Nährstoffmangel gießen obwohl noch feucht?

Hallo,

allgemeine Frage:

Kann ich wegen Nähstfoffmangel schon wieder gießen obwohl die Erde noch sehr feucht ist? Oder muss ich warten? (mineralisch)

Meine haben ordendtlichen Nährstoffmangel, (Eisen / Stickstoff) was wohl daran liegt, dass ich EC Werte von Keimlingen im Kopf hatte und der EC im Drain bei allen Pflanzen (90% davon in der Blüte) viel zu niedrig ist und daher vermutet diese Mängel. PH Werte sind gut ca. 6.5 , 18/6h aber EC war nur um die 500-600. Also weniger als die Hälfte wie es wohl sein sollte.

Das würde ich gerne schnell korrigieren und gerne bereist heute wieder gießen. Vor 2-3 Tage hatte ich erst ordentlich gegossen und das tat den Pfanzen nicht gut. Seit dem gehts noch mal richtig bergab. Vorher war es nicht zu feucht.

Muss ich besser warten bis der Topf entsprechend wieder leicht ist oder sollte bzw. kann ich auch verfrüht gießen um den Nähsrstoffmangel schnell auszugleichen?

Danke!

Ich würde ihr jetzt Nährstoffe geben… Wenn es wirklich ein Mangel ist … :slightly_smiling_face:

Haste mal n Bild? Mit wieviel drain gießt du denn?

Ich gieße zu viel Drain…glaube ich. Habe aber auch so abgestufte Töpfe (drei Ebenen) wo es auf drei Ebenen herausfließr. Natürlich gieße ich auch ganz langsam und sehe zu das auch ganz unten, unterm Boden, was herausläuft.

Wie gesagt, PH ist im Drain gut. Kommt quasi auch das unten raus, was ich oben rein gieße (PH + EC)

Ich weiss, sie sehen übel aus, sind drei verschiedene Pflanzen. Zwei Indoor, eine outdoor. Jedesmal wenn ich die Pflanzen nach draussen gestellt habe, haben sie sich erholt. Hatte schon schwere Startprobleme, aber nach 2 WOchen draussen, war alles wieder saftig grün. Kann aber zu viele Gründe haben, daher will ich das gar nicht unbegingt thematisieren…

Wenn unten das gleiche rauskommt wie du oben reinkippst, passt was nicht…unten sollte ein PH von 5.5-6.2 rauskommen , sind die schon in der Blüte?..wenn nicht würde ich nochmal in neue Erde Umtopfen

Ja sind schon bis auf eine alle in der Blüte . Es sind Autos. Sorry, hatte mich mit Details etwas zurück gehalten, weil ich dachte man könne die Frage bzgl. des Gießens generell beantworten.

Gießen tue ich mit 6.5 PH, zuvor immer mit 6.0 PH, aber da die Pflanzen die drausen im Regen standen (Regenwasser selbst getestet mit ca. 7.5PH) dachte ich, sie würden ggf. etwas höheren PH Wert „wollen“. Natürlich sind aber auch alle anderen Faktoren anders als indoor. Weniger Sonnenzeit, weniger direkte Bestrahlung. kältere Nächte und teils auch Tage, weniger und stärker schwankende RLF. Also alles „schlechter“ als Indoor, aber die Pflanzen erholten sich bisher jedes mal gut , nachdem ich sie ausquartiert habe.

Meines Erachtens ist Outdoor immer (gibt natürlich auch Extremfälle) besser als Indoor :grin:
Das ist Natur, eine Pflanze… draußen mit den richtigen Gegebenheiten, sprich Sonne, ordentliches Medium, Nährstoffe und Wind wird dir wahrscheinlich in 90% der Fälle ne stärkere Plant wachsen als Indoor. :wink:

1 „Gefällt mir“