Nach der Zeitumstellung umtopfen

So betrachtet hast du wohl recht. :flushed:
Das werden wir aber noch sehen. Ich benutze die zum ersten mal und evtl muss ich ja :sob::sob:

Ich wollte nebenbei mal anmerken, das ich auch in Waschschüsseln schon gute Ergebnisse einfahren konnte.:sweat_smile::shushing_face:

2 Like

Hängt Ihn höher!!! :speak_no_evil:

1 Like

Es wird geschehen, es wird geschehen,
die Zeit ist nicht mehr fehrn.
Da werdet ihr gehangen sehen,
den ‘smoke’ an der Latern.
:joy:

3 Like

well… ich denke moertelkuebel muessten eigentlich doch auch gehen, oder?

da hast bestimmt steckies rein? Die haben keine Pfahlwurzel

1 Like

Mortler Kübel…:rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl::rofl:

Ich hatte ganz am Anfang auch mal ne Mutter drin gezogen… die Unbekannte

1 Like

Was denkst du passiert wenn ich die jetzt einfach in 8 l lasse…?
Denke die Töpfe und Erde kommen frühestens am Montag.
Erste häärchen sind bereits zu sehen und ich habe Angst das es bereits zu spät sein könnte zum umtopfen nächste Woche

Ich würde sie raus baden ist sehr schonend lass deine Bade wann voll oder einen sehr großen Eimer und lass sie tauchen und dann mit Gefühl Erde zum Wurzeln trennen, klappte bei mir hervorragend musst nur Stamm festhalten leider in der Blüte noch nicht vorgekommen

Hab leider keine Badewanne, ich würde die mit der Handfläche in der Gegend des Stiels anpacken umdrehen vorsichtig und meine Freundin zupft langsam den Topf ab

Handelt es sich hier um Autos oder um photo Damen, das wäre zu klären.
Autos packt direkt in den endtopf.

Ich habe ausversehen eine Auto gepflanzt, die kriegt halt jetzt auch nur 12 Std
Wollte die schon killen.die ist nur geduldet

Die Auto würde ich eh nicht mehr umtopfen

1 Like

Heute sind die Töpfe gekommen, ich werde heute Abend umtopfen

1 Like

Hoffentlich geht’s gut, die Erde ist relativ trocken ich hoffe das ist gut so?

Ich würde schauen, das die Erde nass ist. Das macht das Umtopfen als solches leichter, da die Erde sich wie nasser Sand verhält und dadurch an sich selbst klebt und haftet. Bei trockener Erde bricht dir gern mal der eine oder andere Brocken weg, was zu Verletzungen der Wurzeln führen kann, da dir einfach Wurzel Teile knallhart abreißen. Das hat mich schon fast ne Tomaten und Erdbeerernte gekostet.

1 Like

Umtopfen tut man, wenn die Erde gut trocken ist, erst dann hält sie zusammen, in feuchtem Zustand bröckelt es sehr schnell auseinander
Trockene Erde zieht sich zusammen und man kann den Wurzelballen leichter aus dem Topf lösen

4 Like

What?
Wäre mir neu, das dem so wäre.
OK, das der ballen sich leichter lösen lässt, stimmt, aber dir bricht dennoch die Erde runter… Oder bin ich bescheuert?

1 Like

Ich habe es halt so gemacht :man_shrugging:t4: und fand es einfacher und sauberer