Nährstoff-Diagnose: Hier testen, im Zweifel fragen

Schau mal hier:

Hallo Leute,

vorweg, ich habe nicht gecheckt wie man ein neues Thema erstellt, wäre gut wenn mich da jemand aufklären könnte.

Also besonders eine meiner zwei Pflanzen sieht garnicht gut aus. Die blätter sind gelblich und rollen sich nach unten ein. Die Pflanzen sind 80 Tage alt und sehen wegen diversen lst deformiert aus. Ich hatte sie in gut vorgedüngte erde gepackt und als die blätter anfingen gelb zu werden habe ich sie einmal mit 3ml und einmal mit 2ml bio bizz fish-mix gedüngt. Daraufhin hat sich die eine pflanze eingerollt, was mich auf eine überdüngung schließen laß, aber das kann auch nicht wirklich sein, weil die blätter ja immernoch ziemlich gelb aussehen.
Des weiteren fühlen sich die Blätter ziemlich trocken an, obwohl ich darauf achte, dass die erde feucht ist.

Ich benutze eine 800w lampe, die hängt ca. 1m über den pflanzen, könnte es sein, dass die vtl, zu viel hitze produziert (Temperatur im Zelt passt jedoch)

Wie ist der Ph wert?

Ich finde es sieht nach mehreren „Baustellen“ aus… :thinking::v:t3:

3 Like

Die da wären? Wäre gut wenn du was konkreter bist.

Ich habe bisher nur so einen tabletten test(richtiger tester ist bestellt). Es müsste aber passen (ca. 6 aufwärts aber kleiner als 7

Naja einerseits finde ich es sieht nach Überwässerung und dazwischen zu trocken aus… Dann eventuell die zu starke Lampe. Eventuell Ph-Wert-Schwankungen? Also ich bin kein Profi, denke aber das eventuell mehrere Problemchen sein könnten.
Der Biobizz-Dünger ist für die Pflanzen ja auch nicht sofort verfügbar, und so wie ich das verstanden habe sollte man ihn durchgehend bei jedem giessen zufügen.
Hast Du das Düngen mit Bio schonmal genauer gelesen? (Kein Angriff!) :smiley:

Ist nicht mein erster grow.
Im Düngeschema steht dass man wöchentlich düngen soll.
Woran machst du die überwässerung fest?

Ja der Fishmix kommt einmal die Woche dazu. Was ist mit den anderen Düngern? Die gehören doch auch dazu um das Schema korrekt einzuhalten. Die Mikroorganismen wollen was zu mampfen.
Ich finde die Blätter deuten darauf hin das zumindest nicht korrekt gegossen wurde. Einerseits mal zuviel Wasser und dann lange keins… ? Kann das sein? Ist ja nur ne Idee…

Da ist viel marketing dabei man brauch lediglich die entsprechenden elemente und die sind allesamt im fish-mix enthalten

Es kommt nicht nur darauf an, dass alle Nährstoffe vorhanden sind. Sie müssen auch im richtigem Verhältniss zueinander sein. Begrenzend ist immer der Nährstoff, der im Minimum ist.Google mal nach “Nährstofftank von Justus Liebig”. Da wird es schön anschaulich.

Okay hab leider dazu nichts gefunden.
Der npk wert des düngers ist 5-1-4.

Da steht vor allem nichts von Fish Mix only.

Klappte das mit deiner Methode nur den Fish Mix zu nehmen bei deinen vorigen Grows denn? Was für Erde beunzt du?

Da mir das Nährstoff-Diagnosetool nicht wirklich weitergeholfrn hat muss ich nun hier fragen. Meine Dame hat seit Anfang an ein Problem mit gelblich werdenden Blättern. Heute müsste VT 36 sein.
Erde ist BioBizz AllMix gedüngt wird mit BioBizz 50% des Düngeschemas. Das Wachstum ist gerade auch extrem verlangsamt. Vorhin wo ich ins Zelt geguckt hab war es auch extrem Warm, da ich über Nacht Venti und Lüftung aus hab. Temp. war bei 32 Grad und RLF wie immer bei ca. 30%.
pH-Wert im Gießwasser ist immer zwischen 6 und 6,5

Mein erster Impuls ging zu Stickstoff Mangel, da bin ich mir aber nicht sicher.


Nach welchem Mangel schaut das aus ? Ich hab keine wirkliche Übereinstimmung mit einem mangel gefunden der genau so aussieht. Die blätter sind gelb mit rot/braunen flecken die regelrecht die farbe aus dem blatt saugen

Gib mal die richtige dosis!!
Sieht nach allgemeinen Nährstoffe Mangel aus

Also das mit den verschiedenen Mängeln ist immer noch schwer für mich zu diagnostizieren. Laut Diagnosetool sollte es am ehesten ein Manganmangel sein. Siehe die unteren Bilder.

Dieses Bild scheint mir kein Mangel zu sein sondern eine rötliche Verfärbung welche viele Blätter aufweisen, komischerweise nur eine von den 4 Damen.

Dann habe ich aber noch 4-5 Blätter mit folgendem Problem:


Das kam jetzt recht schnell, ist mir vor 2 Tagen beim wässern noch nicht aufgefallen.

Den PH kann ich in 2 Tagen beim nächsten gießen messen, allerdings ist die Runde wieder Dünger dran, deshalb denke ich das der PH passen sollte, der Dünger regelt ja auch runter.
Edit: Ich dünge momentan 1x wtl nach dem BioBizz Schema mit 100% da die Damen bei weniger gleich mal einen N-Mangel bekamen. Grow, Bloom und TopMax. Zuletzt nach Schema Woche 7 mit 4ml Grow, 3ml Bloom und 1ml TopMax pro Liter. Dazu noch AlgaMic zur Entspannung der Pflanzen.

Ich hab das sehr oft an meinen Pflanzen. Am Anfang hab ich mir auch ein paar Sorgen gemacht, aber ich hab mich jetzt langsam dran gewöhnt das es bei mir öfters Auftritt. Dadurch ist nicht’s negatives rausgekommen. Ich bin mit meinen Pflanzen eigentlich immer sehr zufrieden. Mach Dir darüber keine Gedanken. LG

Hi…das letzte Bild sieht mir nach Kalziummangel aus.

6 Beiträge wurden in ein(e) neue(s) topic aufgespalten: Wie Samen lagern?