Nachreifend möglich?

Servus,

Ich hab da mal ne Frage:rofl:

Meine Lady ist mittlerweile zu Groß um sie rein zu holen und befindet sich in der 4.
Blütewoche. Nun ist es so, ich bin ab dem 14/10 3 Wochen im Urlaub. Konnte ich meine Lady im Juni meiner Vermieterin, welche sich um meine Katzen kümmerte während eines Urlaubs, noch als Tomate verkaufen, geht das jetzt schlecht nochmal
Das heißt, am 12/10 muss geerntet werden. Trocknung übernimmt n Kollege der Indoor anbaut, sich jedoch nicht um so ne große Pflanze kümmern kann.

Gefahr: Sie wird nicht ganz reif( kann, muss aber nicht passieren, grad bei dem Wetter outdoor)

Bei meinen Chilis ist es so, wenns zu kaltwird und die Früchte noch nicht ganz reif sind, kann man den/einen Zweig im 45Grad Winkel abschneiden, in ein Gefäß mit Wasser stellen und bis zu 2 Wochen die Früchte Indoor nachreifen lassen.

Nun die Frage:

Geht, bzw würde das mit Cannabis auch gehen? Nachreifen Indoor ohne zu Trocknen, 1-2 Wochen?

Hab dazu leider keiine Infos gefunden

Danke schonmal für die Antworten

Mfg
Der grüne Lord

PS: Um diese Lady gehts—-Amnesia Lemon

2 Like

hmmm shcon wieder was ueber chillis gelernt danke dafuer :slight_smile: weisst du ob man von chillis auch stecklinge shcneiden kann? ei9ne meienr plants die druassen steht denke ich kommt diesesn jahr nimmer zum schuss zu spaet rausgestellt.

1 Like

Kloar geht das:-)…easy:-)

Zum nachreifen würd ich ihr alle kleinen noch nicht richtig entwickelten Früchte nehmen und 50% des Laubes und dann die Fruchtels Indoor an der Plant nachreifen lassen…Stecklinge lohnen fast nicht da is die neusussaat lohnender oder du überwinterst die ganze Pflanze…

Aber ich warte ja noch auf ne Antwort zu meiner Frage :slight_smile:

Ich sag nein, nachreifen geht nicht, sonst könntest das ja nicht aufbewahren

1 Like

Deswegen ja die Zweige mit Blüten vorm Trocknen ins Wasser stellen …so für 5-10 Tage

Na ja vielleicht ist’s ja auch gar nicht nötig:-)

Trotzdem danke

1 Like

Du solltest dich vieleicht noch mal darueber schlau machen, wie Pflanzen im allgemeinen so funktionieren.

Manchmal kann man nur noch staunen…

1 Like

Dann hätte ich wohl die letzten 5 Jahre immer im Herbst verdammt Glück mit den Chilis, da funktioniert das nämlich…die Frage war halt, ob das hier auch geht…oder ob der Zweig der Cannabispflanze nur ein paar weitere Tage überlebt ohne ,nachzureifen‘‘ im Wasser.

Und auch wenn ich hier Neuling bin, ist mir die Funktionsweise wohl bekannt…ein wenig zumindest:-)

Was ham Chilis mit Cannabis zu tun ?

Schoenen Tach noch…

Es ging mir auch darum…da ich in 4 Wochen ernten Muss…und sagen wir mal die Lady noch ne Woche vertragen könnte, bzw die Blüten…ob es was bringen würde die einzelnen Zweige in ein Glas/Vase mit Wasser stellen würde oder der Zweig nur überlebt, aber nicht nachreift…bevor alles zum Trocknen zerlegtwird, weil sich um die komplette Pflanze wegen Platzmangels nach dem 14/10 nicht gekümmert werden kann

So schwierig ist das doch nicht…natürlich Ham die beiden Nix miteinander zu tun…da ich mich aber nur mit Chilis auskenne und ich ein Erstgrower bin…wollte ich nur wissen ob das bei Cannabis auch geht…

Ist ne ja/nein Frage…also alles easy

Bis zu nem gewissen Grad könnt das durchaus klappen.
Männliche Blütenstände kannst ja auch im Wasserglas ausblühen lassen.
Solang die Pflanzen(teile) leben, laufen alle Stoffwechselprozesse weiter.
Massenzuwachs kannst aber natürlich nicht mehr erwarten.

3 Like

Danke für die Antwort…:slight_smile:

Sind beides krautige, in den meisten Teilen der Erde einjährige Pflanzen.

1 Like

Einjährig nur wenn es das Klima Outdoor nicht zu lässt…aber Chilis kann man auch hier in D überwintern…Indoor…dann sind 5-10 jährige Pflanzen keine Seltenheit

1 Like

Mach ich auch regelmäßig. Hauptsächlich mit meinen Baccatum Sorten, oder wenn ich einfach Mal Lust hab über den Winter an ein paar “Bonchi” zu basteln.

1 Like

Die Lemon Drop mochte ich immer sehr gerne. :slightly_smiling_face:
Ich muss dringend wieder mit Chili-Anbau beginnen.

1 Like

da nmuss ich dir aber leider widersprechen chillis koennen durchaus mehrjaehrig sein. mein dad hatte ne chilliplant die wurde ueber 5.

1 Like

Wurd bereits oben schon angemerkt. Ich selbst hab deswegen den folgenden Satzbaustein verwendet:

Erinnert mich aber Mal wieder daran wieso ich nur noch so wenig im Forum schreib. Mein Sprachstil passt einfach nicht zum heutigen On/Off, Schwarz/Weiss Lesevermögen

3 Like