Nährstoff-Diagnose: Hier testen, im Zweifel fragen

Jetzt sei mal nicht so streng, vielleicht ist er ja gerade erst 15 geworden.

Vielleicht hat ihm sein Erinnerungsvermögen auch nur einen Streich gespielt und meinte Minuten.

Leute,
ich fand die Aussage zwar auch recht amüsant.
Aber eure Posts sind doch etwas provokant und können ne dementsprechende Antwort nach sich ziehen.

Das muss doch nicht sein. :v:

Sorry Digga,

der lag da so auf dem Silbertablett.

Ich gelobe Besserung.

1 Like

Also: Du gehst mal oben rechts, links neben Deinem Profilbild und rechts neben der Lupe, also genau dazwischen, da gehste mal mit dem Mauszeiger hin und klickst da mal mit dem rechten Zeigefinger auf die linke Maustaste. Und dann steht da rechts unten in rot “Growprobl…eme”. Da machst Du das gleiche mt der Maus wie eben gerade schon einmal. Und dann hast Du erst mal was zum lesen und mit Sicherheit werden die meisten Deiner Fragen dann schon bantwortet sein, wenn Du interessiert liest. Und falls Du doch noch Fragen haben solltest können Dir hier bestimmt einige helfen.
MfG und viel Spass beim Lesen.

1 Like

Ich auch…

Nabend ihr Lieben

Würdet ihr sagen das es Verbrennungen an den Blättern sind? Hab’s mit dem Diagnose Tool versucht, bin mir aber nicht ganz sicher. Danke schon mal
Lg
Smoky

Servus Smoky,

kannste evtl. noch ein Bild von der Unterseite der Betroffenen Blätter machen? Denn dort würde man einen Schädlingsbefall besser sehen oder erkennen falls vorhanden. Ich persönlich glaube das es nicht der Rede wert ist. Farbe ist top, allgemeines Erscheinungsbild auch, musst dir keine Gedanken machen, wenn auf der Unterseite der Blätter nichts zu sehen ist was einen Schädlingsbefall entsprechen könnte.

Könnten auch Kalkablagerungen vom gießen oder Besprühen sein, oder könntest du das ausschließen.

1 Like

@Antrax hier die Unterseite

Ausschließen würde ich es nicht. @Sir_Smokealot kann durchaus sein das da mal Wasser drauf gekommen ist. Aber man sieht halt nicht diesen typischen Kalk Rand der dann eigentlich ist.

Ich sehe keine Fraßspuren - im Auge behalten (soll ja nicht schlimmer werden :sunglasses:) Und einfach erst mal nix machen würde ich sagen

1 Like

Danke dir @zinolander das klingt schon mal gut :blush: im Auge behalten versteht sich von selbst :wink: auch wenn das quasi mit einer anderen zusammen “nur” Prototypen sind. Meine 8 eigentlichen sind heute geschlüpft. Alle zusammen Strecken sie mir ihre Köpfe entgegen. Wir haben schon ein tolles Hobby :joy:

2 Like

Morgen,
das ist kein Schädling. Würde mir keine Sorgen machen. Sieht gut. :+1:t2:

2 Like

Hallo nochmal,
teilweise Dankeschön für eure Antworten und eure Verweisungen.
Er hat nun seit dem „Blätterproblem“ minimal weniger Wasser zum „sprühen“ verwendet.
Findet ihr, dass sie nun gesund aussieht?
Danke im Voraus und

Gruß

Die wird wieder fit.

1 Like

Jetzt klinke ich mich auch mal ein, gerade beim gießen folgendes an einer Hulkberry entdeckt:


Blatt im mittleren Bereich, bisher nur dieses Blatt betroffen.
Schädlinge kann ich ausschließen, ich tippe am ehesten auf einen Phosphor-Mangel.

Ja ich glaub auch das die bald top aussieht. Unbedenklich.

Oder das Gegenteil! Die Blätter sind schon recht dunkel. Könnte der Beginn eines Nährstoffbrandes sein. Beobachten! Darüber hinaus rollen die Blätter sich leicht nach unten noch ein Indiz für zu viel Dünger.

Ich habe bisher nur 50% der angegebenen Menge verabreicht, also max 1ml/L BB Grow und zuletzt zusätzlich 1ml/L Bloom+TopMax.
Ja, ich bin selber verwundert das die Blätter so dunkel sind. Das eingerollte kommt am ehesten vom Wassermangel. Die Erde war richtig trocken und ich hab lange gebraucht um 1,5L in jeden Topf zu bekommen, manche Blätter waren schon sehr schlapp und hingen ordentlich.

1 Like

Moin Leute, hab hier mal ein paar Bilder für euch. Hab im Tool nach geschaut und es könnte Phosphor Mangel sein. Würdet ihr das bestätigen oder eher was anderes?


Lg
Smoky