger

Beleuchtung: Aktuell Leuchtstoffröhre 50watt, später dann 400watt NDL

Später: Belüftung: Lüfter und AKF Luftdurchsatz? 280m3/Std. Runtergeregelt? Nein
Umluft-Ventilator 2x plus aktive Zuluft wenn Lampe an.

Da ich den Verlauf der Stecklinge jetzt schon extrem interessant finde, möchte ich Euch diesen Grow nicht vorenthalten.

Die Stecklinge sind jetzt so 5 Wochen alt. Sie haben lange keinen Wuchs gezeigt. Seit ca 1 Woche ± sind zwei von drei fleißig am wachsen!

Man sieht deutlich wie die Blütenkelche sich nach oben recken und sich die ersten Salatblätter bilden. Verjüngung hat somit geklappt und sie befinden sich wieder in der Wachstumsphase.

7 Like

Das sind die „Mütter“! Selbst Stecklinge von blühenden Pflanzen!

4 Like

Ich hätte bei den Müttern jetzt mehr Verzweigungen erwartet, wenn sie ebenfalls Monstercropping Steckis sind.

Bin gespannt wie die neuen sich entwickeln.

Den Dill find ich Klasse :smile: Bei mir wächst diesmal Kamille mit drin, soll den osmotischen Druck erhöhen. Werd bald Mal mit Klee, Lupinen, Ringelblumen, etc experimentieren.

Ja bei der mit den zwei Headbuds hat das mit den Verzweigungen gut geklappt, sie hat unheimlich viele Buds in der Mitte (sieht man auf dem Foto nicht so gut) und ohne weitere Manipulation die zwei Spitzen ausgebildet. Die andere hat nicht ganz so reagiert, sie wächst eher wie ein normal eingesetzter Samen. Diese zwei waren als Steckling auch noch nicht so weit wie die neuen. Denke bei denen wird es interessanter :hugs::ok_hand:t4:

Kamille als Begleitpflanze möchte ich auch demnächst machen und Borretsch :+1:t3:

1 Like

Ein kleiner Zwischenstand:
Momentan stelle ich die zwei Stecklinge während der 12 Stunden Beleuchtung in die Growbox mit rein… Danach kommen Sie die restlichen 6 Stunden wieder ins Bad unter die LSR.

Da ich morgen früh die Mütter ernten werde, kommen die Stecklinge sowie die Royal Jack die nächsten Tage - tagsüber - auf die Terrasse. So spare ich Strom, kann mal ordentlich putzen und eventuell freuen sich die Pflänzchen ja über die tolle Ostersonne, die angekündigt ist. :hugs:

So sehen die kleinen „Krüppelchen“ jetzt aus:

Und die anderen:

3 Like

Sieht ja lecker aus dann mal viel Spaß beim ernten :upside_down_face:

1 Like

…Dankeschön :hugs::+1:t3:

Komische Blätter :joy::thinking:

:rofl: Salatzüchtung :smiley::sweat_smile:

1 Like

Also die zwei Mütter sind geerntet. Alle Trichome sind milchig, perfekt für mich. Vorallem ist das dann an meinem Geburtstag trocken und ich bin versorgt :rofl::ok_hand:t4:
Die mit dem einen Headbud hat nass 135 Gramm gebracht und die mit den beiden Headbuds Stolze 184 Gramm. Allerdings sind noch ein paar Stängel dran damit ich die kleinen Seitentriebe aufhängen kann.

Da das ja die Stecklinge ohne wirkliche Vegiphase waren, bin ich gespannt was die neuen bringen werden. Ich wusste ja nicht das der Strech in der Blüte so gut wie ausbleibt, bei Monstercropping :hugs:

Ist doch super. Na dann mal jetzt schon mal einen schönen zukünftigen Geburtstag :sunglasses:

1 Like

Hängst das über die Heizung? Oder wie willst das in einer Woche trocken kriegen :thinking::grin:

:rofl: Also nach einigen Tagen kann ich immer schon die kleinen Buds rauchen… :woman_shrugging:t3:

1 Like

:hugs: Dankeschön…

Zeitweise konnte ich den Pflänzchen schöne Ostersonne gönnen und ich bin begeistert wie toll sie das finden. Man beachte die Fotos von vor 4 Tagen und heute.

Und weil sie halt nun mal da ist, ein Foto von der Royal Jack, die die echte Sonne auch ganz fantastisch findet. :hugs::smiling_face_with_three_hearts:

4 Like

Der Pflücksalat kommt ja richtig prächtig…:sweat_smile::kissing_closed_eyes:

2 Like

Es ist fantastisch :hugs::ok_hand:t4: Die Stecklinge sind seit Sonntag in 21 Liter Töpfen und geben ordentlich Gas! :smiling_face_with_three_hearts:
Wenn das mal nicht Riesenbüsche werden :star_struck:

6 Like

Das sieht gut aus, verzweigen sich schön, wird schon :snail::hugs::wink: :+1:

2 Like

Jaaa :smiling_face_with_three_hearts: „Zum Glück“ werden die nicht so strechen, weil ich erst in ner guten Woche wieder auf 12/12 schalten kann wegen den neuen dreien… Denke die holen die Stecklinge in der Blüte dann ein :ok_hand:t4:

Es ist unfassbar wie fleißig die Stecklinge am wachsen sind… :hugs::ok_hand:t4: Heute habe ich sie leicht geduscht, in meiner Staubbude hat ihnen das bestimmt gut getan.

Und so sieht es im gesamten Zelt grad aus:

13 Like