Mykorrizha Test an 4x Tomaten

Servus Leute,

seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem organischen Anbau, und benutze auch schon seit ewigkeiten Mykorrizha Pilze.

Doch wie viel bringen diese eigentlich in einem Grow?

Genau das möchte ich hier mal testen.

Meine Versuchs Objekte sind 4 Tomaten.

-30L Stofftöpfe
-compo Sana Tomaten Erde mit etwas Perlite verfeinert

→ die 2 rechten Pflanzen haben etwas Mykorrizha Substrat bekommen, die linken 2 nur normale Erde.

4 „Gefällt mir“

Auf jeden Fall interessant!

Sind das Klone?

Falls nicht ist die Aussage darüber aber nichtssagend da es an den Genen liegen kann.

3 „Gefällt mir“

Ja es sind zwar Klone aus der Gärtnerei, aber unterschiedliche Sorten.

Mir geht es einfach nur darum, ob man wirklich einen gravierenden Effekt sehen kann

Mfg

1 „Gefällt mir“

Ja gut aber so bekommst du keine vernünftige Aussage da es halt am Strain/ Genetik liegt kann.

Daher 4 Klone 4 mal exakt das gleiche einmal mit einmal ohne.

Wie willst du zu einen Ergebnis kommen wenn du keine Kontrolle hast?

7 „Gefällt mir“

Natürlich kann man das nicht genau sagen, aber wenn die 2 Pflanzen mit Mykorrizha deutlich größer und mehr Ertrag bringen, dann kann man das sehr wohl beurteilen.

Außerdem war dies eine spontane Entscheidung, da das nicht meine Tomaten sind, sondern die von meiner Mutter, und ich die Gelegenheit nutzen wollte für solch einen spontanen Test

Mfg

5 „Gefällt mir“

Bin gespannt hier, sehr interessantes Thema, da ich mir auch gerade Tyroler Glückspilze geholt hab und die auch beim nächsten Grow verwenden werde, bin ich ma gespannt, was das bei den Tomaten so bringt, muß ja nicht immer alles streng wissenschaftlich statt finden, is ja Hobby, meine Brötchen verdiene ich mir wo anders… :rofl:

1 „Gefällt mir“

Es geht ja nicht um strenge Wissenschaft und es ist toll das jemand sowas macht! Sehr toll!

Nur hat sowas halt leider eine geringe Aussagekraft, man kann das dann als Indiz nutzen das es evt so wäre.

Hab die Wurzelpilze nun auch beim umtopfen von Sonnentau genutzt. Bin gespannt ob es hilft.

2 „Gefällt mir“

Ja, sehe das genauso

Mfg

Jup, wenn es einen großen Unterschied gibt, dann wäre das natürlich toll und auch auf die Pilze zurückzuführen. Wenn nicht, dann halt nicht

1 „Gefällt mir“

Versuch macht klug, bin sehr gespannt auf deine Beobachtungen

1 „Gefällt mir“

Dieses Thema wurde automatisch 30 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.

Bin neugierig… wie geht’s den Tomaten??? :stuck_out_tongue:

1 „Gefällt mir“

Das will ich aber auch wissen haha

Ja, interessiert mich auch.