Mr. Honey is going Nuts - Sour60 Vermehrung & The Living Dead Plant


#1

High Leute! :v:
Normalerweise reporte Ich ja nicht was ich so treibe. Das wird sich hiermit auch nicht groß ändern, allerdings möchte ich mit diesem Thread, die daran Interessierten, ein bisschen über meine Nussproduktion auf dem laufenden halten.

Mein Ziel ist es, aus dem bereits an unser Klima angepassten Strain, im Laufe der Zeit meine eigene, an meine Bedürfnisse und Bedingungen, angepasste Inbreedline zu selektieren.

Eigene Kreuzungen sind vorerst nicht vorgesehen, bzw werden (falls mich doch der Schalk packt) diese Linien vorerst nicht weiter verfolgt.

Die Auto Tao Blueberry ist eine “Superautoflower” von Top Tao Seeds.
Laut Breeder braucht der Strain 3 - 4 Monate von der Keimung bis zur Ernte, also 12 - 16 Wochen;
6 - 7 Wochen davon davon dauert die Blüte.
Die Höhenangaben belaufen sich auf 1 - 2 Meter.

14.11.18:

Aussaat der 5 Nüsse in Coco Substrat; aufbereitet mit Mykorrhiza und ner Handvoll Wurmhumus (vermutlich auch ein paar Kokons, frisch geschlüpfte Würmer und das ganze andere Gewusel) um ein bisschen Leben in die Bude zu bringen.

Angegossen mit handwarmen Regenwasser; aufbereitet mit Aloe Vera, Effektiven Mikroorganismen und als kleiner Snack für die Partygäste ein Löffelchen Zuckerrübensirup.

Da die Nüsse sehr groß und hart waren. (Klingt sehr schön :laughing:) Habe ich sie, sicherheitshalber, vor der Aussaat in einem Sandpapier Röhrchen leicht angeraut.

Die Keimtemperatur liegt bei 18° - 20°.

Notiz an mich: Stecklingstauglichkeit prüfen und weitere Infos zur Hemmung der Ethylensynthese suchen.

Das war’s für’s erste von mir.


#2

Dann muss ich die Tage auch anfangen :grinning:
Meine taos sind auch schon 4tage da.
Werde wie immer mit lesent aber kaum schreiben :yum:


#3

Welche Sorte(n) hast du denn da? Und bist du auch auf Nüsse aus, oder ein normaler Grow?

Irgendwas klingelt da zwar grad im Hinterkopf, aber naja… das Kurzzeitgedächtnis. :sweat_smile:


#4

Es ist no Nut November :joy: spass bei Seite interessiert & verfolgt :stuck_out_tongue_winking_eye:


#5

Servus
Ich hab mich für die Haze Auto Tao - Regulär - Top Tao Seeds entschieden.
Mit ungefähr 3,5 monate vom Samen zur Ernte. Fürs erste brauch ich Nüsse, jede menge Nüsse, das ich dann Outdoor an 4 ausgewählten spots aussähen kann. Die Spots wurden jetzt 1jahr im auge gehalten und für sehr wenig besucht empfunden, Wasser gibt es in der Nähe auch.
SeedFinder Link


#6

16.11.18:

Das als AB #1 benannte Individuum ist heute gekeimt
Die Unterseite der Keimblätter geht ins purple. :hugs:

17.11.18:

Nummer #5 lebt!

18.11.18:

#5 hat Probleme, bisher keine Entwicklung.

Merkwürdigerweise ist nicht der Wurzelsproß aus der Samenhülle gewachsen sondern die Keimblätter. Die Wurzel war noch mit der Samenhülle verbunden - kleine Not OP; hoffentlich kommt #5 durch.

#2, #3 und #4 lassen noch auf sich warten.


#7

Hey…wie is die Keimrate? :v:


#8

Frag nicht :joy: Ich poste gleich mal n Update. Muss nur eben meine Notizen zusammenführen.


#9

19.11.2018:

Allmählich glaube ich, das ich schlecht gelagertes oder altes Saatgut erwischt habe.

AB#1 zeigt kaum merkliche Entwicklung auf.
Die Keimblätter öffnen sich erst jetzt und das erste Blattpaar, welches bereits angelegt sein sollte, ist nicht zu erkennen.
AB#5 kämpft noch und bekommt langsam eine gesündere Farbe.

Von #2, #3 und #4 noch immer keine Spur.
Langsam werde ich ungeduldig.

20.11.2018:

Mein Verdacht erhärtet sich.
Bei AB#1 keine erkennbare Entwicklung.

AB#5 wird zwar grüner, aber von Entwicklung auch hier keine Spur. Die Wurzel scheint schon im Embryonalstadium verzehrt worden zu sein. Mal schauen wie lang es kämpft…

Für meinen Verdacht spricht auch, das ich wohl eines der, oder das, letzte Pack Samen bekommen habe und der Artikel nicht mehr auf Lager ist.

Von dem Rest ist noch nichts zu sehen. Ich werde wohl später mal nachschauen.

Die 3 übrigen Nüsse scheinen tot zu sein.
Mal mit dem Support auseinander setzen.

21.11.2018:

AB#5 hat’s vermutlich hinter sich. Aber man weiß ja nie, also lass ich sie mal stehen. Mal schauen was mit AB#1 noch so geht. Dieser Run ist dann wohl bald beendet.

Bin noch immer begeistert vom Super Kundenservice bei Zamnesia :laughing:

[P.S.: nachzulesen im Seedbank Erfahrungsthread]

Naja, neue Genetik ist bereits auf dem Weg.

23.11.2018:

AB#5 ist Wurmfutter.

26.11.2018:

Ich glaub’s ja nicht! AB#1 bildet nun doch so langsam aber sicher neue Masse. Ein Blattpaar kann man’s noch nicht nennen… aber es kämpft. Ab heute läuft sie unter den Namen “The Living Dead Plant”.
Nun, so kann man die Genetik ja vllt doch noch verwenden.

28.11.2018:

Die neuen Nüsse sind da!
Bestellt wurde diesmal die Sour60 von einem kleinen US Breeder. Wie der Name schon sagt, soll sie unter 60 Tagen fertig werden. Also ein ganz anderer Ansatz als die Tao Blueberry.
Blueberry Gene trägt die Sour60 übrigens auch in sich, eignet sich bestimmt auch für eine Verpaarung mit AB#1, den/die kleine(n) Kämpfer/in.

Außerdem wurd auch was neues für den Indoor Garten bestellt. Ja ich bekenne mich, und hab auch Mal zu ner HirnfickerUltrahighThcMultiHybridHarzschlampe gegriffen.
Und so wurden es ein paar Nüsse “Jedi Glue F2” (wohl eher BX1 - da sie stabil sein soll).
Einem Hybrid aus GG#4 und Jedi Kush.

Als Frebees gab’s ein paar Chemdawg fem. von Ape Origin.

In die Erde gedrückt wurden gleich alle bis auf die Chemdawg.


#10

Ärgerlich…denk mal, liegst nicht verkehrt mit deiner Vermutung. Dann auf ne 100%tige Keimrate :slightly_smiling_face:


#11

Ja, hat mich schon geärgert. Ich bin mir da auch ziemlich sicher. Hatte bis jetzt einmal das sich Sämlinge so verhalten haben. Und das waren welche aus Nüssen die einige Jahre bei nem Kumpel lose iner Schublade lagen.

Danke! Langsam wird’s eng mit dem Timing :sweat_smile:


#12

Hoffe du nutst erst im wenn der no nut November zuende ist :joy::joy::joy::joy:


#13

Was zum Henker ist der No Nut November?


#14

#15

Was soll man da sagen :joy:


#16

Und sowas aus der Hauptstadt! :roll_eyes:

Jetzt weiß ich auch, warum die letzen Monat im Prenzlberg alle so zappelig und schnell erregbar waren!:rofl:

So Sorry.:kissing_closed_eyes:


#17

1.12.18:

Die Sour60 sind heute alle gekeimt.

Die Jedi Glue sind übrigens schon gestern/heute morgen gekeimt.

So ist man das doch gewöhnt :wink:

The Living Dead Plant bildet langsam aber kontinuierlich neue Masse. Nun erkennt man das die beiden Blättchen bis aufs Skelett degeneriert waren. Kann sich glücklich schätzen das der Embryo die Nährstoffe daraus gezogen hat und nicht wie der andere aus dem Teil was einmal die Wurzel werden sollte.


#18

Top,…so muss das! :metal:

sind die von dem 420Guy? Die Jedi interessiert mich, ich steh auf indicas :slightly_smiling_face:


#19

Ja, genau die sind das. Da läuft grad ne Auktion 3 für 5€ noch 21h. :wink:


#20

Seedfinder schreibt…
“This is a new F1, so there will be a few phenotypes.”
daraus deine F2?
Auf deren Seite steht daselbe nur als F2 :slightly_smiling_face: